Fergies sexy neues 'M.I.L.F. $ 'Video ist angekommen und es zeigt mehr Promi-Cameos, als man mit einer Milchtüte schütteln kann – einschließlich einer Kim Kardashian, die in echter Milch duscht.



Fergie rekrutierte Kim, Ciara, Chrissy Teigen (und Tochter Luna), Gemma Ward, Tara Lynn, Devon Aoki, Angela Lindvall, Alessandra Ambrosio (und ihre Tochter Anja), Isabeli Fontana, Amber Valletta und Natasha Poly, um an dem euterfreundlichen (und bei Moo-ments total verrückten) Video teilzunehmen.

Wir sollten uns für diese schrecklichen Wortspiele entschuldigen, oder?

Fergie, die sich der epischen Liste der Cameos anschließt, rockt im Video eine Vielzahl von bunten Perücken, tanzt durch die Nachbarschaft und tötet im Allgemeinen den Teufel aus ihrer Spur.



In einer Erklärung an Wöchentliche Unterhaltung , erklärte Fergie: Das Akronym in Moms I'd Like To Follow zu ändern bedeutet, Frauen zu stärken, die alles tun. Sie haben eine Karriere, eine Familie und finden immer noch die Zeit, sich um sich selbst zu kümmern und sich sexy zu fühlen. Natürlich mit einem Augenzwinkern :).

TRAUER.

Willst du das lustige Video in voller Länge sehen? Here you go - Aber seien Sie gewarnt, der Song enthält eine explizite Sprache:



https://www.youtube.com/watch?v=bsUWK-fixiA

Willkommen in der Dairy Dutchess Love Factory, alle zusammen.

39 Throwback-Fotos der Kardashians, die dir Leben geben werden