Leben

Regina George ist also eine echte Person und nimmt an den Olympischen Spielen teil

Die Olympia-Hoffnungsträger bei den diesjährigen Spielen in Rio sollten besser aufpassen, wenn sie ihr Spiel treffen: die einzige Regina George. Ja, die Königin der Kunststoffe hat sich ein Ticket für die Spiele 2016 besorgt und wir vermuten, dass sie keine Gefangenen machen wird, wenn sie für das 400-Meter-Rennen auf die Strecke geht. Bevor Sie sich zu sehr darauf freuen, dass eine Fortsetzung von Mean Girls auf dem Weg ist, von der Sie nichts wussten, sollten wir klarstellen, dass dies nicht die weißgoldenen Reifen aus dem Film sind, die Plastic aus dem Film lieben, sondern ein echter amerikanischer Athlet, der einfach so passiert teilen ihren Namen mit der ikonischen Figur. Die ganze Geschichte auf mtv.co.uk