Veröffentlicht am: 18. Mai 2011, 13:30 Uhr von Amanda Bassa 0,0 von 5
  • 4.81 Community-Bewertung
  • 77 Bewertet das Album
  • 70 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 114

Das Remixen, was eine große Mehrheit der Hip Hop-Fans ein klassisches Album nennt, ist gefährlich. Sogar der Versuch, etwas zu verändern, das in der Hierarchie der epischen Musik etwas niedriger ist (zum Beispiel das bemerkenswerte Niveau der musikalischen Qualität), ist ein Glücksspiel. Viele haben es versucht, und nur wenige haben es geschafft, dem Original gerecht zu werden, mit dem sie sich auseinandersetzen wollten. Der in Detroit ansässige Emcee Elzhi hat eine seltene Leistung vollbracht und scheint einen der angesehensten LPs, die Rap bisher gesehen hat, in Angriff genommen und in seinen eigenen verwandelt zu haben. Und ausnahmsweise klingt das Endergebnis verdammt gut.

In dem' Illmatisch präsentierte den Queens Spitter als wohl seinen rauesten. Seine Lieferung und sein Fluss schienen mühelos zu sein, als er eine Geschichte über das Leben in New York City erzählte, wobei eine unglaubliche Produktionsaufstellung das Projekt nur positiv hervorhob. Wenn überhaupt, gab es wenig Raum für Verbesserungen an Nasir Jones 'LP, was Elzhi vor eine ziemliche Herausforderung stellte, als er sich entschied, das herausragende Album von 1994 neu zu erstellen und es in sein eigenes zu verwandeln ELmatic . Aber hier hat Elzhi es richtig gemacht - anstatt zu versuchen, das Original zu verbessern, ist es ziemlich offensichtlich, dass er es lediglich personalisiert hat. Elzhi versucht nicht, Nas zu überstrahlen, sondern interpretiert die Geschichten der Queensbridge Houses neu und erzählt sie aus Detroit-Sicht. Er kanalisiert Nas 'lyrischen Stil - von seiner Lieferung über den Fluss bis zu den eigentlichen Bars von Illmatisch - und schafft es so erfolgreich, dass man denken würde, er sei geboren, als er so rappte. Der New York State of Mind verwandelt sich lediglich in den Detroit State of Mind. mit Elzhis Gangsterträumen, die von Flaschen Rose´ angetrieben werden, abzüglich der Tec-9-Waffen. Repräsentieren Sie die Aktien von Nas, Scheiße ist ein echtes Gefühl, doch Elzhi weicht von Nas 'Formel bei Schnitten wie 'Es ist nicht schwer zu sagen' ab, bei denen Elzhi nicht herausragend und vorherrschend ist. Das Gleichgewicht ist der Schlüssel. Elzhi wichst Nas 'Stil nicht vollständig, aber er nutzt die Ähnlichkeiten zwischen den Standpunkten der beiden Moderatoren, um seine eigene Geschichte zu erzählen.



Vielleicht der auffälligste Unterschied zwischen Illmatisch und ELmatic liegt in den Instrumentalen. Produziert von Detroits Will Sessions Band, ELmatic nimmt die Beats, die Nas-Fans lieben gelernt haben, und erweitert sie mit Live-Instrumenten. Die Original-Samples bleiben immer noch vorne und in der Mitte und verlieren nie die grundlegende Essenz des Klangs, der sie befeuert hat Illmatisch Dennoch ist der Sound anders genug, um erfrischend zu wirken und das Gefühl zu haben, dass Elzhi sich nicht einfach über recycelte Beats reimt. Kombiniert mit seiner beeindruckenden Lyrik ergibt sich das allgemeine Klanggefühl von ELmatic verdient mehrere Wiederholungen.

Das einstige Mitglied von Slum Village machte nicht nur Illmatisch sein eigenes, aber vor allem das Original geehrt und es gerecht gemacht. Dabei werden die Ähnlichkeiten zwischen Nas 'Erziehung in Queens und Elzhis Leben in Detroit deutlich, und es ist diese gemeinsame Grundlage von Erfahrungen, die die Kluft zwischen New Yorks Vergangenheit und Detroits Gegenwart überbrückt. Sicher, One Time For Your Mind fehlt möglicherweise und die Reihenfolge der Tracks stimmt nicht mit den beiden Ansätzen überein, aber es ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie Elzhi dieses Gleichgewicht zwischen dem Original und seiner Einstellung dazu erreicht. Unter dem Strich hat Elzhi eine einschüchternde Aufgabe übernommen und es geschafft zu beweisen, dass er klassischem Material standhalten kann.

DX-Konsens: Free Album (das höchstmögliche Lob für ein Mixtape).

Hören Sie Elzhi ELMatic