Ghostface Killah sagt

Als Ghostface Killah 13 Jahre alt war, stellte er fest, dass er Probleme hatte. Darüber hinaus stellte er fest, dass seine Familie Probleme hatte. Sein Vater war abwesend. Zwei seiner Brüder litten an Muskeldystrophie. Sie waren im Rollstuhl. Er half ihnen so gut er konnte als ältestes Geschwister im Haus. Als sie Hilfe brauchten, war er da. Als sie auf die Toilette gingen, half er, sie aufzuheben, sie von ihren Rollstühlen zu heben und sie dann wieder auf ihre Stühle zu heben, wenn sie fertig waren. Mit 12 anderen Verwandten in der Wohnung fand Ghost trotz einiger dieser Kämpfe Frieden durch Musik.

Innerhalb dieser Mauern ließ er sich von den Geräuschen inspirieren, die er hörte. Der Mann, den die Rap-Welt als Ghostface Killah kennt, wuchs mit Dennis Coles auf, der von Soul beeinflusst wurde und Klassiker auf Partys hörte, bevor er das Wohnzimmer verlassen musste, in dem Rauch und Lachen die Luft erfüllten. Dort hörte er Legenden durch die Lautsprecher sprengen und seinen jungen musikbegeisterten Geist erregen.



Ich erinnere mich, dass ich mich von den Großen inspirieren ließ, sagt er und erinnert sich an seine frühen Tage in dieser Wohnung mit seiner Familie. Er erinnert sich an seine Einführung in die Schönheit der Musik. New Birth, Bloodstone Singin, Natural High, The Stylistics, Blue Magic und all das. Alle Größen ... weißt du was ich sage? Das war zuerst vor allem. Ich erinnere mich, dass ich ein kleiner Typ war, der das Wohnzimmer verlassen musste, als viele Leute involviert waren. Sie tranken und rauchten. Das war mein erster Whatchamacallit, als ich klein war.

Wenn Ghost von seinem ersten Whatchamacallit mit Musik spricht, spricht er von seiner ersten Erinnerung an Texte und Instrumente. Schließlich fand der junge Coles in seinen eigenen Worten, in seiner eigenen Musik einen Ausgang. Er schnappte sich einen Stift und brachte ihn zu Papier. Er bastelte bescheidene Reime eines Jugendlichen, bevor er seine Fähigkeiten mit der Zeit verbesserte.

Es war einfach, gibt er zu. Es war nicht wirklich so mächtig. Zu dieser Zeit war jedoch alles sehr groß. Es war alles gut, weil ich dort meinen Abschluss gemacht habe. Ich ging zum nächsten und ging zum nächsten. Danach habe ich nie mehr aufgehört. Ich ging einfach weiter und weiter.

Während er Trost in der Musik fand, hatte er immer noch Schwierigkeiten zu überwinden. Bald landeten ihn Diebstahl und Raub im Gefängnis. Erst als Teenager wurde Ghost eingesperrt. In diesem Moment entdeckte er, dass er sein eigenes Leben verändern musste, bevor er die Hip Hop-Welt beeinflussen konnte. Er mag dies damals gewusst haben oder auch nicht, aber er ist schließlich aus diesem Kampf herausgewachsen, um die Kultur zu prägen.

Ghostface Killah erinnert sich an den Kampf gegen Wu-Tang-Clan-Mitglieder

Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis schloss sich Ghost RZA, GZA, Method Man, Raekwon, Inspectah Deck, U-God und Ol'Dirty Bastard an, um den mittlerweile legendären Wu-Tang-Clan zu bilden. Zusammen machten sie einen Unterschied in der Rap-Welt und wurden kritisch gelobt Betritt den Wu-Tang (36 Kammern) , das gefeierte Debütalbum der Gruppe im November 1993. Das Album war eine durchschlagende Portion Staten Island-Flair und Ghostface's Stimme war die erste, die auf dem Projekt zu hören war. Zwanzig Jahre später beziehen sich viele immer noch darauf 36 Kammern als wesentliches Teil des Hip Hop-Puzzles, ein Album, das oft als eine der größten Veröffentlichungen in der Geschichte des Genres bezeichnet wird.

