Veröffentlicht am: 9. Februar 2016, 9:15 Uhr von Homer Johnsen 4,0 von 5
  • 0,00 Community-Bewertung
  • 0 Bewertet das Album
  • 0 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 4

Boosie ist belastbar. Er diente ein Stück seines Lebens ab 2011 im berüchtigten Louisiana State Penitentiary in Angola wegen Drogenbeschuldigungen. Im November 2015 teilte er dann die Nachricht von einer Nierenkrebsdiagnose in den sozialen Medien mit. Seitdem ist er in Remission geraten, aber trotz all seiner Schwierigkeiten hat Boosie seine Nase am Schleifstein gehalten und versucht, seine Träume weiter zu verwirklichen.

Am Neujahrstag fiel er In meinen Gefühlen (Goin ’Thru It) , eine introspektive Darstellung des Umgangs mit Krebs und dem damit verbundenen emotionalen Gepäck. Jetzt, nur einen Monat später, hat er sein Gegenstück fallen lassen. Aus meinen Gefühlen (in meiner Vergangenheit) ;; Achtzehn Tracks verschmolzen zu einem Boosie-Cocktail aus Trap, Street Smarts und Braggadocio. Es ist ein langes Hören, aber das Album spiegelt eine Reihe von musikalischen Stimmungen wider, die Boosies motivierte Haltung bestätigen, die durch emotionalere Tiefs als Höhen hervorgerufen wird.



Von Anfang an bietet sich die musikalische Bandbreite von Aus meinen Gefühlen (in meiner Vergangenheit) ist offensichtlich. Der erste Track, Problem, bringt den Ball ins Rollen, während Boosie über einen besonders harten Schlag aus dem Tor fliegt. Er ist ein erfahrener Künstler, der weiß, was funktioniert, aber er bemüht sich auch konzertiert, die Dinge ein wenig zu verändern. Real N * gga ist ein Ruf an alle wichtigen Menschen in seinem Leben und zeigt die Spontaneität und scheinbare Improvisation in der Struktur seiner Verse. Technisch gesehen ist seine Lieferung hier einzigartig und beeindruckend.

50 Cent Sohn Marquise Jackson Basketball

Für ein Album, das nicht das zusammenhängendste ist, macht Boosie einen guten Job, indem er Nischenstile und Gefühle nutzt. Die Wahrheit ist ein Bruch mit dem prototypischen MC, mit dem wir uns vertraut gemacht haben, als er in den Bereich der sozialen Gerechtigkeit eintaucht und über Rassenungleichheit und Polizeigewalt spricht: Das System, das uns alle im Gefängnis halten soll / Abschnitt 8 nicht Ich möchte, dass der Vater bei den Geschwistern lebt. Sie wollen uns keine Jobs geben, also stehlen alle hier. Wahrscheinlich hören sie nicht zu, weil die Kinder Kinder haben. Die Stimmung auf den folgenden Tracks hellt sich auf, einschließlich der Zusammenarbeit mit Slim Thug und Sauce Walka bei Wanna B Heard bzw. Park It Lik Bih. Boosie mag ein Rapper aus dem Süden sein, aber seine Lieferung und seine Texte sollten die Vorstellung widerlegen, dass er ein One-Trick-Pony ist.

In Bezug auf die Produktion, Aus meinen Gefühlen (in meiner Vergangenheit) ist eine musikalische Wundertüte. In Choppaz n 'Gunz spuckt Boosie zweimal über ein ominöses weibliches Vokal-Sample, bevor er in den aufschlussreichen und heruntergekommenen Look at Life Different übergeht. Auf einem Album voller Wildcards zeichnet sich dieses durch Ernsthaftigkeit und Tempowechsel aus (Gespräche bringen Realitäten, sehen das Leben anders / Harte Zeiten und Tragödien, sehen das Leben anders). Ein souliger Gitarrentrack löst ein ansteckendes Kopfnicken aus und schafft gleichzeitig eine Stimmung, die für diejenigen zugänglicher ist, die mit dem südlichen Hip-Hop-Geschmack weniger vertraut sind. Natürlich bleibt er auch den Klängen treu, die ihn berühmt gemacht haben. Big Blue Hundreds bittet darum, laut in der Peitsche gespielt zu werden, mit einer boomenden Grundlinie, die reibungslos unter den schnellen Flüssen von Boosie und Gast Mista liegt. Es mag banal klingen, aber bei diesem Ausflug ist wirklich für jeden etwas dabei.

Boosies achtes Studioalbum ist ehrgeizig und enthält einige seiner besten Arbeiten bis heute. Die Botschaft und der Inhalt sind nicht immer konstant, aber das Auf und Ab der Erfahrung ermöglicht eine starke Klangvielfalt, und Boosie passt sich den Beats wie ein Chamäleon mit verschiedenen Farben an. Seine Inspiration stammt aus mehreren Quellen, egal ob es sich um Dienstzeit, Kampf gegen Krebs oder die Überwindung der schwierigsten Hindernisse handelt. Elf Jahre sind seit dem Hurrikan Katrina vergangen, aber auch heute noch werden viele Stadtteile von New Orleans verwüstet, ohne dass Anzeichen einer bevorstehenden Reparatur vorliegen. Diese Frustration der vergessenen New Orleanser manifestiert sich in den Beats des Albums, die zwar überwiegend dunkel sind, aber die Emotionen einfangen, mit denen Boosie spuckt.