HBO bestreitet das Ziehen

Ein Vertreter von HBO hat bestritten, dass das Netzwerk seine Daten zieht Neverland verlassen Dokumentarfilm, der einem Bericht des Radiosenders entgegenwirkt 93,9 WKYS .



Quentin Schaffer, Executive Vice President für Unternehmenskommunikation bei HBO, widerlegte die Geschichte zunächst auf Anfrage von Okayplayer . HBO bestätigte später, dass der Film nicht in einer Erklärung gegenüber HipHopDX veröffentlicht wurde.



Neverland verlassen bleibt bis zum 16. April auf dem linearen HBO-Kanal, danach wird es weiterhin auf HBO NOW und HBO GO verfügbar sein, teilte das Netzwerk DX mit. Der Dokumentarfilm ist mit 7,5 Millionen Zuschauern für Teil 1 bereits der zweithäufigste auf HBO in den letzten zehn Jahren.

DX hat auch Oprahs Vertreter um einen Kommentar gebeten.



[Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Das Folgende wurde ursprünglich am 10. April 2019 um 11:01 Uhr PST veröffentlicht.]

Es scheint, dass HBO geplant hat, die Ausstrahlung einzustellen Neverland verlassen Dokumentarfilm diesen Monat. Laut HBO Webseite, Die einzige Auflistung für die Michael Jackson-bezogene Serie ist der 17. April. Danach sind keine weiteren Daten aufgeführt, obwohl die ursprüngliche Endzeit für September geplant war.

Die Integrität von Jacksons Anklägern - James Safechuck und Wade Robson - wurde Anfang dieses Monats in Frage gestellt, nachdem sich eine Schlüsselkomponente in Safechucks Bericht über sexuellen Missbrauch als unmöglich erwiesen hatte.



Safechuck behauptete, Jackson habe ihn von 1988 bis 1992 sexuell angegriffen. Während er sowohl unter Eid als auch in den Dokumentarfilminterviews stand, erklärte er einen besonderen Vorfall am Bahnhof Neverland, aber der Bahnhof begann erst 1993 mit dem Bau.

Oprah Winfrey scheint sich auch von der Dokumentation zu distanzieren. Alle ihre öffentlichen Tweets betreffend Neverland verlassen wurden entfernt und die von ihr durchgeführten Interviews sind von ihrem YouTube-Kanal verschwunden.

Das Jackson-Anwesen verklagt HBO auch wegen der Ausstrahlung des Dokumentarfilms, und Jacksons Neffen sammeln Berichten zufolge Geld, um einen Gegendokumentarfilm zu erstellen.