Hip Hop Singles Sales: Rihanna, The Weeknd, Young Money

Einen Monat nach seiner Veröffentlichung führte Rihannas FourFiveSeconds zum dritten Mal in Folge die Hip Hop & R & B-Single-Charts an. Der Rest der Liste enthält eine meist vertraute Besetzung, die enthält Die weeknd bei # 2 und Nicki Minaj um 3.



Brit Awards 2016 Livestream

Weiter unten in der Liste, Drakes Die Veröffentlichung des Überraschungsalbums brachte ihm eine Handvoll Singles ein, die in den Top 50 verstreut waren. Drake brach mit Energy auf Platz 6 in die Top 10 ein, während andere Wenn Sie dies lesen, ist es zu spät Tracks wie Preach, Legend und 10 Bands stiegen auf # 16, # 24 und # 26.



FourFiveSeconds nimmt Fahrt auf

Zum dritten Mal in Folge hat eine Zusammenarbeit von Kanye West, Rihanna und Paul McCartney den ersten Platz in den Hip Hop- und R & B-Single-Charts belegt. Beeindruckend ist, dass der Song, der seit einem ganzen Monat erhältlich ist, immer noch um 44% höher ist als letzte Woche. FourFiveSeconds verkaufte zuletzt weitere 261.306 Singles, genug, um den Track mit insgesamt 632.979 verkauften Songs weit über den Meilenstein des Goldrekords zu bringen.

Das Weeknd springt auf # 2

Dank der Veröffentlichung der weit verbreiteten (und stark herabgesetzten) neuen 50 Graustufen Film, The Weeknds ursprünglicher Soundtrack mit Earned It, sprang in der letzten berichteten Verkaufsperiode von Platz 7 auf Platz 2. Die Strecke, die seit zwei Monaten in den Charts ist, verzeichnete zuletzt etwas mehr als hundert Riesen, einen Umsatzanstieg von 76% und genug, um ihre Gesamtzahl auf 427.351 zu steigern.



Knapp unter den Top 10 stieg der zweite Song von The Weeknd auf demselben Soundtrack, Where You Belong, in der ersten Woche seiner Verfügbarkeit auf Platz 15.

Young Money Trio auf # 3

Trotz all der andauernden Bargeld Geld Junges Geld Drama Drake, Lil Wayne und Nicki Minaj sind mit zwei Singles, die das gesamte Trio auf beiden finden, in den Top 10 stabil geblieben. Minajs Trüffelbutter wurde letzte Woche 69.669 Mal verkauft, während Only dank weiterer 43.302 Verkäufe auf Platz 9 landete.

Top 10 R & B / Hip Hop Einzelverkäufe für die Woche zum 15.02.2015

# 1. Rihanna & Kanye West & Paul McCartney - FourFiveSeconds - 261.306 (632.979)



# 2. The Weeknd - Earned It - 101.333 (427.351)

wie wahr ist direkt aus compton

#3. Nicki Minaj feat. Drake & Lil Wayne - Trüffelbutter - 69.669 (243.073)

# 4. Usher feat. Juicy J - Ich habe nichts dagegen - 67.554 (645.911)

# 5. Flo Rida feat. Sage The Gemini - DDFR - 63.911 (620.960)

kmg über der gesetzlichen Todesursache

# 6. Drake - Energie - 63.463 (63.463)

# 7. Ne-Yo feat. Juicy J - Sie weiß - 50.583 (421.926)

# 8. Natalie La Rose feat. Jeremih - Jemand - 44.770 (124.495)

Die besten neuen R&B-Alben

# 9. Nicki Minaj feat. Drake & Lil Wayne - Nur - 43.302 (909.538)

# 10. Big Sean feat. E-40 - Ich ficke dich nicht - 43.103 (1.268.484)

Verkäufe der letzten Woche