Debra Antney weiß, dass Gucci Mane und Waka Flocka sich lieben, obwohl sie nicht miteinander sprechen

Debra Antney hat eine Erfolgsbilanz im Hip Hop, die gut genug ist, um jede Branchenfigur eifersüchtig zu machen. Hochkarätige Künstler wie Gucci Mane, Nicki Minaj, French Montana und sogar ihr Sohn Waka Flocka können sie in ihren Karriere-Breakout-Momenten erwähnen. Als CEO von Mizay Entertainment hat die Transplantation von New York -> Atlanta dazu beigetragen, die Flugbahn des A innerhalb der Kultur zu verändern. Sie hat eine noch größere Hintergrundrolle übernommen und einen der größten Online-Radiosender der Stadt, B100, gegründet, der sich als Ausgangspunkt für viele aufstrebende Künstler einen Namen gemacht hat. Für das von Reality-TV besessene Publikum ist Antney mehr als ein paar Mal auf VH1 aufgetreten Love & Hip Hop: Atlanta über Flockas Handlung mit Frau Tammy Rivera.



Eine Sache ist sicher. Nachdem sie mit Antney gesprochen hat, ist es eine Untertreibung, sie leidenschaftlich zu nennen, um anderen zum Erfolg zu verhelfen. Ursprünglich als 10-minütiges Gespräch geplant, das sich über ihre Karriere und ihre Gedanken zur Freilassung von Gucci Mane in diesem Jahr erstreckt, ging das Interview in einige interessante Richtungen. Das Wichtigste unter diesen ist die Offenbarung, dass sie auch begonnen hat, Minajs Ex zu helfen Safaree Samuels mit seiner aktuellen Musiksituation zusammen mit Liebe & Hip Hop: New York AlaunJhonni Blaze.



Alle waren Künstler, die verletzt wurden und wenn Sie etwas über mich wissen, ist das meine erste Liebe, Menschen wirklich zu helfen

HipHopDX: Viele im Hip Hop scheinen Ihre unglaubliche Erfolgsbilanz bei der Pflege von Größen wie Gucci, Waka, Nicki und French Montana zu vergessen, um nur einige zu nennen. Was war Ihr Ziel, um sicherzustellen, dass diese Künstler eine bedeutende Fangemeinde aufbauen und folgen?

neue Hip-Hop- und R&B-Songs 2016

Debra Antney: Erstens kann ich nicht alle Auszeichnungen erhalten, weil ich zu dieser Zeit wirklich ein sehr gutes Team hatte. Der größte Teil davon ist weniger die Industrie als vielmehr der Künstler. Es ging um den Künstler. Alle waren Künstler, die verletzt wurden, und wenn Sie etwas über mich wissen, ist das meine erste Liebe, Menschen wirklich zu helfen. Der Hintergrund im Fallmanagement, den ich als Sozialarbeiter habe, hat es so gemacht, wie es ist. Ich kann meinem Herzen nicht helfen. Es war nicht so sehr, wo ich sie in der Branche betrachtete, als vielmehr, sie zu heilen und ihre Ziele tatsächlich zu erreichen oder sie irgendwohin zu bringen, wo sie sein wollten. Ich wollte nur, dass ihre Träume Wirklichkeit werden und ich wollte sie retten. Wieder waren es mehrere Menschen, die nur weh taten. Es ging nicht um die Branche, es real zu halten. Es war nur etwas Natürliches.



DX: Wie genau haben Sie Ihre Jahre als Sozialarbeiterin darauf übertragen, diesen Künstlern zu helfen?

Debra Antney: Im Fallmanagement haben Sie 30-, 60- und 90-Tage-Ziele, die Sie erfüllen müssen. Sie hatten einen für Ihren Job und den nächsten für die Gerichte. Dies waren Dinge, die getan werden mussten. Alles, was ich tue, ist ein 30-, 60- und 90-Tage-Fallplan. Die Schwierigkeiten gehen auf 120 Tage und normalerweise gehe ich für Sie nicht mit Ihnen, wenn ich innerhalb dieses Zeitraums nirgendwo hinkomme. Das ist Case Management. Es heilt mit ihnen. Selbst im 30-, 60- oder 90-Tage-Plan ist es ein Heilungsprozess, den Sie auch mit ihnen durchlaufen müssen. Sie müssen sie an den Punkt bringen, an dem sie ihr volles Potenzial entfalten können. Sie müssen sie wirklich an einen Ort bringen, an dem sie nicht glauben, dass sie in ihnen waren.

DX: Sie haben gesehen, wie sich Atlanta Hip Hop im Laufe des Jahrzehnts drastisch zu neuen Talenten der 21 Savage (s) gewandelt hat. Junger Schläger (s) und Lil Yachty (s) der Welt. Muss interessant sein zu sehen, oder?



Debra Antney: Ich weiß, als wir dort waren, gab es etwas, das dort auf dieser Branche aufgebaut wurde. Hier ist die eine Sache, auf die ich achte. Erstens bin ich wirklich stolz auf sie. Ich bin dankbar und dankbar zu sehen, dass eines dieser Kinder abspringt und es zur Alternative dieser Straßen schafft. Das ist das Erste. Hier ist das nächste, was ich sehe. Bei einigen möchte ich den Begriff One-Hit-Wonder nicht verwenden. Das möchte ich nicht sagen, weil die Leute in ihre Gefühle geraten könnten. Ich beobachte, dass einige von ihnen nicht zurückkommen können. Sie können es einmal und vielleicht zweimal tun, aber Sie können nicht mehr zurückkommen. Und sie sind so sporadisch mit diesen Künstlern, dass ich denke, einige von ihnen brauchen etwas mehr Heimtraining. Heimtraining bedeutet, dass sie Leute brauchen, die wirklich in sie verliebt sind und nicht von diesen einen Treffern fasziniert sind und zwei Dollar verdienen, aber sie langfristig dort stehen lassen. Ich bin froh zu sehen, dass Kinder hereinkommen, mit denen sich junge Menschen identifizieren können und die zusammenwachsen können, aber ich sehe immer noch Schulungen, die mit ihnen fortgesetzt werden müssen. Es gibt noch mehr Dinge, die mit ihnen passieren müssen. Ich sage das nicht negativ über sie. Ich sehe nur nicht, wo sich die Leute wirklich Zeit nehmen und sie zu den Superstars machen, die sie sind.

wer ist derzeit der beliebteste rapper

DX: Sie betreiben auch B100 Radio. Welche Vorteile haben Sie durch Internetradio erzielt, insbesondere für unabhängige Künstler?

Debra Antney: Ich habe immer gerne mit unabhängigen Künstlern gearbeitet. Das ist wichtig für mich. Das ist etwas sehr, sehr Großes für mich. B100 ist eher ein Lehrgelände, weil viele Künstler kommen und ich auf sie stolpere. Sie können keinen Styroporbecher in mein Gebäude bringen. Es ist eine ganze Menge Zeug. Ich verstehe sie wirklich, denn wenn sie zum normalen Radio gehen, müssen sie verstehen, dass sie nicht dorthin kommen und diese Dinge tun können. Es gibt Dinge, die Sie nicht tun können. Es gibt Interviewpunkte, die wir mit ihnen durchgehen. Es gibt bestimmte, die durch diese Tür gehen und von denen Sie bereits wissen, wohin sie gehen werden. Du weißt es. Ehrlich gesagt, es sind nicht so viele von ihnen, die dort durchkommen, dass ich das in ihnen nicht sehe. Sobald wir dort sitzen und reden, schneide ich sie. Es ist wirklich respektlos für dich, durchzukommen und ich muss dieses Zeug riechen, das durchkommt. Sie bekommen nur einen Schuss darauf. Wie sollen die Leute dich sehen? Soll ich dich ansehen, als wärst du ein verrückter Junkie, aus dem ich mein Geld nicht herausholen werde, wenn ich in dich investiere? Es geht nur um eine gute Etikette und die Art und Weise, wie Sie hereinkommen. Ich möchte, dass Sie so sind, wie Sie sind, aber ich möchte, dass Sie einige Dinge weglassen. Nur Verkaufsargumente für wer sie sind.

Ich habe viele Leute hier durchkommen lassen und ich sehe sie mir morgen an und sie sind in die Luft gesprengt. Wenn ich sie sehe, nur die Umarmung, die Sie von ihnen bekommen. Das fühlt sich gut an, wenn ich sie sehe und sie in der Lage sind, etwas zu nehmen, was ihnen beigebracht wurde. Das bedeutet mir mehr als alles andere. Was sie nicht wissen ist, dass viele von ihnen Ängste haben. Es ist die Angst vor dem Unbekannten und es gibt Dinge, die man lernen muss. Ich habe Fehler gemacht. Eine Sache über uns in der städtischen Gemeinschaft ist, dass es für uns nicht schwierig ist, dorthin zu gehen und einen Dollar zu verdienen. Es ist nicht schwer, überhaupt Geld zu verdienen, weil uns die Hektik im Blut liegt. Wir kommen nicht aus Platinlöffeln. Die Hektik ist definitiv in uns, aber niemand hat uns beigebracht, wie man das Geld behält. Deshalb kommen die Leute vorbei und alle Dinge sind erledigt. Deshalb schaffen es einige von uns nicht. Selbst Ihre legendären Leute, die ich heute sehe, können keine Rechnung bezahlen, haben keinen Platz zum Leben oder versuchen, ohne Verlegenheit einen Job zu finden. Es gibt nichts für sie, weil Dinge nie gelehrt wurden. Das macht B100. Es gibt ihnen eine Plattform und macht Dinge, die normales Radio nicht kann. Wir können dort Shows platzieren und haben für niemanden die Antwort. Bei uns gibt es keine Polizeiarbeit. Wir können so gestalten, wie wir es für richtig halten oder wollen, dass Dinge erledigt werden.

Debra sieht Gucci Mane & Waka Flocka nicht lange voneinander entfernt

DX: Zwischen dem und dem Anti-Mobbing-Zeug, das Sie auf VH1 gemacht haben Liebe & Hip Hop: Atlanta Sie sind zu einer Staatsfrau für die Stadt oder die Lehrerin herangewachsen. Wäre das aus Ihrer Sicht richtig?

Debra Antney: Weißt du was? Ich glaube, ich war schon immer so. Selbst mit meinen Kindern, wenn sie etwas taten, musste ich mit ihnen eine ganze langwierige Sache durchmachen. Ich würde ihnen sagen müssen, warum und solche Dinge. Wenn Sie älter werden, werden Sie fester in den Dingen und den Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Auch wenn die Leute das durchmachen, was sie durchmachen, müssen Sie einige Dinge verhindern. Ich denke nicht so sehr daran, Lehrer zu sein, eine kleine Anleitung wird niemals jemandem schaden. Ich wünschte, es gäbe Leute, die mich mit Sachen hinsetzten und mir Dinge aufschlüsselten. Nicht nur Dinge für mich zu zerlegen, denn was auch immer es sein mag. Ich wünschte nur, ich hätte das damals. Einige der Fehler, die ich gemacht habe, hätte ich wahrscheinlich nicht gewusst. Meine Fehler waren meine Lehrpunkte.

DX: Eine Person, die sich eindeutig verändert hat, ist Gucci Mane, der dieses Jahr endgültig aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er scheint viel klarer zu sein und trinkt oder nimmt keine Drogen mehr. Irgendwelche Gedanken zu seiner drastischen Transformation?

Debra Antney: Ich habe Gucci schon einmal so gesehen, also ist es nichts Neues für mich. Gucci ist ein hochintelligenter Mensch, ob die Leute es glauben wollen oder nicht. Ich liebe Radric. Ich liebe die Gucci-Mähne, die ich kenne. Nicht die Gucci-Mähne, die die Welt kennt. Ich kenne ihn im Guten und im Schlechten. Es ist egal, wie er ist, weil ich ihn trotzdem liebe. Ich bin froh, dass er nicht inhaftiert ist. Ich bin wirklich froh, ihn so zu sehen. Das war ein wichtiges Ziel für ihn in dem, was er wollte. Ich erinnere mich, dass er zu Tante gesagt hat, ich möchte mein eigenes Label. Ich möchte der Mann sein. Ich möchte, dass die Leute Gucci respektieren. Ich möchte, dass die Leute Radric ansehen und er ein Geschäftsmann ist. Ich sagte zu ihm: Wenn er dort hineingeht und sich aufräumt, werde ich hinter dir stehen und bauen, was immer du bauen willst, aber das musst du tun. Ich habe diese Münze bis heute. Ich stand vor dem Raum, als er auf ihn zukam und seine Münze holte. Er gab mir diese Münze und Tränen fielen und ich umarmte ihn. Ich war so glücklich, weil er auf dem Weg war. Dann kam 1017 und er schaute nie zurück, außer als er vom Gefängnis getroffen wurde. Das einzige an ihm ist, dass er direkt um sich haben muss. Er kann nicht viele Puppen haben, weil er es respektiert, wenn Sie sich gegen ihn stellen und ihn wissen lassen, dass dort etwas nicht stimmt. Er ist ein gut ausgebildeter Mann und äußerst intelligent. Er ist ein bisschen zu intelligent für sich. Ich bin froh zu sehen, wie er sich weiterentwickelt. Ich beobachte ihn, er beginnt zu blühen und kommt ein bisschen mehr heraus. Er ist im Gefängnis und kommt zurück in die Welt. Ich beobachte ihn.

Von Getty Images einbetten

DX: Ich bin ein großer Fan des Ferrari Boyz-Albums. Was muss passieren, damit Gucci Mane und Waka Flocka sich wieder vereinen, wenn man bedenkt, wie beide zu verantwortungsbewussteren Personen herangewachsen sind?

Debra Antney: Das liegt an ihnen. Das einzige, was ich weiß, unabhängig davon, was sie sagen, ist, dass sie sich lieben. Das ist eine Sache, die ich definitiv weiß. Beide sind eigenwillige Leute. Wenn sie sich wiedervereinigen sollten, liegt das an ihnen. Wenn nicht, dann soll es so sein. Ich weiß, dass viele Leute gerne sehen würden, wie sie zusammenkommen. Diese Anrufe kommen die ganze Zeit. Es gibt sogar Anrufe von Leuten, die sich wünschen, sie könnten touren. Ich sehe sie nicht für immer voneinander fern bleiben. Das sehe ich nicht. Es muss nur in Echtzeit geschehen. Das ist es. Die Welt sollte sich wirklich um ihr Geschäft kümmern. Ich muss nur hinzufügen, dass dies eines der größten Dinge ist. Die Welt und die Menschen müssen sich wirklich um ihr Geschäft kümmern, denn die Menschen wissen mehr als Sie wissen, lassen Sie sie es erzählen.

DX: Als Darsteller am Liebe & Hip Hop Atlanta , wie sehr hat das dein Profil geschärft? Sollen wir uns nächste Saison wiedersehen?

Debra Antney: Es hat tatsächlich viel getan, weil ich nie geredet habe. Es war etwas, auf das ich mich nie wirklich eingelassen habe, also wurde es ein Rätsel, wer diese Frau ist. Komisch, dass du mich gefragt hast, ob ich ein Lehrer sein möchte, weil ich viel für verschiedene Leute bin. Die Leute fingen an, einem Namen ein Gesicht zu geben. Sie würden von dieser Person hören, aber Sie haben mich nie wirklich gesehen. Sie wussten nicht, wer diese Person war. Es wurde nie mein Name gesagt, es war Tante. Ja, die Leute haben mich gesehen, aber sie wussten nicht, wer ich war. Daher hat es mein Profil sehr geschärft und mir schöne Stampfplätze gegeben.

Jedi Mind Tricks the Bridge and the Abyss Download

Antney ist es egal, was jemand über ihre Arbeit mit Safaree zu sagen hat

DX: Gibt es Künstler, mit denen Sie gerade arbeiten?

Debra Antney: Nun, bete mit Jhonni Blaze für mich, weil sie so talentiert ist. Ihr Gesang ist krank. Sie ist eine, mit der ich wirklich arbeite. Ich arbeite wieder mit Safaree. Ich habe einige asiatische Leute, mit denen ich zusammenarbeite, die phänomenal sind. Meine Hände sind auf ein paar verschiedene Leute gerichtet. Einige von ihnen sind bei mir und andere helfe ich nur bei der Entwicklung.

DX: Warum wolltest du es mit Safaree aufnehmen?

Debra Antney: Sag mir, was würde mich dazu bringen, mich nicht mit Safaree zu befassen?

Ich liebe Safaree. Ich habe die beiden zusammen getroffen. Ich habe mich nicht an einem, einem Tag und einem anderen Tag getroffen. Safaree war schon immer ein Künstler. Wie ich Ihnen am Anfang gesagt habe, wer ich bin, war es etwas, was er immer sein wollte und was er immer tun wollte. Ich war auch derjenige, der saß und ihn bat, sich für eine Sekunde zurückzulehnen und sie zu machen. Also bin ich es. Diese Frage verwirrt mich, wenn Leute fragen, warum ich mit ihm arbeiten möchte. Es gibt die Idee, dass wir beide Nicki verprügeln würden. Ich muss den Rekord wirklich klarstellen. Nicki herunterzuspielen bedeutet für mich, mich selbst herunterzuspielen. Ob die Leute das realisieren wollen oder nicht, ich liebe Nicki. Es gab nichts, wo wir herumstanden und über sie oder ähnliches redeten. Das gefällt mir nicht. Ich mag es nicht, wenn Leute denken, dass man wegen jemand anderem etwas nicht tun kann. Was passiert, wenn du nicht mit HipHopDX zusammen warst und etwas anderes gemacht hast und sie fragten, warum du bei uns sein willst, wenn du bei ihnen warst? Das definiert nicht, wer Sie als Journalist sind. Das machst du. Wo immer Sie eine Plattform haben, auf der Sie dies tun können, möchten Sie es richtig machen? Ich komme einfach nicht auf die ganze Sache ein, weil Safaree seine eigene Person ist.

Es geht nicht darum, was die Welt denkt und ich rede nicht. Eines Tages werden die Leute alles von mir hören und es geht nicht darum, Leute zu verprügeln. Die Leute werden das niemals aus mir herausholen. Es wäre mir egal, wenn sie mich jeden Namen im Buch nennen würden, aber ein Kind Gottes. Du wirst nicht dasselbe von mir bekommen. Ich liebe jeden von ihnen. Sie sind alle meine Babys. Wenn du nach Hause kommst, weil du etwas Heilung brauchst und du wusstest, dass jemand bedingungslose Liebe und Führung erfahren würde, ist es mir egal, was die Leute sagen. Ich gehe nicht auf die Trends ein, was die Leute tun. Wenn dich nicht jeder mag, werde ich dich nicht ablehnen. Solange Sie mir noch nie etwas angetan haben, haben wir kein Problem. Ich mache nicht das, was die Jones machen. Ich bin meine eigene Person. Das ist so lustig, dass du mir diese Frage gestellt hast. Eine Person hat mir diese Frage zu Gucci gestellt. Eine Person hat mir diese Frage zu Nicki gestellt. Eine Person gab mir diese Frage über Französisch. Eine Person gab mir eine Frage zu OJ The Juiceman. Sie gaben mir nie etwas über Waka, weil er mein Sohn war. Sie stolperten über all diese Leute. Sie sagten mir, wenn ich mit ihnen arbeiten würde, würden sie sich nie wieder mit mir anlegen.

Bei Gucci hat es mich umgebracht, von der Ludacris-Stiftung wegzugehen, weil ich Chris liebe und ich am meisten Spaß daran hatte, die Stiftung zu gründen, weil gemeinnützige Organisationen für mich von großer Bedeutung sind. Die Leute sagten, wenn ich mich um ihn kümmern würde, würden sie sich nicht um mich kümmern und Gucci würde niemals etwas bedeuten. Weißt du nicht, dass jeder von ihnen, den ich erwähnt habe, die Frage ist, die sie über sie stellen? Es ist erstaunlich, wie die Leute die Menschen vergessen, die sie einst gehasst haben. Ich wurde der Böse, sie wurden der Gute. Das ist gut. Jemand muss den Treffer nehmen, aber warum sollte ich mich nicht um ihn kümmern? Das muss mir jemand sagen. Ich möchte, dass diese Frage mir beantwortet wird. Und erzähl mir nichts über eine andere Person. Alle sagten mir, keiner der Leute, die ich erwähnte, sei talentiert. Gucci konnte nicht klar sprechen und Nicki versuchte Lil Kim zu sein. All diese anderen Dinge sagten die Leute. Niemand wollte, dass jemand blüht. Wenn Sie so vorgehen, würden Sie so etwas niemals tun. Sie mögen niemanden außer dem, den sie mögen. Wer bist du, um zu sagen, dass dies die nächste Person ist? Gib mir einen Grund warum. Ich muss dich fragen, warum du diese Frage stellst.

Art der Bedrohung ras kass

DX: Obwohl ich denke, dass er sehr talentiert ist, herrscht eine kontroverse Atmosphäre um ihn herum, und Dancehall ist nicht das einfachste Genre, das hier in den USA beworben werden kann.

Debra Antney: Ich bin froh, dass du das gesagt hast. Man muss über die Kontroverse nachdenken, die jeden talentierten Menschen umgibt. Wenn alle davonlaufen würden, wen hätten wir dann? Auf wen müssten wir mit dem Finger zeigen? Über wen müssten Sie ein Interview führen? Hättest du wirklich Leute, mit denen du über alles reden könntest, wenn alle vor all dem Zeug davonlaufen würden? Das ist die Branche. Viel Kontroverse. Ich mag Außenseiter. Ich mag jeden, auf den die Leute mit den Fingern zeigen. Ich mag keine Sterne, weil sie schon da draußen sind und ich keine Arbeit zu tun habe. Es ist nichts zu tun und sie sind langweilig. Ich mag jeden, den niemand will. Dann kannst du dir eine fantastische Geschichte über mich einfallen lassen und weitermachen. Safaree wurde nie als der Künstler präsentiert, der er sein sollte.

DX: Ich denke, das hat sich in diesem Jahr geändert.

Debra Antney: Er wird immer besser. Er bekommt immer mehr Liebe. Was seine Musik angeht, nimmt er nur sein Erbe an, aber er wird von so viel beeinflusst. Jetzt verleumden ihn die Leute nicht mehr so ​​sehr wie sie es getan haben. Sie schlachteten ihn einmal. Er rannte herum wie ein Huhn mit abgeschnittenem Kopf. So kamen die Leute auf ihn zu. Es war verrückt. Es war einfach verrückt. Ich komme nicht auf dieses Zeug herein. Wir unterhalten uns nicht über Dinge oder ähnliches. Wir gehen durch, was er durchmachen will. Das ist es. Ich habe dir das am Anfang gesagt, weil die Leute gefragt haben, ob wir uns zusammenschließen. Das ist so dumm. Seit wie vielen Jahren hast du mich dazu gebracht, negative Dinge über sie zu sagen? Warum zum Teufel sollte ich darauf warten, dass Safaree vorbeikommt, um negative Dinge zu sagen? Ich habe meine eigene Beziehung zu ihr. Ich weiß genug über sie, dass ich das schon vor langer Zeit hätte tun können, wenn ich böse sein oder etwas über sie erfinden wollte. Ich habe keinen Grund dazu. Darum geht es nicht. Ich rechtfertige die Dinge, die die Leute sagen, nicht. Es ist mir egal, was du denkst. Ich liebe sie und ich erlaube niemandem, in meine Nähe zu kommen und negative Dinge über sie zu sagen. Sie können alles sagen, aber Sie werden mich nicht dazu bringen, etwas Negatives über jemanden zu sagen. Du wirst mich nicht dazu bringen, das zu tun. Ich mache das nicht, weil ich jeden Moment liebe, in dem ich mit jedem von ihnen zusammen gesessen habe. Ich hatte Momente mit diesen Leuten. Selbst mit Safaree hatte ich Momente mit ihm. Ich liebe sie alle. Das ist genau das, was es ist. Ich liebe Außenseiter. Denken Sie daran. Ich bin nur diese Person, die dich aufnimmt. Das bin ich.