Wenn Sie jedoch zurückgehen, ist es immer wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies nicht nur eine legendäre Gruppe für Ghostface Killah ist. Bei Fans kann der Gedanke an Wu Gedanken an klassische Lieder, Performances oder Musikvideos mit Bienen wecken. Aber für Ghost erinnert der Gedanke an Wu an Freundschaften, die er hatte, als er jünger war. Gute Zeiten, an die er sich mit Freude erinnern kann. Wenn Sie ihn nach Wu-Tangs frühen Tagen fragen, können Sie fast ein Lächeln in seinem Ton spüren.

neue R & B Hip Hop Songs

Als das Wu anfing, war es für uns frisch, sagt er und bereitet sich zwei Jahrzehnte nach der ersten Veröffentlichung der Gruppe auf eine Show vor. Sie hatten alle Mitglieder. Es waren alles verschiedene Charaktere. Es war eine enge Einheit, und alle waren komisch.

Stellen Sie sich einen jungen Wu-Tang vor, der auf Tour durch die Nation reitet. Stellen Sie sich den Aufruhr vor. Stellen Sie sich die Umgebung auf der Straße vor. Bitten Sie Ghost, dasselbe zu tun, und er wird erklären, dass der Aufruhr vorhanden war, aber es wurden auch viele Witze herumgeworfen und es gab auch viele lustige Zeiten.

Niggas ist lustig Mothafuckas, yo, fügte Ghost hinzu. In vielen Fällen haben wir nur gelacht und geschnappt. Er erinnert sich an Witze, die so großartig waren, dass er es jeder Crew wagen würde, die Wu herauszufordern. Wenn irgendjemand gegen den Wu-Tang-Clan schnappen will, Mann, wirst du etwas Scheiße haben. Meth, Rae U-God und sogar RZA, Niggas sind lustige Mothafuckas.

Tatsächlich waren die Schnappschüsse ein Teil der Gruppe, bevor sie sich überhaupt bildeten. Wie Ghost erklärte, waren mehrere Mitglieder der Gruppe an einem Battle Rap-Event beteiligt, bevor sie Freunde oder Gruppenmitglieder wurden. Bei der Veranstaltung mussten sie gegeneinander antreten und kämpfen. Ein Drogendealer hat Geld für den siegreichen Moderator ausgegeben. Die Jungs beschlossen, sich von selbst anzuschließen, ohne zu wissen, wie viel näher sie sich nach diesem Abend kommen würden.

Ich, Cappadonna, Rae, RZA, Meth, Genius [GZA], Ol 'Dirty und U-God, ich erinnere mich, dass wir uns einmal bekämpft haben, bevor wir Wu-Tang-Clan waren Yorker Nachtclub. Cap hatte herumgespielt und das Geld gewonnen, weil er den Namen des Drogendealers sagte, der das Geld für die Rap-Schlacht aufgebracht hatte. Er hatte seinen Namen im Reim und die Menge ging gerade Bananen ficken, als Cap den Namen des Typen sagte! Er stieg jedoch mit dem Geld aus. Aber ich wusste nie, dass wir eines Tages diese Mitglieder von Staten Island werden würden, dass wir in einer Gruppe sein würden ... es war definitiv verrückt. Es war wirklich sehr, sehr verrückt.

Trunk Muzik 3 Album Erscheinungsdatum

Er versteht jedoch, dass diese Zeiten vorbei sind. Sie werden es jedoch nie zurückbekommen. Wenn Ol 'Dirty Bastard [weg] ist, werden Sie diese Tage nie mehr zurückbekommen. Dennoch machte die Gruppe in diesem Jahr Schlagzeilen, als sie versprach, ODB über eine virtuelle Performance auf der Bühne zu haben. In diesem Jahr wird Ghost zu einer Reihe von Shows (und vielleicht auch Schnappschüssen) zu seinen Wu-Brüdern zurückkehren. Ihre am meisten diskutierten Shows werden wahrscheinlich die Rock the Bells Sommernächte sein, in denen die Wu virtuelle Aufführungen von ODB zeigen werden. Es ist vielleicht nicht mehr das Gleiche wie es war, aber es ist sicherlich eine Entwicklung und eine Veränderung, die Wu-Tang vor begeisterten Fans und Schlagzeilen gehalten hat. Mit diesen Nachrichten, Kleidungsgeschäften und Filmprojekten, die ihre Geschichte erzählen sollen, setzt sich die Legende der Wu nach 20 Jahren fort und erweist sich 2013 als stark.

Ghostface Killah teilt Inspiration hinter zwölf Gründen zu sterben

Während die Legende von Wu weitergeht, entwickelt sich auch die Legende von Ghostface weiter. Vor zwanzig Jahren stellte er uns einen maskierten Moderator vor, als wir die Explosion eines Hype-Verses hörten. Ghostface ist auch heute noch stark im Gespräch des Genres vertreten. Kürzlich hat er sich mit Adrian Younge zusammengetan, um die von der Kritik gefeierten zu veröffentlichen Zwölf Gründe zu sterben Album. Ja, 20 Jahre später hinterlässt er immer noch seine Spuren in der Kultur.

In Bezug auf seine neueste Veröffentlichung erklärt Ghost, dass es ihm aufgrund der bereitgestellten Instrumentierung leicht gefallen sei, mit Younge ein Album zu erstellen.

Als ich zum ersten Mal die Beats hörte, die [Adrian Younge] mir zum Schreiben gab, war es direkt in meiner Gasse. Hierher kam die Inspiration. Es kam von dort. Es kam von den Beats. Es ist fast so, wie RZA seine Musik macht, aber sie wurde live gespielt. Verstehst du, was ich sage? Das war es auch. Als ich es hörte, führte es mich zurück in diese Zeit [mit RZA] und ich sagte: „Oh Scheiße… okay! Dies sind die Arten von Beats, mit denen ich normalerweise krank bin und auf denen ich glitze, auf denen ich gleite und scheiße. “Das war es. Ich habe einfach getan, was ich tun musste.

Und obwohl es offensichtlich ist, dass Ghost getan hat, was er musste, mussten sie alles tun, ohne sich persönlich zu treffen. Laut Ghost haben die beiden nie genug Zeit gefunden, um sich wirklich zu treffen und zusammenzuarbeiten.

Ich habe mich zu viel bewegt, sagt er lässig. Ich tat einfach das, was ich tun musste und ging [auf Tour] durch all diese anderen Orte.

In einem Interview mit HipHopDX teilte Younge mit, dass dies eine Herausforderung war, und fragte sich sogar, ob Ghost das gesamte Album einmal gehört hatte.

Ich hatte nicht mit Ghost gesprochen, bemerkte Younge. Alles, was wir getan haben, war per E-Mail zu korrespondieren und all das Zeug, weil ich ihm nur ein Skript gegeben habe. [Irgendwann] Ich wusste nicht, ob er das ganze Album gehört hatte. Aber als er mit seinem Manager sprach, stolperte er darüber und er sagte, dass Ghost auch darüber stolpert.

Von Angesicht zu Angesicht oder nicht, zusammen haben sie ein Album geschaffen, das ein Beweis dafür ist, dass Ghost weiterhin inspiriert ist, ähnlich wie das Kind, das in jungen Jahren aus lebhaften Partys in seinem Haus geworfen wurde. Lange nachdem er diese einfachen Reime erfunden hat, mit denen er angefangen hat, beeindruckt er die Zuhörer immer noch mit seinen Worten. Wie Edwin Ortiz von HipHopDX in einer Rezension des Albums zum Ausdruck brachte, ist seine lyrische Disposition so konzentriert wie nie zuvor. Zwanzig Jahre später ist er immer noch konzentriert, inspiriert und inspirierend.

Top 2016 R & B Songs

Ghostface Killah auf Comics & Tony Starks / Iron Man Spitznamen

Vielleicht ist ein Teil seiner Langlebigkeit auf die ständige Neuerfindung zurückzuführen. Im Laufe der Jahre war Ghostface Killah unter mehreren Namen bekannt. Unter diesen waren Wally Champ, Pretty Toney, Sun God und Ghostdini einige der häufigsten Pseudonyme, die er verwendet hat. Seine bekanntesten Spitznamen könnten jedoch Iron Man und Tony Starks sein. Dies hat eine Aura der Comic-Mystik geschaffen, die Ghosts Arbeit umgibt. Er hat sogar gesagt, dass er gehofft hat, eines Tages sein eigenes Comicbuch zu machen - ein Traum, den er sich erfüllen muss.

Das ist etwas, was ich schon immer machen wollte, sagte Ghost kürzlich und sprach darüber Zwölf Gründe zu sterben . Aber ich wusste einfach nicht, mit wem ich gehen sollte, um mir dabei zu helfen.

