Wenn Sie nach den Osterferien etwas brauchen, um Ihren Arbeits-Blues zu heilen, hat das Glastonbury Festival genau das Richtige (für diejenigen, die es geschafft haben, Tickets zu bekommen) - ihr sabberwürdiges, vollständiges Line-Up für 2016!



https://twitter.com/GlastoFest/status/714714496565190656



Zu den Headlinern Muse, Adele und Coldplay vom 22. bis 26. Juni auf der Worthy Farm gehören in diesem Sommer Foals, Beck, Ellie Goulding, Disclosure, The 1975, Skepta, Annie Mac, The Last Shadow Puppets, LCD Soundsystem, ZZ Top, Underworld, James Blake, Stormzy, Bring Me The Horizon, Fatboy Slim, M83, Bastille, CHVRCHES, Jess Glynne, Jack Garratt, Dua Lipa und viele mehr.

Als Adele bekannt gab, dass sie während ihres Auftritts in der Londoner O2 Arena Anfang dieses Monats als Headliner für Glasto auftreten würde, sagte sie angeblich dem Publikum: Ich wollte es letztes Jahr machen, aber mein Album war noch nicht fertig. Und für die Leute, die sagen, ich sei zu langweilig, um Schlagzeilen zu machen, du bist verdammt langweilig, weil du über mich als Schlagzeilen stöhnst.



Coldplay wird auch die erste Band sein, die das Festival viermal als Headliner auftritt, nachdem sie bereits 2002, 2005 und 2011 die Pyramid Stage gerockt haben.

Hat jemand ein Ersatzticket?

Unser definitiver UK Festival Guide für 2016