Veröffentlicht am: 25. September 2015, 10:30 Uhr von Jesse Fairfax 4,0 von 5
  • 2.56 Community-Bewertung
  • 9 Bewertet das Album
  • 3 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 9

Angesichts der doppelten Nachteile der geschlechtsspezifischen Voreingenommenheit und eines ausländischen Akzents hat Little Simz einen harten Kampf um die Anerkennung in den Staaten geführt. Die 21-jährige britische Emporkömmling war gezwungen, auf den Beinen zu denken, um sich von anderen abzuheben, ohne sich auf große Namen verlassen zu müssen. Mit der Fülle an Werbematerialien im Internet (wie SoundCloud und Bandcamp) und der Übernahme der SXSW-Bühne im vergangenen Frühjahr hat sie ihr Potenzial für die Veröffentlichung eines Breakout-Debüts stetig gesteigert. Der Höhepunkt einer standhaften Arbeitsmoral hat seit 2010 zu vier Mixtapes und fünf EPs geführt, präsentiert Little Simz Eine kuriose Geschichte von Prüfungen + Personen : ein erstes Kapitel für Neuankömmlinge und das neueste für Anhänger, die bereits in ihre Gnade eingetaucht sind.

gute Rap-Songs zum Anhören

Wo die meisten neueren Hip-Hop-Künstler auf Nummer sicher gehen, bis sie genug Publikum haben, schiebt Little Simz den Umschlag und gibt ihr alles für eine Szene, die möglicherweise nicht weiß, was sie von ihr halten soll. Sie ergreift die Initiative, um sich als Anführerin zu behaupten, und gibt ein starkes Statement für die Weiblichkeit in einem Genre ab, das oft nur objektiviert wird. Mutig definiert sie einen Begriff neu, der größtenteils dem männlichen Stolz vorbehalten ist, und widersetzt sich bei den Opener-Personen der Konvention, indem sie den Begriff König seiner Männlichkeit beraubt. Obwohl Simz sich stark auf Selbstbeobachtung und sehr persönliche Botschaften stützt, wurden Songs wie Wings entwickelt, um jeden zu erreichen, der sich darauf beziehen kann. Hier bekämpft sie ihre eigenen Unsicherheiten, um größere Höhen zu sehen und gleichzeitig ihren Seelenfrieden aufrechtzuerhalten, während sie hofft, die Herzen und Gedanken der Zuhörer zu berühren.



Entworfen als eine Art Konzeptalbum mit Eine kuriose Geschichte von Prüfungen + Personen Der kleine Simz erforscht den aufsteigenden Ruhm aus einer Reihe von Schichten und Facetten. Zum Beispiel hat The Lights ihre sich entwickelnde Weltanschauung Männern und Frauen gegenübergestellt, die im schnellen Leben verloren gegangen sind, eine Idee, die den Kreis der auf Fallen basierenden Tainted geschlossen hat. Geschrieben aus der Perspektive einer Moderatorin, die weniger geneigt ist, sich um künstlerische Glaubwürdigkeit zu kümmern, stößt sie spöttisch an: Fick die Welt, ich bin reich, erinnere mich daran, wer du bist? / Ich mache das nicht für die Musik, fick deine Keys und Gitarren. God Bless Mary ist das umstrittene Highlight des Albums. Als Entschuldigung für die Nachbarin, die sich mit Simz 'strengen Schlafzimmeraufnahmen abgefunden hat, wird jeder, der einen Traum verfolgt, die Leidenschaft verstehen, die in ihren 10.000 Stunden des Übens in Richtung Perfektion steckt. Darüber hinaus wird sie durch das subtile Nicken an Push It Along von A Tribe Called Quest bei einer Generation der alten Schule beliebt sein, die sich oft Sorgen macht, vergessen zu werden.

Weiter ihre Bewegung Stein für Stein bauen, Eine kuriose Geschichte von Prüfungen + Personen findet die Künstlerin Little Simz, die ihr Über-Ich beugt, während sie die allzu menschlichen Schwächen von Simbi Ajikawo aufdeckt. Als Beweis dafür, dass sie keine Angst hat, ihre musikalischen Grenzen zu erweitern, verbindet Full Or Empty ihre lyrischen Begabungen mit Rock. Dieser offene Brief hinterfragt die Absichten einer Ex-Flamme und passt gut zum Thema des Albums, die Geheimnisse des Lebens zu erforschen. Little Simz lässt sich nicht von äußeren Einflüssen beeinflussen und ist gleichzeitig eine Anomalie und ein Hauch frischer Luft in einer weitgehend stagnierenden Zeit. Mit jeder Hoffnung wird sich ihr gegenwärtiger Moment in größerem häuslichen Respekt manifestieren, wenn sie in den zunehmend wachsamen Augen der Öffentlichkeit weiter wächst.