Zwölf Gründe zu sterben war eine weitere Neuerfindung, weil Ghost die Geschichte von Tony Starks in einem gleichnamigen Comic erzählen konnte. Das Comic-Buch, das von Matthew Rosenberg und Patrick Kindlon verfasst wurde, ist jetzt an den Inhalt des Albums gebunden.

Es ist verrückt, hat Ghost gesagt, wie wir Anfang Mai berichteten. Es ist wunderschön.

Im Gespräch mit HipHopDX für dieses Interview erklärte Ghost jedoch, dass sein Spitzname überhaupt nicht aus Comics stammt. Tatsächlich teilte er eine ganz andere Sicht auf Comics.

Ich bin kein großer Comic-Fan, gab er zu, bevor er die Geschichte hinter seinem Spitznamen Tony Starks erklärte. Einer meiner Cousins ​​hatte verrückte Comics. Es gab Charaktere, die ich mochte. Ich mochte The Thing. Ich mochte Thor. Aber es waren nur Comics. Wissen Sie? Aber der Name Tony Starks kam ins Spiel ... alle dachten, dass es das war, aber es war nur so, dass ich und Rae einmal gehackt haben. Ich hatte dieses Shirt und wir waren Slang-Meister. Unser Slang war direkt vom Fleischregal. Nachdem ich das Shirt angezogen hatte, kam ich einfach mit Tony Starks. Das Shirt brachte mich dazu, etwas zu sagen wie: 'Dieses Shirt ist Tony Starks hier.' Da also alles so sehr zu Tony Starks wurde, war Iron Man genau dort, weil sie dasselbe sind. Das war es also. Es war nicht so, 'Oh Scheiße!'. Ich war nur ein Comic-Fanatiker, und dann nahm ich einfach meinen Namen und rannte damit. Nein, das war nicht so.

Unabhängig von der Herkunft sind Comics zu einem wesentlichen Bestandteil seiner Arbeit geworden. Vielleicht ist das Geschichtenerzählen ein perfektes Beispiel Zwölf Gründe zu sterben . Seine Texte sind so lebendig wie nie zuvor und erklären die Geschichte des Comics mit der kreativen und verdrehten Perspektive. Fans haben sich daran gewöhnt, von Ghosts Reimen zu hören. Im Zick-Zack durch die Geschichte zeigt Ghost, dass seine Reime alles andere als einfach sind.

Von Anfang an erklärte er Starks 'rachsüchtige Veranlagung (Rache / Alles, was ich sehe, ist Blut in meinen Augen / Wie der Aufstieg Ihres schlimmsten Alptraums lebendig wird…) zu seinen reumütigen Gedanken (Mein verlorenes Niggas, ich vermisse sie / Diese neue Kraft und Weisheit / Ich habe nachgedacht / Ich habe viele schlechte Entscheidungen getroffen…), Ghostface kanalisiert Emotionen, während ich mit einem scharfen Schwert und einem Auge fürs Detail durch ein Konzeptalbum webe. Dieses Gefühl des Geschichtenerzählens stammt vielleicht nicht aus Comics, wurde aber definitiv von anderen Moderatoren beeinflusst.

Wie Rakim, Slick Rick & Nas 'Illmatic Ghostface Killah beeinflussten

Obwohl Ghost von vielen als einer der besten Geschichtenerzähler im Hip Hop bekannt ist, liebt er andere Reime schnell.

neuer r & b künstler 2016

Du hast Rakims 'Follow the Leader'. Du hast Slick Ricks 'Hey Young World'. Du hast Melle Mel's 'The Message'. Du hast deine Handvoll da draußen. Diese Geschichten dieser Künstler, die ich gerade genannt habe, sind großartig, sagt er. Ghost sagt jedoch auch schnell, dass er mehr von Adrian Younges Beats inspiriert war als von den Reimen eines jeden Emcees Zwölf Gründe zu sterben .

Ich liebe gute Musik, erklärt er. Gute Musik inspiriert mich zum Schreiben. Wenn ich einen Schlag höre und es knallt, möchte ich mir einen Stift und ein Stück Papier schnappen. Ich konnte fühlen, wie ich Linien in meinem Kopf fing. Gute Musik mit schlechten Beats oder was auch immer es sein mag, etwas wirklich Funky, das mich dazu inspiriert, das zu tun, was ich tue.

