DaniLeigh geht über Prince-Video auf Choreografin los: „Prince Ain’t Hire Shit!“ Foto von Eugene Gologursky/Getty Images für MCM

DaniLeigh geht über Prince-Video auf Choreografin los: „Prince Ain’t Hire Shit!“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Liste der Rap- und R&B-Künstler

Ein Beitrag von The Shade Room (@theshaderoom)










In dem erwähnten Interview mit Der Frühstücks-Club , erzählte DaniLeigh Angela Yee, Charlamagne Tha God und DJ Envy, wie sie mit nur 18 Jahren anfing, die Social-Media-Konten von Prince zu führen, und enthüllte, wie sie es sogar schaffte, vor seinem Tod im Jahr 2016 mit der Musikikone zusammenzuarbeiten.

„Ich war super cool mit [Prince]“, sagte sie. „Ich habe früher sein Instagram, sein Princestagram betrieben. Das war mein erster Job. Früher habe ich die Bilder gepostet und die Bildunterschriften erstellt.“



Nehmen Sie die Tourdaten 2015

„Früher habe ich viel Vine gemacht“, sagte Dani und sprach über die inzwischen nicht mehr existierende Social-Media-App. „Früher mochte er meine Reben; Ich denke, sie waren ziemlich lustig. Ich war 18. Ich wusste, dass er der legendäre Prinz war, aber es traf mich, als er starb. Ich hatte ein Lied mit Prince; Ich habe bei einem Video mit Prince Regie geführt. Und wir kommunizierten über Twitter-DMs.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an



Ein Beitrag von The Breakfast Club (@breakfastclubam)

neue Hip-Hop- und R&B-Musik

Trotz des Dramas und der Folgen rund um ihre Beziehung zu DaBaby, der auch brutal angeklagt wurde letzten Februar ihren Bruder in einer Bowlingbahn in Los Angeles angegriffen, DaniLeigh hat es geschafft, auch 2022 hochproduktiv zu bleiben. Ihr neues Projekt mit sieben Songs folgt ihr beide Tot für mich und Frauen von Def Jam: DaniLeigh EPs neben mehreren Singles.

Schauen Sie sich den Stream für DaniLeigh an Meine Seite Album unten: