Saft WRLD

Es ist ein Jahr her, seit Juice WRLD im Alter von nur 21 Jahren starb. Aus diesem Anlass und um sich an sein Erbe zu erinnern, hat der Nachlass des Rapper eine neue Single namens Reminds Me of You veröffentlicht. Der düstere Track findet Juice neben dem australischen Künstler und einem seiner häufigen Mitarbeiter The Kid LAROI.

Das von Dr. Luke, Sean Small, Sam Sumser, Theron Thomas und Aaron Joseph produzierte Lied ist ein Remake des Reminds Me der deutschen Sängerin Kim Petras, das ursprünglich im Februar veröffentlicht wurde.



Ich kämpfe um mein Herz und mein Baby und verliere nie, sagt Juice in der Akte. Nein, ich kann nicht hoch kommen, weil es mich an dich erinnert / Wenn du mich jemals gebraucht hast, Mädchen, ich bin zu dir geflogen / Ich habe dir gesagt, dass ich dich liebe, Mädchen, ich habe dich nicht angelogen.

The Kid LAROI ging am Tag vor seiner Veröffentlichung auf Instagram, um dem verstorbenen Rapper Tribut zu zollen und ihm gleichzeitig seine Karriere zu würdigen.

Danke für alles, Bruder, schrieb er. Ohne dich gäbe es kein Ich. Ich liebe und vermisse dich bedingungslos. @ juicewrld999.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von The Kid LAROI. (@thekidlaroi)

Kim Petras gab ihnen die Erlaubnis, ihre Einstellung zu dem Song zu veröffentlichen, der von LAROI auf Twitter anerkannt wurde.

Ein großes Dankeschön an @kimpetras für die Erlaubnis, unsere Version ihres Songs neu zu gestalten und mit der Welt zu teilen, sagte er.

Juice WRLD verstarb am 8. Dezember 2019 danach einen tödlichen Anfall erleiden am Flughafen Midway in Chicago. Laut dem Cook County Medical Examiner starb er an einer versehentlichen Überdosis Oxycodon und Codein.

Im Juli, LAROI sprach mit Zane Lowe von Apple Music über seine Beziehung zu Juice und wie es war, eine Zeit lang mit ihm zu leben.

Als ich zum ersten Mal zu LA kam, lebte ich die ersten drei Monate bei ihm, bevor ich meine Familie hierher zog und solche Sachen, sagte er. Ich lebte mit ihm, seiner Freundin und all seinen Freunden zusammen. Ich denke, in dieser Zeit haben wir besonders viel Zeit, um uns zu binden und zu treten oder was auch immer.

Wir waren jeden Tag um das Haus herum. Und Dinge wie im Studio zu sein, selbst wenn wir nicht zusammen aufnehmen, würde er offensichtlich jeden Tag im Studio sein und verdammt noch mal eine Million Songs aufnehmen. Und ich würde da reingehen und ihn einfach beobachten und beobachten, wie er Scheiße macht.

Erinnert mich an dich folgt Juice WRLDs Real Shit, eine Zusammenarbeit mit Benny Blanco, die am Mittwoch (2. Dezember) veröffentlicht wurde, um seinen 22. Geburtstag zu feiern.