Geschichte des Grills

Wer hat geschossen? JFK ? Gibt es Aliens bei Bereich 51 ? Hat Busch wirklich die Türme niederreißen? Diese Fragen haben zu viele Verschwörungstheorien hervorgebracht, um sie zu erwähnen. Aber alle zusammen ergeben nicht die Anzahl der Theorien, die über den Ursprung / die Bedeutung / die Bedeutung von Grillz kursieren.



Knochenschläger Kunst des Krieges 3

Vielleicht haben Sie diesen gehört:



Während der Sklaverei wurden Sklaven natürlich hochwertige Pläne für die Zahn- und Sehkraftversorgung verweigert. In seltenen Fällen erlaubten Sklavenbesitzer jedoch die Durchführung einer rudimentären Zahnoperation an ihrer Wohnung. Dies war natürlich nur den wertvollsten männlichen Sklaven vorbehalten, die ein Besitzer nicht ertragen konnte, um durch eine Infektion im Zusammenhang mit Karies zu Tode zu verlieren. Die Sklaven, die die zahnärztliche Arbeit erhielten, hatten oft Kupfer-, Zinn- oder manchmal Bronzefüllungen für Hohlräume und Ersatz. Das Metall in ihrem Mund wurde zu einem Statussymbol, das ihren Wert für den Meister und ihre Überlegenheit gegenüber dem durchschnittlichen Sklaven anzeigt, d. H. Je mehr Metall, desto wichtiger. Das Zeigen des glänzenden Grills wurde zu einer Möglichkeit, andere (Sklaven, Herren usw.) darüber zu informieren, dass Sie wichtig sind und sich letztendlich nicht damit anlegen sollten.

Hmm…



Im Geiste einer gutmütigen Debatte und eines gutmütigen Dialogs biete ich drei der bekanntesten Theorien zu Grillz und eine kurze psychohistorische Analyse der jeweiligen Fakten an.

Theorie Nr. 1: Grillz startete im Süden

Die Vorstellung, dass Menschen mit goldenen Zähnen aus dem schmutzigen Süden stammen (Mississippi, Georgia, Alabama, Louisiana), ist eigentlich nur ein Teil einer größeren Vorstellung, die die Vorstellung widerspiegelt, dass alles, was Schwarz hat, im Süden begonnen haben muss. Während dies weitgehend zutrifft (weitgehend, nicht vollständig), ist diese Theorie weder genau genug noch präzise genug, um eine Bedeutung zu haben. Es ist wahr, dass das, was Sie und ich heute als Grillz bezeichnen (mit Edelmetall und / oder Steinen anstelle von Zähnen), seine Wurzeln im schmutzigen Schmutz hat.



Dieser Theorie mangelt es an Genauigkeit, weil der Süden RIESIG ist, und es mangelt ihr an Präzision, weil sich Grillz (heute) nicht nur auf Metallzahnarbeiten bezieht. Mit anderen Worten, die Behauptung, dass Grillz aus dem Süden stammt, ähnelt der Behauptung, dass Krispy Kreme ™ aus Frankreich stamme. Sicher, Donuts kamen aus Frankreich, aber jeder, der jemals beinahe einen Autounfall hatte und versuchte, eine Kehrtwende zu machen, als er ein Hot Now-Schild im Fenster sah, kann Ihnen sagen, dass Krispy Kreme ™ die Donut-Industrie revolutioniert hat. Mein Punkt ist, dass sich das, was Französisch war, so drastisch geändert hat, dass es nicht mehr (genau) als Französisch bezeichnet werden kann. Gleiches gilt für Grillz. Zeitgenössische Hip-Hop-Ikonen haben Grillz genommen und alles zusammen zu etwas anderem gemacht.

Grillz (auch als Fronten bekannt) gleiten über vorhandene Zähne und bestehen aus Metallen und / oder Edelsteinen wie Platin und Diamanten. Je nach Stein, Metall und Anzahl der Zähne müssen die Preise zwischen 50 und mehreren Tausend US-Dollar liegen. Vorgänger von Grillz waren nicht leicht zu entfernen und mussten den Zahn neu formen, um eine neue Krone aufzunehmen, oft in Gold, Silber oder Platin. Kundenspezifische Grillz erfordern jetzt eine Zahnform, auf der das Metall und die Steine ​​montiert sind.

Theorie Nr. 2: Das Heiße Jungs begann Grillz.

Dieser ist einfach falsch. Obwohl Turk, BG, Juvenile , und Lil Wayne gab Grillz viel Belichtung, sie waren nicht die Urheber. Es gibt viele Spekulationen darüber, wer der erste Rapper war, der einen Grill rockte.

Kevin Gates seltsamer als Fiktionslieder

Der Grillz-Trend nahm tatsächlich viel früher Gestalt an - in den frühen 1980er Jahren. Die meisten Leute schreiben New Yorks zu Eddie Plein (Besitzer von Eddies goldene Zähne ) zum Auftakt. Voll angeblich ausgestattet Flava Flav mit einer Reihe von Goldkappen, denen schließlich eine Reihe anderer New Yorker Top-Rapper folgten, darunter Big Daddy Kane und Kool G Rap . Voll Dann zog er nach Atlanta und begann, aufwändigere (und teurere) Grillz für Künstler zu entwerfen, darunter OutKast, Goodie Mob, Ludacris und Lil Jon .

Als der Süden Anfang der 2000er Jahre an die Spitze des Hip-Hop explodierte, trat auch das Grillz-Phänomen auf. Von dort aus kann die Grillz-Linie von Atlanta (siehe oben) bis Memphis (siehe oben) eindeutig verfolgt werden. 8-Ball & MJG ) nach New Orleans ( Kein Limit, Bargeld ) nach Houston ( Brötchen B, Paul Wall ) nach St. Louis ( Nelly ). Und natürlich haben die Eingeborenen in der Bay Area auch einen berechtigten Anspruch auf die Grillz-Tradition ( Zu kurz , Andere).

Theorie 3: Einen Grill zu haben bedeutet, dass Sie hart sind.

Komm schon. Bow Wow hat einen Grill.

Grillz sind seit den Anfängen ein Teil des Hip-Hop, und alle Anzeichen deuten darauf hin, dass sie nicht so schnell irgendwohin gehen. Wie alles andere Hip Hop sind Grillz ein großes Geschäft. Überall im Land entstehen Unternehmen, die den Grillz-Markt bedienen, mit Namen wie GotGrillz, GoldTeeth.com , und Herr Bling . Mit unbegrenzter Werbung von Legionen von Künstlern, die Grillz rocken (ich habe einen gesehen Regis und Kelly neulich) ist die Grillz-Bewegung möglicherweise noch nicht einmal auf ihrem Höhepunkt.

Natürlich gibt es Hasser. Schulbezirke in Alabama und Georgia haben Schülern verboten, im Klassenzimmer Grillz zu tragen, und ähnliche Maßnahmen sind in Texas geplant. Anscheinend sind einige Pädagogen nicht cool mit Schülern, die es wollen Raub das Juweliergeschäft aus und sag ihnen, dass sie mir einen Grill machen sollen . Und vergessen wir nicht die lästigen Befürworter der Zahngesundheit, die auf die Gesundheitsrisiken hinweisen, die damit verbunden sind, dass Sie über einen längeren Zeitraum Fremdmetallgegenstände wie Mundhöhlen, Zahnfleischerkrankungen und sogar Knochenschwund im Mund haben.

Grillz ist vielleicht hier, um zu bleiben, aber dies ist ein Zug, auf den ich nicht springen werde.