Kim Kardashian und Vanessa Hudgens Berichten zufolge gehören zu den neuesten Promis, bei denen private Nacktbilder im Internet durchgesickert sind.



Explizite Bilder wurden offenbar auf gepostet 4chan gestern, bevor sie von Administratoren entfernt wurden.



Das andere hochkarätige Opfer des jüngsten Hackings war der Torhüter der US-Damenmannschaft Hoffnung Solo .

Es wird vermutet, dass das Leck das Werk derselben Hacker sein könnte, die für das Posten von Nacktbildern von . verantwortlich sind Jennifer Lawrence , Kate Upton und andere auf 4chan und anderen Seiten Anfang dieses Monats.



Die Website hat Berichten zufolge die neuen Bilder aus Gründen der „Urheberrechtsverletzung“ entfernt.

Obwohl sich Kims Leute nicht zu den neuen Bildern geäußert haben, hat sich die 33-jährige US-Reality-TV-Queen nach dem früheren Leck zu Wort gemeldet.

Sie sagte dem BBC : „Ich denke, es ist ein Weckruf für die Leute, sicherzustellen, dass sie alle Datenschutzeinstellungen haben.



'Es scheint, als ob es viele Leute gibt, die es lieben, ihre Zeit damit zu verbringen, die Informationen von Leuten zu hacken, und das ist einfach eine beängstigende Sache.'