Ariana Grande ist die neueste (aber mit ziemlicher Sicherheit nicht die letzte) Berühmtheit, die Opfer bösartiger Internet-Hacker wurde.

Urheberrecht [Getty]



Der Account der One Last Time-Sängerin wurde übernommen, und gestern wurden auf ihrem Instagram-Account mehrere beleidigende Bilder mit rassistischen Beleidigungen und anderen unangemessenen Inhalten veröffentlicht.








x bewertete Hip-Hop-Musikvideos

Irgendwann mischte sich Nicki Minaj ein und postete ein skeptisches Gesichts-Emoji auf einem Bild, als sie klar erkannte, dass Ariana gehackt wurde. Die Hacker drohten daraufhin, sie sei die Nächste, berichtete der NME.

https://instagram.com/p/BXYESfGFfQV/



Zum Glück wurden schnell Schritte unternommen, um die Situation zu korrigieren, und die beleidigenden Beiträge wurden gelöscht, da Ariana bald die Kontrolle über ihr Konto zurückerlangte. Puh!

Und es scheint, als würde Ariana versuchen, den ganzen Vorfall als keine große Sache abzutun – obwohl ihre Fans über die ganze Situation ausgeflippt waren –, als sie ein Gif eines Clips veröffentlichte, in dem die Schauspielerin Diane Keaton verrückt wird.

https://instagram.com/p/BXVhn2BFqGz/



Will Smith und Jamie Foxx Film

Als ich heute gehackt wurde, hat die Sängerin das Video mit einem Untertitel versehen und sich damit eindeutig an ihre besorgten Anhänger gerichtet.

Wir sind nur froh zu wissen, dass Ariana wieder für ihr Instagram verantwortlich ist.

Wörter: Olivia Cooke

SEHEN! Alle zufällig verrückten Fakten über die CBB-Mitbewohner, die Sie wissen müssen!

Aktuelles Pilotgespräch 2 zip