JAY-Z und Prodigys erbitterte Fehde hinderten die Welt daran, die berühmten MCs auf M.O.P.'s Ante Up (Remix) zu hören. In einem neuen Interview mit Doggie Diamonds TV hat M.O.P. Mitglied Billy Danze bestätigte, dass Hov und Prodigy beide auf dem Song erscheinen sollten.

Laut Danze hat sich Remy Ma aufgrund der Abwesenheit von Jay und Prodigy auf den Weg zum Remix gemacht. Das verstorbene Mobb Deep-Mitglied nahm einen Vers auf, in dem Hov dissen, was zu M.O.P. Entfernen Sie es und sagen Sie Jay, er solle sich nicht die Mühe machen, eines seiner eigenen aufzunehmen.



Wir hatten [Remy] nicht im Sinn, erklärte Danze. Denn eigentlich sollte Jay auf das Lied kommen. Prodigy hatte eine Platte für das Lied aufgenommen. Jetzt wollte ich Prodigys Vers nicht verwenden, weil er tatsächlich über Jay sprach. Denken Sie daran, sie hatten das kleine Rindfleisch. Also schlug ich Jay und sagte: „Yo, vergiss es. Mach dir keine Sorgen um den Vers, wir schließen das Lied ab. '

Kanye West Bush kümmert sich nicht um Schwarz

Danze sagte, er wollte das Rindfleisch nicht auf seiner Strecke spielen lassen, da er mit beiden Männern cool war. Jay erschien 1998 auf dem Album von M.O.P. Erste Familie 4 Leben und arbeitete später mit dem Duo an seinem U Don't Know (Remix) zusammen. MOPP. sogar einmal bei Roc-A-Fella Records unterschrieben, obwohl sie nie irgendwelche Alben auf dem Label veröffentlicht haben.

Das konnte ich nicht zulassen, bemerkte Danze. Selbst wenn es umgekehrt wäre, selbst wenn Jay auf die Platte gekommen wäre, um Prodigy zu dissen, hätte ich Jay von der Platte genommen. Du bringst dein kleines Rindfleisch und deinen kleinen Krieg nicht in mein Haus. Das mache ich nicht.

Wie sich herausstellte, waren im Ante Up (Remix) Busta Rhymes, Remy Ma und Teflon zu sehen.

Kodak schwarz im Sterben zu leben Bewertung

Hören Sie es unten.

Top Hip Hop Alben von 2016