Sind Rap Crews tot? | Die Panne

Gastgeber Seite Kennedy ist mit einer neuen Folge von zurückgekehrt Die Panne mit dem Titel Sind Rap Crews tot? Während der ungefähr 13-minütigen Episode untersucht Kennedy, ob es im neuen Jahr noch Rap-Crews gibt oder ob sie wirklich Teil einer vergangenen Ära sind.



Der begeisterte Rapper / Schauspieler definiert zunächst, was genau eine Rap-Crew beinhaltet. Er erklärt, man könne aus Mitgliedern eines Labels wie Bad Boy Records oder Death Row Records bestehen oder einfach eine echte Rap-Gruppe wie The Roots sein. Bone Thugs n Harmonie, Flüchtlinge oder organisierter Lärm.



Kennedy spricht auch über Rap-Gruppen, die zu einer Bewegung wurden - von N.W.A. zu Wu Tang Clan.



Während Rap-Crews die 90er, 2000er und frühen 2010er Jahre dominierten, weist Kennedy darauf hin, dass sich einige dieser Crews langsam auflösten.

Also was ist passiert?

Uhr Die Panne unsere Theorien zu hören.