Ghost fährt fort und sagt, dass er heute nicht allzu viel Inspiration von jüngeren Moderatoren gefunden hat, also verließ er sich auf Younges Produktion für Zwölf Gründe . Er erinnerte sich jedoch daran, von Nas beeinflusst worden zu sein Illmatisch als es 1994 veröffentlicht wurde.

Als ich früher Nas zuhörte, war es wie: „Oh Scheiße! Er hat das ermordet. 'Das zwang mich, mein Stiftspiel zu starten und zu fragen:' Wie kann ich versuchen, es zu fangen, wie dieser Nigga es fängt? 'Es sind nur solche Dinge. Wissen Sie?

beste Hip Hop Dance Songs 2016

Als Ghost gebeten wurde, näher darauf einzugehen, erklärte er, wie viel Illmatisch bedeutete ihm und wie sehr es seine Reime auf zukünftige Projekte beeinflusste.

Das ganze verdammt Illmatisch Album! Das Ganze Illmatisch Das Album hat dich gezwungen, Scheiße zu machen, fügte Ghostface hinzu. Weißt du, du springst auf [1995] Nur 4 kubanische Linx gebaut …] Danach, und du fickst herum wie: „Oh Scheiße!“ Du versuchst nur, deine Pfeile herumzuwerfen. Es war Inspiration. Er ließ das zweite Album fallen [1996] Es wurde geschrieben ]. Diese Scheiße war auch Mord ... solche Dinge.

Abgesehen von Nas fand Ghost auch Inspiration in seiner Crew und suchte bei Wu-Tang-Clan-Mitgliedern nach Darts, von denen er sich inspirieren lassen konnte.

The Genius [GZA] hatte mit seinem ersten Album, [1995's], ein schönes auf mir. Flüssige Schwerter . Es war nur ... alles war Dartmeister! Der Clan ... Niggas hatte es. Alles war so, es kam nichts als kranke Reime. Niemand, es ist mir egal, wer es gerade im Spiel ist. Damals konnte niemand reinkommen und mit uns ficken. Niemand.

Ähnlich wie andere ihn inspiriert haben, hat Ghost eine Generation von Reimautoren inspiriert. Dies war sicherlich keine leichte Reise, wie die Hindernisse zeigten, denen er in einem von Armut betroffenen Wohnhaus gegenüberstand, die Verantwortung, die ihm in jungen Jahren übertragen wurde, oder die Haftstrafe während seiner Jugend. Aber alles hat einen starken Moderator geschaffen, der auch heute noch Resilienz zeigt. Um die derzeitige Ausdauer und Stärke von Ghost zu verstehen, ist es wichtig, seine frühen Kämpfe zu verstehen. RZA hat einmal über eine Geschichte geschrieben, die diese Stärke vielleicht recht gut veranschaulicht.

Ich erinnere mich an ein Konzert im Harlem Armory in Uptown Manhattan, an dem er teilnahm Das Wu-Tang-Handbuch . Die Ritter von The Wu waren dort, um mit anderen Rap-Crews aufzutreten, als ein Kampf ausbrach. Die Leute kämpften überall auf der Bühne, hinter der Bühne. Es war nur einer dieser Tage, an denen der ganze Ort kämpft. Die Leute schwingen und treten. Coca-Cola-Dosen fliegen schnell wie Kugeln und treffen Menschen im Kopf. Es war Chaos. In der Mitte sehen Sie einen Mann. Da ist er. Hosen bis zu den Knien. Zwei Jungs auf einem Arm. Zwei Jungs an einem anderen Arm. Zwei Jungs an seinen Beinen. Er wirft Arme, drückt sich durch - er ist einfach nicht aufzuhalten. Geistergesicht. Er war wie das Ding. Nur Niggas werfen!

Bis zu einem gewissen Grad war das Rap-Spiel für Ghost ähnlich, ein Kampf voller Chaos. Im Mittelpunkt steht ein Mann mit vielen Namen und Stilen, der seine Stärke und Ausdauer trotz der Hindernisse zeigt, mit denen er in seiner Gruppe, gegen seine Gruppe oder als Solokünstler konfrontiert ist. Wie RZA in erklärte Das Handbuch Ghostface ist super stark. Er war damals und ist es immer noch. Der Kampf baute diese Stärke auf und durch 20 Jahre Erfahrung, Not und Triumph hat die Ghostface Killah diese Stärke weiterhin gezeigt. Die Saga geht weiter.

VERBUNDEN: Ghostface Killah: Frieden, Gott [Feature]