Beyoncé führt das Feld mit 4 Soul Train Awards an

Las Vegas, NV -Die Soul Train Awards waren gestern Abend (27. November) wieder da und Beyoncé zeigte, dass sie dieses Spiel immer noch betreibt und vier Auszeichnungen mit nach Hause nahm. Bei der Veranstaltung, die von Erykah Badu moderiert wurde, gewann Queen Bey den Song des Jahres und das Video des Jahres mit Formation, Album des Jahres für LIMONADE und beste R & B / Soul Künstlerin.

Beyoncé hatte mit acht die zweitmeisten Nominierungen. Drake wurde für 12 Auszeichnungen nominiert, die meisten außerhalb des Feldes, aber er nahm keine Auszeichnungen mit nach Hause.



Weitere Gewinner waren Chance The Rapper für den besten neuen Künstler sowie Fat Joe und Remy Ma's All The Way Up, die den Preis für die beste Zusammenarbeit und den Rhythm & Bars Award erhielten.

Die Moderatorin trat mit India Arie und D.R.A.M. auf, mit denen sie an einer EP arbeitet.

Dru Hill eröffnete die Show mit einer Reihe von Songs und dann blieb Sisqó auf der Bühne, um seinen klassischen Thong Song aufzuführen.

Brandy erhielt den Lady of Soul Award, der ihr von Jill Scott überreicht wurde. Sie spielte ein Medley ihrer Hits.

Die Show endete, nachdem Teddy Riley mit dem Legend Award ausgezeichnet wurde und seine Hits zusammen mit Doug E. Fresh, Bobby Brown, Tito Jackson, Wreckx-N-Effect und Guy aufführte.

Noch 17 Minuten da $ h herunterladen

Die vollständige Liste der Gewinner des Soul Train Award 2016 finden Sie unten.

BESTER NEUER KÜNSTLER
Anderson .Paak
Zweiter Tag
Bryson Tiller
Chance der Rapper
Ro James
Tory Lanez

BESTER R & B / SOUL MÄNNLICHER KÜNSTLER
Anthony Hamilton
Bryson Tiller
Maxwell
Die weeknd
Platzanweiser

CENTRIC CERTIFIED AWARD
Nach 7
Anderson. Paak
Bilal
Lalah Hathaway
Musiq Soulchild

VIDEO DES JAHRES
Beyoncé - Ausbildung
Beyoncé - Entschuldigung
Drake - Hotline Bling
Kanye West - Verblassen
Rihanna feat. Drake - Arbeit

BEST GOSPEL / INSPIRATIONAL SONG
Donnie McClurkin - Ich brauche dich
Hezekiah Walker - Besser
Kirk Franklin - 123 Sieg
Tamela Mann - Gott sorgt dafür
Travis Greene - einen Weg gemacht

ALBUM / MISCHUNG DES JAHRES
Beyoncé - ZITRONE
Bryson Tiller - T R A P S O U L.
DJ Khaled - Hauptschlüssel
Drake - ANSICHTEN
Kanye West - Das Leben von Pablo
Rihanna - Anti

RHYTHM & BARS AWARD (ehemals bestes HIP-HOP-Lied des Jahres)
Chance The Rapper feat. Lil Wayne & 2 Chainz - Kein Problem
DJ Khaled feat. Drake - Kostenlos
Drake - Schau es dir an
Drake feat. Wizkid & Kyla - Ein Tanz
Fat Joe & Remy Ma feat. Französisch Montana & Infared - Den ganzen Weg nach oben

BESTE R & B / SOUL WEIBLICHE KÜNSTLERIN
Alicia Keys
Beyoncé
Fantasie
Jill Scott
Rihanna

LIED DES JAHRES
Adele - Hallo
Beyoncé - Ausbildung
Bryson Tiller - Nicht
Drake - Schau es dir an
Rihanna feat. Drake - Arbeit

Top 10 R & B Songs 2018

DER ASHFORD & SIMPSON SONGWRITER'S AWARD
Hallo - Geschrieben von: Adele Laurie Blue Adkins, Gregory Allen Kurstin (Adele)
Rise Up - Geschrieben Durch: Zweiter Tag, Jennifer Decilveo (Zweiter Tag)
Formation - Geschrieben von: Michael L. Williams Li, Beyoncé Knowles, Khalif Brown, Aaquil Brown, Asheton Hogan (Beyoncé)
Nicht geschrieben von: Johntá M. Austin, Mariah Carey, Bryan-Michael Cox, Jermaine Dupri, Tavoris Javon Hollins, Isom Brandon Stewart, Bryson Dejuan Tiller (Bryson Tiller)
Needed Me - Geschrieben von: Nicholas Valentino Audino, Rachel Derrus, Adam King Feeney, Robyn R. Fenty, Bretagne Talia Hazzard, Charles Hinshaw Jr., Lewis Beresford Hughes, Dijon Isaiah Mcfarlane, Khaled Rohaim und Te Whiti Te Rangitepaia Mataa Warbick (Rihanna) )

BESTE TANZLEISTUNG
Beyoncé - Ausbildung
Drake - Hotline Bling
Kanye West (Tanzperformance mit Teyana Taylor) - Fade
Rihanna feat. Drake - Arbeit
Usher feat. Junger Schläger - Keine Grenze

BESTE ZUSAMMENARBEIT
Beyoncé feat. Kendrick Lamar - Freiheit
Chance the Rapper feat. Lil Wayne & 2 Chainz - Kein Problem
DJ Khaled feat. Drake - Kostenlos
Fat Joe & Remy Ma feat. Französisch Montana & Infared - Den ganzen Weg nach oben
Rihanna feat. Drake - Arbeit