2 Live Crew

Miami, Florida - Frisches Kindereis - Gründungsmitglied der umstrittenen Hip Hop Gruppe 2 Live Crew - hat Berichten zufolge verstorben. Laut dem Manager der Gruppe starb er am Donnerstag (13. Juli) um 7:50 Uhr morgens in einem Krankenhaus in Miami an einer Krankheit. Es ist unklar, wie dieser Zustand derzeit ist.

2 Live Crew wurde 1983 gegründet und bestand ursprünglich aus Kid Ice, DJ Mr. Mixx und Amazing Vee. Luther Campbell, besser bekannt als Onkel Luke oder Luke Skyywalker, trat der Gruppe erst bei, nachdem sie als kalifornische Hip-Hop-Crew gegründet worden waren, aber er war 1986 beim Debüt von 2 Live Crew anwesend. Die 2 Live Crew ist was wir sind.



Kid Ice, mit bürgerlichem Namen Christopher Wong Won, galt lange Zeit als Pionier für asiatische Rapper. Er würde routinemäßig den Spitznamen The Chinaman tragen, benannt nach seinem gleichnamigen Debüt-Soloalbum von 1992.

beste r & b alben 2017

Campbell ging schnell zu Twitter, um sein Beileid auszudrücken.

Mein Beileid gilt der Familie von Chris Wong Wong Fresh Kid Ice von der 2 Live Crew, die gerade verstorben ist, schrieb er. Wir haben eine Legende verloren.

2 Live Crew erlangte Bekanntheit aufgrund seines sexuell expliziten Rap-Stils auf klassischen Alben wie 1989 So böse wie sie sein wollen, Das war das erste Album, das für legal obszön erklärt wurde. Folglich fielen sie In den USA verboten. in 1990.

1994 brachten die Autoren von Roy Orbisons Hit Oh, Pretty Woman aus dem Jahr 1965 2 Live Crews vor den Obersten Gerichtshof, nachdem die Gruppe den Song für gesampelt hatte So sauber wie sie sein wollen. Ein Richter entschied zugunsten der Besatzung und hielt seine Parodie für fair.

Kid Ice ist das einzige Mitglied von 2 Live Crew, das auf allen acht Studioalben erscheint.

Mehrere Künstler haben sich in den sozialen Medien an Kid Ice erinnert, darunter Juicy J, Rick Ross und Jermaine Dupri.

HipHopDX spricht der Familie und den Freunden von Kid Ice sein Beileid aus.