Danny Brown kritisiert Narren

Der erfahrene Emcee Danny Brown aus Detroit, Michigan, hat einige seiner größten Auszeichnungen erhalten, als er bei Fool's Gold Records in Brooklyn, New York, unter Vertrag genommen wurde. Dort veröffentlichte Brown 2011 das renommierte Mixtape-Turned-Retail-Projekt XXX . Er hat auch abgedeckt Der Fader , tourte um die Welt und erschien auf großen Label-Alben, seit er den Deal vor ungefähr zwei Jahren abgeschlossen hatte.

Auf Twitter heute Morgen (12. August) drückte Danny Brown das Gefühl aus, bei dem Label, auf dem unter anderem Run The Jewels (Killer Mike & El-P), Donnis und Grande Marshall zu Hause sind, weniger als eine Priorität zu haben.

Wie ist Königin Latifah Bruder gestorben?

Mann #OLD ficken herum und kommen nie raus ... Smh, hat den Moderator getwittert und sich auf sein bevorstehendes Album bezogen, Alt . Die Bemühungen werden seit über einem Jahr diskutiert.

Brown drohte dann, das Album selbst zu lecken.

Anschließend gab A-Trak, Gründer von Fool's Gold Records, dies bekannt Alt ist in der Tat in der Label-Pipeline, mit einer Video-Single, die diese Woche kommt. Danny Brown hat die Nachricht an seine eigenen 176.000 Twitter-Follower retweetet.

Letzte Woche war Brown in den Nachrichten, weil er die derzeitige Nähe des Detroit-Rapper Big Sean zur Stadt kritisiert hatte, die er behauptet. Sean, ein Künstler von G.O.O.D./Def Jam Records, antwortete und behauptete, dass jeder, der das kritisiert, verrückt sei. Gestern (11. August) hat das Paar laut Sean das Problem gelöst.

Tahiry Love und Hip Hop New York

Danny Browns Tochter Blu hat zuvor sein eigenes geplantes Major-Label-Debüt veröffentlicht. Kein York 2011 wurde er dann bei Sire / Warner Bros. Records unter Vertrag genommen.

VERBUNDEN: Danny Brown spricht über die Unterzeichnung von Fool's Gold, Branchendruck