Juice Crew Legend Biz Markie war

Exklusiv -Biz Markie war weder in den sozialen Medien noch auf seinem Sirius XM Rock The Bells Radiosendung in über sechs Monaten.

Im Juli wurde berichtet, dass er tatsächlich wochenlang mit einer schweren Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert wurde, die nicht mit dem Coronavirus zusammenhängt, aber möglicherweise mit seinem Typ-II-Diabetes zusammenhängt. Im Laufe der Wochen kamen Gerüchte in den sozialen Medien auf, die darauf hinwiesen, dass er ins Koma gefallen war.



HipHopDX hat sich im September an das Management-Team von Biz gewandt und erfahren, dass er noch nicht im Koma liegt. Es ist Dezember und der 56-jährige MC ist immer noch nicht wieder aufgetaucht. In der Zwischenzeit machten sich Freunde von Biz in der Hip-Hop-Community zunehmend Sorgen um seine Funkstille und begannen zu glauben, dass hinter den Kulissen etwas Schändliches vor sich ging. Einige dachten sogar, er hätte leise sterben können.

DX kann jedoch bestätigen, dass dies nicht der Fall ist. Laut einer Quelle in der Nähe von Biz und seiner Situation erlitt Biz im Krankenhaus einen Schlaganfall, als er sich von einer diabetischen Episode erholte.

Es geht ihm nicht gut, aber es ist nicht so skandalös, wie es sich am Anfang angefühlt hat, sagt die Quelle gegenüber DX. Kurzgeschichte ist, Biz ist Diabetiker, er war in ein diabetisches Koma gefallen, aber das ist ihm in der Vergangenheit passiert und es würde nur eine Weile dauern. Er würde ins Krankenhaus gehen, entlassen werden und seine Medikamente unter Kontrolle bekommen. Dieses Mal hatte er einen Schlaganfall, als er mitten im Koma lag.

Während Biz angeblich bei Bewusstsein ist und mit seiner Familie FaceTime spielen kann, hat der Schlaganfall sein Gehirn beeinflusst und es ist schwierig für ihn zu kommunizieren. Aber er ist seit Monaten in einer Reha-Einrichtung im DMV-Gebiet und anscheinend in guten Händen.

Biz kämpft seit einiger Zeit mit seiner Gesundheit, hat aber vor einigen Jahren sein Gewicht unter Kontrolle gebracht. In einem 2014 Interview mit Abc Nachrichten, Biz sprach über einen gesünderen Lebensstil und erklärte, was ihn dazu brachte, die zusätzlichen 140 Pfund abzunehmen, die er trug.

Ich wollte leben, sagte Biz. Da ich Diabetiker sein muss, würde sich der Diabetes verschlimmern, wenn ich die Änderungen nicht vornehmen würde. Ich versuche auszusteigen [die Diabetesmedikamente]. Die Art und Weise, wie Sie es tun müssen, ist das Gewicht zu verlieren. Ich habe die Hälfte meiner Medikamente frei, ich muss nur den Rest abnehmen. Sie sagten, ich könnte meine Füße verlieren. Sie sagten, ich könnte Körperteile verlieren. Viele Dinge könnten passieren.

Biz startete seine Hip-Hop-Karriere in den 1980er Jahren und wurde nach der Veröffentlichung seines Debüts von 1988 bekannt Los geht's, Dazu gehörten die Underground-Hits Make The Music With Your Mouth Biz, Vapors, Pickin Boogers und Nobody Beats The Biz.

Aber es war die 1989er Single Just A Friend, die ihn auf eine andere Ebene brachte. Veröffentlicht auf seinem zweiten Album Das Geschäft schläft nie, Der Song erreichte Platz 9 der Billboard Hot 100 und wurde sein bisher größter Hit.

Im Laufe der Jahre ist Biz - der oft als Clown Prince of Hip Hop bezeichnet wird - in Filmen und Fernsehshows wie 2002 aufgetreten Männer in Schwarz II mit Will Smith, Celebrity Fit Club, Nick Cannons Wild 'N Out, Empire und Schwarz. 2008 begann er mit Chris Rock als Vorgruppe des Komikers auf der No Apologies Tour zu touren und schloss sich dann dem Kinderprogramm an Ich gabba gabba! für seine 2013 Live-Tour.

Musikalisch hat Biz seit 2003 kein offizielles Soloalbum mehr veröffentlicht Wochenendkrieger hat jedoch mehrere Compilation-Alben veröffentlicht, darunter 2009 Ich gabba gabba und 2010 Das Aquabats Radio runter! 2018 trug er zum Album von Cut Chemist bei Gestanzt auf dem Lied Moonlightin.

Im Moment ist Biz nicht aus dem Wald. HipHopDX sendet unsere guten Wünsche an die Rap-Legende.

Top 50 Rap Songs im Moment