Cassidy erinnert sich daran, R. Kelly währenddessen Waffen gegeben zu haben

Die Philadelphia-Texterin Cassidy war eine von wenigen Akteuren, die daran teilnahmen Jay Z und R. Kellys kurzlebig Best Of Both Worlds Tour Vor fast 10 Jahren und laut Rapper gab er R. Kelly und seiner Crew während der Tour nach einem Vorfall hinter der Bühne einige Pistolen.

Laut Cassidy waren ihm keine Probleme zwischen Jay Z und R. Kelly bekannt, bevor er die Waffen auslieh, und er freute sich auf seine Leistung mit dem Chicagoer Schlagersänger, der später in dieser Nacht im Krankenhaus landen würde.



Ich wollte während eines Interviews mit Madison Square Garden, sagte Cassidy Vlad TV . Wir wollten dorthin gehen und auftreten. Es war, als er mit Jay Z auf Tour war. Dies war mein erstes Mal - dies war mein erstes Mal, dass ich tatsächlich einen Song mit R. Kelly aufführte… Wir haben es nie zusammen gemacht. Dies würde das erste Mal sein. Also war ich aufgeregt. Und dann war es in einer großen Arena. Das war eine große Situation, also war ich glücklich. Ich gehe in den Madison Square Garden. Ich bin hinter der Bühne ... ich bin da drin und mache es mit meinen Homies und all dem kaputt. Als nächstes sehe ich all diese Aufregung. Ich höre all dieses Geräusch. Ich sehe Leute rennen und so. Ich weiß allerdings nicht, was los ist. Ich war nicht da drüben. Dann wissen Sie, was ich sage, einer von R Kellys Leuten, die ich kannte, kam ins Badezimmer und ließ mich wissen, dass es da draußen ein Problem war. Sie machten etwas durch. Ich weiß nicht, ob es mit Jay Z war. Ich weiß nicht, mit wem es war.

Cassidy fügte später hinzu, dass er und seine Crew bereits angeschnallt waren, so dass sie kein Problem damit hatten, R. Kelly und seine Crew-Waffen auszuleihen, damit sie besser geschützt werden konnten.

Und zu der Zeit bin ich sowieso rücksichtslos herumgerannt, sagte er. Also wurde Niggas angeschnallt. Als ich hörte, dass sie Probleme hatten, konnten sie besser geschützt werden. Ich weiß nicht, ob sie schon Waffen hatten. Ich weiß es nicht. Ich werde nicht auf all das eingehen. Nur um sie festzuhalten und sicherzustellen, dass sie Gucci waren, gab ich ihnen einige Pistolen. Aber am Ende des Tages musste ich meine Pistolen zurückholen. Also ging ich ins Krankenhaus und holte sie zurück.

Jay Z und R. Kellys Best Of Both Worlds Tour kam im Oktober 2004 zu einem abrupten Ende, nachdem das Duo nur bei einer Handvoll Shows auftrat. Die Madison Square Garden Show, bei der Cassidy auftrat, war die letzte Show der Tour.

VERBUNDEN: Cassidy spricht Meek Mill Beef Resolution an