Kanye West ist zurück, um Lauryn Hill mit zu probieren

Kanye West führt zahlreiche Schlachten, aber am Samstag (26. September) ging er zu Twitter, um einige der neuen Musik zu zeigen, an denen er gearbeitet hat.

Während Sie zur See fuhren, neckte Ye eine Spur namens Believe What I Say und hob sie an Lauryn Hills 1998 klassische Single Doo Wop (das Ding) dabei.



Du brauchst etwas Unerwartetes, irgendeine Art von Waffe. Sie möchten sich geschützt fühlen und sich trotzdem geschützt fühlen. Diesmal für die Aufzeichnung, einmal für die Aufzeichnung. Stimmen Sie der Nachricht nicht zu, stimmen Sie den Methoden nicht zu, sagt der Chicagoer Rapper / Produzent auf dem Snippet.

Der Moment ist nicht das erste Mal, dass Ye einer beliebten Hill-Platte eine Form der Einfachheit hinzufügt. Er probierte Hill's Das Geheimnis der Ungerechtigkeit zum Alles fällt runter von Der Studienabbrecher Das Snippet markiert auch das erste neue Musikstück von Ye seit seiner Wash Us In The Blood-Zusammenarbeit mit Travis Scott im Juni.

Die jüngsten Nachrichten von Ye waren nicht auf seiner vielfach bösartigen Präsidentschaftswahl 2020 zu sehen, sondern auf seinen Versuchen, die Musikindustrie neu zu gestalten. Nachdem Ye in den sozialen Medien seine jeweiligen Verträge mit Universal Music Group / Sony und seinen Wunsch, seine Master-Aufnahmen zu besitzen, entladen hatte, versprach er, allen Künstlern von G.O.O.D Music den Anteil zu geben, den er an ihren Mastern besitzt.

Ich gebe allen guten Musikern den 50% igen Anteil zurück, den ich an ihren Meistern habe. Er hat am Mittwoch (23. September) getwittert, bevor er UMG dazu aufforderte, dasselbe zu tun.

Es gibt kein Wort darüber, wo die Vollversion von Believe What I Say landen wird.