Veröffentlicht am: 29. November 2006, 08:46 Uhr von J-23 4,5 von 5
  • 5.00 Community-Bewertung
  • 1 Bewertet das Album
  • 1 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab zwei

Die Clipse haben eine erreicht
seltene Leistung im Hip Hop und keine, die Verkäufe oder Auszeichnungen betrifft. Das Duo aus
In Virginia haben alle Lust auf ihr zweites Album. Weniger diskriminierend
Fans, wie diejenigen, die mit untergehen Yung
Spiel
Ich kann es kaum erwarten, mehr darüber zu erfahren Pusha T. und Bosheit gerührt
Weiß. Das ist jedoch keine Überraschung - es sind selbst die elitärsten Rucksacktouristen
Wer bei solch überflüssigen Themen normalerweise die Nase hoch dreht, ist gerade
fiending für die LP.

Tory Lanez und Megan dich Hengst

Wie haben sie diesen nahezu unmöglichen genreübergreifenden Reiz erreicht? EIN
paar Wege; Das offensichtlichste ist, dass sie das Beste von anderen VA zu bekommen scheinen
Eingeborene Die Neptune . Pharrell und Tschad schnüren die Clipse
mit weitaus gröberen Beats, als sie regelmäßig liefern, während sie ihre behalten
Pop Touch und Signature Sound (dh Grindin '). Dann ist da Pusha T. und Bosheit - zwei Moderatoren, die selten aufhören, über das Slanging von Caine zu rappen,
und wenn sie es tun, geht es um Waffen oder Mädchen. Trotz der meisten Abdeckung
verwendet und missbraucht von Themen, schaffen sie es, es frisch und klingend zu halten
doper als das Thema. Vor allem wegen ihres subtilen Witzes spuckte das Duo wohl
die besten Cola rappt außerhalb von Jay-Z .
Ihr scheinbar unbeabsichtigtes Charisma ist einfach nicht zu mögen.



Trotz alledem Probleme mit dem Etikett und eine schlechte Beziehung zu Jive gehalten haben Die Hölle hat keine Wut seit Jahren in den Regalen, aber fick das alles -
hier sind wir endlich. Nach einem Hören kann man wirklich nur sagen, zumindest nicht
Das Warten hat sich gelohnt. Die scheinbare Lead-Single, Mr. Me Too, war genauso schmutzig wie
Hölle, nur um von nachfolgenden durchgesickerten Tracks Wamp Wamp mit übertroffen zu werden Schlanker Schläger und der blöde Knaller ist es nicht
Cha mit Die Re-Up Gang . Gerade
wie sie es bei ihrem Debüt schienen, Das
Neptune
habe noch einmal vergessen, dass sie die populärsten sein sollen
von den Hip-Hop-Superproduzenten und haben gerade ein paar üble Scheiße für diese mitgebracht
D-Boys noch einmal.

Ich bin kein Mensch 2 Tracklist

Aber im Vergleich zum Rest des Albums sind Wamp Wamp und Ain’t Cha alle
Sonnenschein und Regenbogen. Mehr als ihr Debüt, The ‘ Melodien bin experimentell geworden und ein kleines linkes Feld mit gegangen
ihre Beats. Die Hölle hat keine Wut hat eine
Anfang der 90er Jahre fühlen sich harte, dissonante Anti-Melodien an, die einem nicht nahe kommen
Verein. Scheiße ist nicht süß und es ist wunderschön. Fahren Sie einfach um Shinin 'und Trill herum
Schlage dich nieder und die nicht so subtil betitelten Keys Open Doors sind einfach gerade
bis gotisch. Und natürlich die Thorton
Brüder halten an ihrem Spielplan fest und leisten einen angemessenen Beitrag zur Detaillierung
die Feinheiten des Kokainhandels mit ihrer hervorragenden Lyrik. Sie gerade
kann nicht mit Liedern wie Chinese New Year ficken. Überprüfen Sie die Änderung des Ansatzes
Diesmal jedoch - sie bringen dir das Spiel aus allen möglichen Bereichen
Winkel. Überprüfe einfach die Unterschiede zwischen Mama. Es tut mir so leid, das Lächerliche Pharrell -Featured Hallo Neue Welt und
Albträume.

Es ist schwer, sich über die Jahre des Wartens zu beschweren Hölle Hath nachdem Sie die Ergebnisse gehört haben (und sie haben sogar einige hinterlassen
unglaubliche Spuren auf dem Boden des Schneideraums). Erwarten Sie einfach kein schönes, glückliches
Album, das dein Mädchen mögen wird. Es sind rohe Beats, rohe Reime und noch rauer
Betreff. Noch wichtiger ist, dass es zu den besten Alben gehört, die es je gegeben hat
die Regale im Jahr 2006. Uggghk.