Cole Sprouse und Haley Lu Richardson haben über ihren kommenden Film „Five Feet Apart“ gesprochen, der zwei Teenager mit Mukoviszidose zeigt, die sich ineinander verlieben.



Der Riverdale-Schauspieler erzählte Jugendmode dass gerade diese Rolle etwas ist, für das er eine große Verantwortung empfand, genau zu vertreten.



Fünf Fuß auseinander

Er sagte: „Einige sagen, die Währung der Poesie sei die Akzeptanz anderer Dichter, und ich wünsche mir kein Publikum mehr als diejenigen, die mit den Herausforderungen, die die Charaktere dieses Films zeigen, mitschwingen. Ich hoffe, dass wir ihnen gerecht wurden. Das war alles für euch.'



Der Regisseur des Films, Justin Baldoni, begründete seine Entscheidung mit der Geschichte: „Ich wollte schon immer einen Weg finden, vor allem jungen Menschen zu zeigen, dass Liebe so viel mehr ist, als das, was wir oft zelebrieren und ausbeuten“ die Welt um uns herum.

Also haben wir uns die Frage gestellt: Was wäre, wenn die intimste Beziehung Ihres Lebens mit jemandem wäre, mit dem Sie physisch nicht intim sein könnten? Könnte die Liebe in der verletzlichsten Zeit unseres Lebens die menschliche Berührung überwinden?'

https://instagram.com/p/BkXpxVxg9--/?hl=de&taken-by=haleyluhoo



Nur für den Fall, dass Sie dies nicht genug inspiriert, um den 22. März 2019 in Ihren Kalender zu schreiben, erklärte Haley, wie die Dreharbeiten zum Film ihr Leben vollständig verändert haben.

Eine meiner Lieblingszeilen im Film ist: 'Ich habe für meine Behandlungen gelebt, anstatt meine Behandlungen durchzuführen, damit ich leben kann', sagte sie. 'Ich denke, diese Worte sind das Herz von Stellas und Wills Geschichte und ich werde sie für immer festhalten, um daran zu erinnern, dass der Sinn des Lebens darin besteht, dass sie gelebt wird.'