Lil Reeses Lizenzgebühren für Chief Keefs 'Ich mag es nicht' treffen immer noch einen Kanye West Sore Spot: 'Fuck Him

Lil Reese und Chef Keefs Ich mag es nicht, kam 2012 an und veränderte das Leben der Chicagoer Rapper. Neun Jahre nach seiner Veröffentlichung hat Reese immer noch einige grobe Gefühle gegenüber einer Person, die am Wachstum des Songs beteiligt ist - Kanye West .

Nachdem ein Fan ihre Überzeugung geäußert hatte, dass die Originalversion von I Don't Like besser ist als Yes Remix auf Twitter am Samstag (14. März), machte Reese die Behauptungen der Fans rückgängig.



loc Hund haben wir ein Problem

DAS OG IST SO VIEL BESSER ALS DIE KANYE-VERSION, VERDAMMT KANYE, UM LIL REESE AUSZUNEHMEN, schrieb der Fan, worauf Reese antwortete: Ja, fick ihn, aber ich werde trotzdem dafür bezahlt, damit ich nicht böse bin.

Die ursprüngliche Single explodierte nicht in den Billboard-Charts und erreichte nur Platz 73 in der Billboard Hot 100-Charts, aber der Song und das Video halfen, Reese und Keef zur Bekanntheit zu katapultieren. Nachdem Sie die Strecke gefunden hatten, benutzte er sie für seine Grausamer Sommer Zusammenstellungsalbum und platziert Big Sean , Pusha T. und Jadakiss auf der Strecke, die Reeses Vers vollständig abschneiden. Der von Young Chop produzierte Song trug dazu bei, die Welt mit Chicago Drill Rap bekannt zu machen, und änderte die Richtung, in der Musikvideos gedreht und geteilt wurden.

Neben der Überlieferung von 'Ich mag nicht' wurde das Originalvideo von YouTube entfernt, obwohl es 28 Millionen Mal angesehen wurde. Das erste Mal wurde es aufgrund einer Vielzahl von Waffen im Originalvideo gezogen und das zweite Mal wurde es entfernt, nachdem Interscope Records einen Urheberrechtsanspruch eingereicht hatte. Es wurde im Juli 2020 ohne Waffen wieder auf die Plattform gebracht und wurde jetzt mehr als 39 Millionen Mal angesehen.

Besuchen Sie das Original, das ich mit Keef und Reese unten nicht mag, noch einmal.