Lil Wayne

Berichten zufolge ist Lil Waynes lang erwartetes Buch über seine Zeit auf Rikers Island im Jahr 2010 auf dem Weg. Die Memoiren, die angeblich auf dem Tagebuch basieren, das er inhaftiert geführt hat, heißen Bis November weg und ist ab sofort in verschiedenen Verkaufsstellen vorbestellbar.

Weezy wurde im März 2010 zu einem Jahr Haft auf Rikers Island verurteilt, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, eine kriminelle Waffe in Besitz genommen zu haben. Die Anklage kam, nachdem er 2007 mit einer geladenen Waffe erwischt worden war. Er diente acht der zwölf Monate und wurde im November dieses Jahres freigelassen, was die Inspiration für den Titel des Buches ist.



$ uicideboy $ Ich möchte in New Orleans Songs sterben

Während seiner Zeit hinter Gittern, Lil Waynes Ich bin kein menschliches Wesen war das erste Album, das den ersten Platz in der Top 200-Album-Liste von Billboard erreichte, während der Künstler seit Tupacs Ausgabe von 1995 weggesperrt war Ich gegen die Welt . Auch während seiner Inhaftierung geriet Tunechi in Schwierigkeiten, weil er Kopfhörer und ein iPod-Ladegerät in seiner Zelle hatte.

Bis November weg ist ab dem 11. Oktober fällig und kann unter vorbestellt werden Barnes & Noble , das Apple Laden und Penguin.com .