Die Mutter des zukünftigen Kindes, Brittni, behauptet, er habe ihrem Sohn gesagt: 'Er wird seine Mutter erschießen.

Das weitere Hin und Her von Future mit den Müttern seiner Kinder hat eine merkwürdige Wendung erreicht. Brittni Mealy, die Mutter von Future's Sohn Prince, teilte am Freitag (4. Dezember) in ihren Instagram Stories eine angebliche Warnung mit, dass der Rapper von Perky's Calling ihren Sohn Stunden nachdem Prince seinen 8. Geburtstag gefeiert hatte, gegeben hatte.

Wer TF einem 8-Jährigen sagt, fick ihn und er wird seine Mutter Nigga, eine echte Schlampe, erschießen, schrieb Brittni. Komm nicht zurück und bettele wie dein Arsch. Mach immer Simp, weil du nach heute Nacht für mich tot bist.



Eine längere Version des häuslichen Spuckens der beiden wurde von Mealy auf Instagram aufgenommen, aber sie löschte die Geschichten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von The Shade Room (@theshaderoom)

Top 10 Rap Songs im Moment

Die Dinge schienen zwischen den beiden Anfang dieses Jahres gut zu laufen, als Future Mealy in eine lange Instagram-Notiz zum Muttertag einbezog. Das Paar war 2019 zusammen gesehen worden, nicht lange nachdem Future in einen weiteren Vaterschaftskampf mit Eliza Seraphin verwickelt war. Der Multi-Platin-Rapper soll ihr freiwillige Drohungen ausgesprochen haben, bevor ein Richter schließlich entschied, dass er ihr 3.200 Dollar pro Monat an Kindergeld schuldete.

Abgesehen von seinen Problemen mit der Mutter seiner Kinder hat Future 2020 ein weiteres Bannerjahr hinter sich. Der Rapper erzielte ein Tor ein weiteres Nr. 1 Album im Hoch vom Leben und vor kurzem veröffentlicht Pluto x Baby Pluto , eine Zusammenarbeit mit Lil Uzi Vert .

Darüber hinaus wurde Future's Life Is Good-Zusammenarbeit mit Drake zu einem der größten Songs des Jahres 2020. Die Single wurde laut RIAA (Recording Industry Association of America) mit 7x Platin ausgezeichnet und in acht Monaten mehr als gekreuzt eine Milliarde Aufrufe auf YouTube .