Los Angeles, Kalifornien -Benny The Butcher hat gerade sein neues Album veröffentlicht Beweislast am Freitag (16. Oktober), aber er hört dort nicht auf. Der Rapper von Griselda Records hat Power 106 in Los Angeles besucht, um einen Freestyle über JAY-Zs 1996er Klassiker Dead Presidents zu spielen.



Der gebürtige Büffel spielt ungefähr zwei Minuten lang das Ski Beatz-Instrumental und gibt L. A. Leakers Gastgeber Justin Credible und DJ Sourmilk einige Bars, über die man schwärmen kann.



Sprich nicht mit mir über keine Versprechungen / Straßenkacke rauf und runter / Rich brach dann ab, ich hatte mehr Runs als Jackie Robinson, Benny rappt, um die Dinge anzukurbeln.

Später im Freestyle reimt er sich: Sie sagen, ich werde berühmt, also sollte ich die Plattform aus der Unterhaltung nutzen. Irgendwie werde ich Scheiße ändern. Sie wollen, dass ich soziale Ungerechtigkeiten aufgreife, das verstehe ich. Aber sag es dir »Alles was du hören willst, nein, damit bin ich nicht einverstanden.



Benny schließt die Sache ab, indem er sich zum Realest erklärt und sagt, dass er trotz des Ruhms immer noch dieselbe Person ist.

Nebenbei bemerkt, ich bin der Realest, der Mr. Pennick abmeldet. Weil das Geld die Scheiße nicht verändert hat, bin ich von Anfang bis Ende Gangsta, rappt er.

Der Freestyle ist für Benny, der im August 2019 zusammen mit Westside Gunn einen Managementvertrag mit JAY-Zs Roc Nation abgeschlossen hat, ein Moment des Kreises. In einem zusätzlichen Interview mit DJ Carisma von Power 106 teilte Benny seine Gedanken über Leute mit, die ihn mit Hov verglichen.



Ehrlich gesagt bin ich der größte, der größte JAY-Z-Fan, also sind es zwei Dinge, sagte er. Ich verstehe nicht, warum sie es sagen, weil ich Jay als Fan betrachte und ich wie ich bin? - Ich sehe es nicht. Aber als Fan sehe ich es vielleicht. Vielleicht hat er mich sehr beeinflusst und meine Hintergrundgeschichte könnte ihm ein wenig ähnlich sein ... aber lass es nicht zu. Das ist der Typ. Das ist ein verrückter Druck für die Leute, das zu sagen. Ich hoffe, wenn Leute sagen, dass sie nicht so viel Scheiße von ihm erwarten wie er - lass mich einfach ich sein.

Benny fügte hinzu, dass er während der gesamten Aufnahme seines neuesten Projekts mit Jay in Kontakt stand. Beweislast .

Während ich das Album gemacht habe, habe ich mit ihm zusammengearbeitet, ihm Songs geschickt und nach seiner Meinung gefragt und um Hilfe und Scheiße gebeten, sagte er.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#BennyTheButcher teilt mit, dass er im Vergleich zu einem G.O.A.T. wie #JayZ • @getbenny @DjCarisma #CheccdInWithCarisma • [WATCH] LINK IN BIO

Ein Beitrag von geteilt LEISTUNG 106 (@ power_106) am 15. Oktober 2020 um 16:38 Uhr PDT

Beweislast hat Auftritte von Rick Ross, Freddie Gibbs, Lil Wayne, Big Sean, Westside Gunn, Conway The Machine, Dom Kennedy und Queen Naija. Hit-Boy, der das gesamte Projekt produzierte, enthüllte kürzlich, dass der Beat für Timeless ursprünglich für JAY-Z und Kanye West gemacht wurde Beobachten Sie den Thron Album im Jahr 2011.

Der Beat für diese neue @getbenny Single ft @liltunechi und @bigsean, die morgen fallen, wurde 2011 im Mercer Hotel für Jay Z und Kanye West #watchthethrone gemacht, es wurde nicht ausgewählt, sagte er. Ich war wirklich heiß, ich habe einen so guten Beat gemacht und sie haben sich etwas wie 'N-Ggas in Paris' ausgesucht, was einer meiner einfacheren Beats war. Das war ein Segen in der Verkleidung. Ich brauchte damals NIP, um mehr Türen zu öffnen. 9 Jahre später ist es Bennys Single #timeless.

Strom Beweislast unten.