Der ehemalige Ice Cube Lench Mob-Künstler J-Dee wurde nach 25-jähriger Haftstrafe freigelassen

Ehemalige Da Lench Mob Rapper J-Dee wurde Berichten zufolge nach 25 Jahren Haft wegen Mordes aus dem Gefängnis entlassen. Gemäß VladTV, eine kalifornische Bewährungsbehörde genehmigte seine Freilassung Im vergangenen Dezember waren sie beeindruckt von seiner Beteiligung an Selbsthilfeprogrammen und seiner Bereitschaft, sein Leben zu ändern. Es dauerte nur vier Monate, bis der Vorstand alle Details fertiggestellt hatte.



J-Dee wurde 1993 wegen Mordes an dem 23-jährigen Scott Pearl Charles verurteilt. Obwohl er behauptet, er habe nicht den Abzug gedrückt, ist er schuld daran, der Auslöser des Mordes zu sein.



Ich übernehme Verantwortung, weil ich alle an diesem Abend zu diesem Drama gebracht habe, jede Person, die von Anfang an daran beteiligt war, sagte J-Dee dem Vorstand während seiner Anhörung. Ich habe sogar zwei Leute abgeholt, die nicht Teil der ursprünglichen Rauferei waren, und sie an den Ort zurückgebracht… Ich bin für alles verantwortlich, was in dieser Nacht stattgefunden hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von J-Dee von Da Lench Mob (@freejdee)



J-Dee gab auch zu, dass er sauer auf Charles war, weil er seiner Freundin von seiner Untreue erzählt hatte. J-Dee sagte, einer von Charles 'Freunden würde es sich zum Ziel setzen, seine Konzerte in der Gegend von Los Angeles zu besuchen, damit er sich bei einem Betrug bei der Freundin melden könne.

Er fügte hinzu, ich habe sie in dieser Nacht wissen lassen, wenn sie sich darüber keine Sorgen macht, warum machst du dir dann Sorgen um mein Geschäft?

Als der Vorstand J-Dee Bewährung gewährte, bemerkte der Vorsitzende Kommissar David Long, dass er während seiner Entschuldigung geweint hatte und aufrichtig wirkte.



Sie waren reuig und angemessen emotional, als Sie über den Schaden sprachen, den Sie Ihren Opfern zugefügt haben, sagte Long. Letztendlich war das Gremium der Ansicht, dass Sie eine lange Zeit der positiven Rehabilitation nachgewiesen haben, was ein Standard für die Eignung nach dem Gesetz ist.

Der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, hatte die Gelegenheit, die Freilassung von J-Dee zu blockieren, entschied sich jedoch eindeutig dagegen. J-Dee teilte dem Vorstand mit, dass er bei seiner Freilassung in eine Übergangsunterkunft ziehen, für einen Limousinenservice arbeiten und schließlich bei seiner Verlobten einziehen würde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von J-Dee von Da Lench Mob (@freejdee)

Verbunden mit Eiswürfel, Da Lench Mob bestand ursprünglich aus den Rapper Shorty, T-Bone und J-Dee, aber J-Dee wurde nach seiner Mordverurteilung rausgeschmissen und durch Maulkie ersetzt. Die Gruppe veröffentlichte während ihrer kurzen Karriere - 1992 - nur zwei Alben unter dem Namen Da Lench Mob Guerillas im Nebel (Executive produziert von Cube) und 1994 Planet der Affen.

Sprechen mit HipHopDX 2013 hielt J-Dee seine Unschuld aufrecht und sprach darüber, wie er während seiner Zeit im Gefängnis gesund blieb.

Mein tägliches Leben beinhaltet meine Arbeit als Angestellter im Computerlabor des Gefängnisses für die Berufsausbildung, sagte er damals. Ich trainiere eine Stunde am Tag, besuche Selbsthilfegruppen; wie NA / AA, Schule der Bibel und Wutmanagement. Ich bin jetzt Autor und widme mich vier Stunden am Tag dem Schreiben von urbanen Romanen. Ich spiele Schach und Handball und versuche so beschäftigt wie möglich zu bleiben.

Ich habe einen Drei-Bücher-Vertrag mit Ghettoheat Publishing in New York City abgeschlossen und mit zwei sehr talentierten Brüdern zusammengearbeitet. Anthony Barrow und Big Tray Deee über ein Buch mit Kurzgeschichten, die herauskommen; betitelt Los Angeles Tymez: Urban Tales. Dies ist meine neueste Leidenschaft geworden.

Jetzt, da J-Dee nicht mehr hinter Gittern sitzt, hat er viel mehr Zeit, sich diesen Leidenschaften zu widmen.