Das Spiel, das beschuldigt wird, Geld aus mehreren Rapperinnen zu ziehen

Das Spiel Berichten zufolge gibt es einige schwerwiegende Vorwürfe, bei denen angeblich Geld aus mehreren aufstrebenden Rapper herausgeholt werden soll. Laut einem Instagram-Beitrag aus dem Konto der Foo Community rutscht der erfahrene Rapper angeblich mit einer Zeile, wie ich Sie sehe, in die Direktnachrichten von zufälligen Rapper und bietet ihnen einen Slot auf einem seiner SoundCloud-Mixtapes im Austausch für 500 bis 1.000 US-Dollar an .



Er lädt nicht auf sein verifiziertes SoundCloud-Konto hoch, sondern auf ein separates Konto mit nur 266 Followern. Außerdem vermarktet er es nicht auf Instagram oder Facebook und tritt auch nicht in den Songs auf.



Der Beitrag besagt, dass Game im vergangenen Dezember sieben Mixtape-Compilations mit 34 oder mehr Songs veröffentlicht hat, aber der Großteil der Songs erhielt nur zwischen fünf und 250 Aufrufe.

Rapper sind wütend, weil das Spiel ihnen sagt, dass er mit ihnen an einem Song arbeiten wird, aber behaupten, dass alles begrenzt ist, damit Sie einen Slot auf einem seiner Bänder kaufen können, fährt der Beitrag fort. Sie sind verärgert, weil er ihnen ein falsches Gefühl der Hoffnung gibt, dass sie vielleicht eines Tages zusammenarbeiten können.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Influencing The Culture? (@thefoocommunity)

Die mutmaßlichen Opfer des Spiels glauben, dass er dem ersteren noch ein Urteil in Höhe von 7,1 Millionen US-Dollar schuldet Sie hat Spiel Die Kandidatin Priscilla Rainey hat möglicherweise eine Rolle bei seiner Entscheidung gespielt, sie angeblich zu betrügen. Im Juni 2020 gewährte Richterin Virginia A. Phillips Rainey Zugang zu seinen Lizenzgebühren für Broadcast Music Inc (BMI), bis die Schulden beglichen sind. Wenn er versucht, die Zahlungen zu blockieren, würde Phillips ihn vor Gericht verachten und Game könnte mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

Im April letzten Jahres beschlagnahmte derselbe Richter auch den L.A. Prolific-Aufdruck von Game und etwaige Lizenzgebühren von ihm Geboren 2 Rap Album in dem Bemühen, das Geld wieder hereinzuholen. Seitdem hat Game angeblich sein gesamtes Vermögen an seinen langjährigen Manager Wack 100 gerichtet.



Phillips sagte zu der Zeit: Alle Dritten, die über diese Bestellung informiert werden, sind angewiesen, sämtliches Geld oder Eigentum, das gemäß dieser Bestellung fällig ist, zu zahlen oder gemäß dieser Bestellung direkt an den Kläger zu zahlen, entweder: (1) per Scheck, der an Priscilla zu zahlen ist Rainey “und dem Anwalt des Klägers übergeben, bis das Urteil vollständig erfüllt ist.

Dann gibt es die COVID-19-Pandemie, die normalerweise profitable Touren zusammen mit anderen Shows und Auftritten aus dem Weg geräumt hat. Aber wie einige Leute im Kommentarbereich darauf hinweisen, ist dies seit Jahren ein anhaltendes Problem, und Game ist einer von mehreren produktiven Rapper, denen vorgeworfen wird, einen ähnlichen Stunt gemacht zu haben.

Game hat sich nicht speziell mit den Vorwürfen befasst, aber seine Instagram-Geschichten enthalten zwei Beiträge, die am Sonntag (28. Februar) geteilt wurden und auf die Vorwürfe verweisen. Einer liest: Shout out to @losangelesconfidential, um mein Lied zusammen mit einem SoundCloud-Song auf das Band zu bringen, während ein anderer sagt: Shout out to @losangelesconfidential, weil er mir eine wahre Ehre auf das Mixtape gebracht hat.

Es bleibt abzuwarten, ob er Schadensbegrenzung betreibt oder die Musik unschuldig bewirbt. Überprüfen Sie sie unten.