In Der Raum zwischen uns, Asa Butterfield spielt Gardner – einen Jungen vom Mars, der zur Erde reist, um den Außenseiter-Teenager Tulsa, gespielt von Britt Robertson, zu besuchen.



So weit, so romantisch. Das einzige Problem? Sein vom Mars geborener Körper kann in der Erdatmosphäre nicht überleben und muss sich entscheiden, ob er mit Tulsa zusammen ist oder seine Gesundheit opfert.



Denken Der Fehler in unseren Sternen x Der Marsianer und du hast es!

Und abgesehen davon, dass uns die Romanze zum Weinen bringt, bedeutet die Romantik auch heiße Knutschszenen. Als Asa Butterfield also bei MTV vorbeischaute, um über den neuen YA-Blockbuster zu plaudern, mussten wir wissen, wie es ist, diese Knutschszenen mit seinem Co-Star zu drehen.



HIT PLAY im Video unten, um zu sehen, wie Asa alle Geheimnisse hinter den Kulissen enthüllt … und den total ekligen Streich, den er Britt gemacht hat!

- Der Raum zwischen uns ist jetzt in den Kinos.



Kreuzungen: Wo sind sie jetzt?

21 LGBT-Filme, die jeder sehen sollte

50 Filmschurken, die so sexy sind, dass es völlig in Ordnung ist, für den Bösewicht zu werben