Das Spiel kehrt offiziell zu Aftermath Records zurück

Am Samstagnachmittag gab Rapper Game offiziell seine Rückkehr zu Aftermath Records bekannt. Die Ankündigung erfolgt über die Twitter-Seite des Compton-Star-Rapper (@IHateGame) nach Bildern und Aussagen, die bereits die musikalische Wiedervereinigung von Game mit einem seiner frühen Mentoren, Dr. Dre, bestätigen.





Es ist lustig, wie sich der Kreis schließt. ROT. Spiel verbunden mit einem Foto von ihm, der vier Aftermath-Medaillons an Kettenhalsketten trägt. ROT. ist der Titel des Frühlingsalbums von Game, das jetzt möglicherweise das Aftermath-Logo trägt.

Nachdem er sein Multi-Platin-Debüt veröffentlicht hatte, Die Dokumentation Auf G-Unit / Aftermath / Interscope im Jahr 2005 veröffentlichte der Gründer der Black Wall Street später seine beiden nachfolgenden Veröffentlichungen 2006 Der Anwalt des Arztes und 2008 LAX. auf Geffen Records. Geffen, ein Schwesterlabel von Interscope aus der IGA-Familie (Interscope-Geffen-A & M). Viele glaubten, diese Aktionen seien auf Spannungen zwischen Game und 50 Cent, Dr. Dre und sogar Interscope-Chef Jimmy Iovine zurückzuführen.



Durch die Rückkehr zu Aftermath schließt sich Game Eminem, 50 Cent, sowie zwei neueren Künstlern, Slim Da Mobster, und dem DXnext-Künstler dieser Woche, Hayes, an. Während seiner Karriere hat Game mit Aftermath-Produzenten wie DJ Khalil, Hi-Tek und natürlich Dre zusammengearbeitet.

Anfang dieser Woche veröffentlichte Game den Sam Cooke-Sampling Shake , produziert von Cool & Dre, das wahrscheinlich auf enthalten sein wird ROT.

HipHopDX hält Sie auf dem Laufenden.