Joe Budden feiert den Status einer Internetlegende nach dem Jahrestag der Jagd nach Drake-Fans

Die Jagd nach Schlagkraft ist eine echte Sache und hat zu einem der witzigsten Meme des Jahres 2016 geführt.



Joe Buddens Running Man Meme wurde nach dem berüchtigt Joe Budden Podcast Der Gastgeber musste ein paar Social-Media-Trollen nachlaufen, um ihn zu belästigen. Er ging am Samstag (25. Juli) zu Instagram, um seine Leistung zu feiern.



Heute vor 4 Jahren habe ich ein Auto mit Steinen in der Hand gejagt, um mit einigen begeisterten Drake-Fans zu sprechen. Budden schrieb. Für diejenigen von euch, die zu jung sind, um es zu wissen, bin ich eine verdammte Internetlegende und werde als solche respektiert. Toast auf mich. (Und ich habe das Auto erwischt, Chuck Norris WER!?!)



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Heute vor 4 Jahren habe ich ein Auto mit Steinen in der Hand gejagt, um mit einigen begeisterten Drake-Fans zu sprechen. Für diejenigen von euch, die zu jung sind, um es zu wissen, bin ich eine verdammte Internetlegende und werde als solche respektiert. Toast auf mich. (Und ich habe das Auto erwischt, Chuck Norris WER!?!)

Ein Beitrag von geteilt Die JBP | EP bei Revolt (@joebudden) am 25. Juli 2020 um 6:23 Uhr PDT

Im Jahr 2016 schickte Budden während ihrer Fehde vier Diss-Tracks, die Drake in die Quere kamen, nachdem Drake den getroffen hatte Joe Budden Podcast Stern mit ein paar unterschwelligen Schüssen. Ein paar Drizzy-Fans waren nicht besonders freundlich zu Buddens Dissidenten ihres Lieblingsrappers und entdeckten Budden außerhalb seines Hauses in New Jersey. Die beiden schafften es bis zu Buddens Auffahrt, bevor er sie entdeckte.



Was seid ihr verdammt verrückt? fragte er die beiden Kinder, als sie das Ganze auf Snapchat filmten.

Das Video endete nicht dort, als Budden begann, den Teenagern in seinem Fahrzeug nachzujagen und sie schließlich zu beschleunigen. Nach einem kurzen Moment erschien der pensionierte Rapper über das Schiebedach des Autos, bewaffnet mit Steinen in der Hand.

Komm wieder auf meinen verdammten Block, ich werde einen von euch töten, kleines Niggas, sagt Budden der Gruppe, als die Person, die filmt, entsetzt auf dem Rücksitz schreit.

Budden fügte hinzu: Dies ist nicht das Internet. Ich werde einen von euch töten.

Top-Hip-Hop-Rap-Songs im Moment

Als einer der ersten Pioniere des Hip Hop und der modernen sozialen Medien hat Budden auch dafür gesorgt, den Vorfall aus seiner Sicht zu filmen. Während der kurzen Verfolgungsjagd erzählt er der Welt, warum Internet-Ruhm nicht der richtige Weg ist, besonders wenn es um ihn geht.

Ich sage immer wieder, dass diese kleinen Internet-Spiele einen von euch Niggas umbringen werden, sagt Budden im Video.

Am Ende wurde es nicht einmal 15 Minuten Ruhm für das Kind, das auf Joe gestoßen ist . Drake folgte ihm nie und sowohl Drake als auch Budden schienen sich auf ihrem Rindfleisch abgekühlt zu haben - vorerst.