'23 Island' Rapper JayDaYoungan

JayDaYoungan scheint mehr für sein Drama als für seine Musik in den Nachrichten zu bleiben.

Der gebürtige Louisianer wird wegen seines Kampfes mit Jays aktueller Freundin Cuban Doll wegen häuslicher Gewalt von seiner Ex- und Sohnmutter Jordan Brooks angeklagt. Brooks hat Fotos von ihrer Schwangerschaft aus dem Jahr 2020 geteilt, die zeigen, dass sie schwer geschlagen und verletzt ist, was mit zwei verschiedenen Verhaftungen zusammenzufallen scheint, denen Jay letztes Jahr wegen häuslicher Gewalt ausgesetzt war.



In ihrer Bildunterschrift markierte Brooks Cuban Doll und beschuldigte sie, Witze über den Vorfall auf Instagram Live gemacht zu haben.

Timothy Bloom und V Bozeman Dating

@cubanndasavage DIESES WAS IST SCHWARZ, UM IHN ZU MAILEN? sie fragte. WAS WAR DER LIL-WITZ IM LEBEN? 'Du hattest genug Prügel' ... lustig? Oh @jaydayoungan Ich halte nichts über deinen Kopf, Liebes, fühle dich nicht so, wenn du ihr sagst, wie du dich fühlst, sag mir ... danke :)

Die Kubanerin antwortete auf Twitter, markierte Brooks jedoch nicht und nannte sie eine verletzte Hacke.

Ich bin nie frei, aber ich habe mir Zeit genommen, schrieb sie. Niemand kann meinen Geist bewegen, Yeen hat diese Art von Macht über mich. Eine verletzte Hacke kann mich nicht verletzen!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von HOLLYWOOD UNLOCKED (@hollywoodunlocked)

Jay wurde im Februar und Oktober 2020 verhaftet, weil er beide Male angeblich eine Frau angegriffen hatte. Im Februar wurde die Frau von der Polizei als schwanger beschrieben und wegen eines Haftbefehls gegen häusliche Gewalt in der Familie festgenommen, als er auf einem Dachboden in Harris County, Texas, versteckt aufgefunden wurde. Die Behörden entdeckten während der Festnahme auch Oxycodon, Promethazin, Marihuana, mehrere Schusswaffen und 24.000 US-Dollar in bar.

Die Verhaftung im Oktober beinhaltete Batterie, Gewalt in der Familie und drei Flüchtlinge, die wegen Justiz angeklagt wurden. Der Haftbefehl behauptet, der 23 Island Rapper habe eine Person geschlagen, gestoßen und gepackt, die im selben Haushalt lebte oder früher lebte, und dabei sichtbare Spuren und Narben auf ihren Armen hinterlassen.

Sowohl Jay als auch Brooks wurden im April zusammen mit fünf weiteren Personen bei einem separaten Vorfall in Georgia festgenommen. Sie wurden mehrfach angeklagt, darunter der Besitz von Betäubungsmitteln, die Manipulation von Beweismitteln und der Besitz einer Schusswaffe / eines Messers während der Begehung eines Verbrechens.