Love & Hip Hop Hollywoods Max Lux & Brandi Boyd Talk Trunk-Szene

Während sie exklusiv mit HipHopDX sprach, sprach Love & Hip Hop Hollywood-Star Brandi Boyd über eine Szene, in der sie sich in einem Koffer versteckt versteckt, um ihren Ehemann, den Songwriter Max Lux, auszuspionieren.

Die Patentochter des verstorbenen Whitney Houston erklärte weiter, dass einige Menschen möglicherweise in der Lage sein könnten, sich auf die drastischen Maßnahmen zu beziehen, die sie ergriffen hatte, um ihren Ehemann im Auge zu behalten.



Mit der Show [und] allen, die zuschauen - es ist mir egal, ob es eine Person ist, die zuschaut, drei Millionen Menschen, acht Millionen Menschen, es fühlt sich einfach normal an, sagte Brandi Boyd in einer DX Daily, die diese Woche Premiere hatte. Denn am Ende des Tages ist es unser Leben. Entweder du magst es oder du tust es nicht. Ich denke, viele Leute sollten in der Lage sein, sich zu beziehen. Einige Leute können sich wie 'Verdammt, das war ich' fühlen. Es ist peinlich. 'Oh Scheiße, war sie im Kofferraum?' Ja, das war ich. Es ist kein Geheimnis mehr.

Später im Interview wurde Max Lux, der mit Leuten wie Lil Kim und Flo Rida zusammengearbeitet hat, gefragt, was er von den anderen Männern in der Show hält.

Mit Jungs mache ich mir keine Sorgen, weil es so ist, als ob du mir meine Frau wegnehmen kannst - ich möchte nur, dass sie glücklich ist. Mir geht es gut, egal was passiert ... Solange sie dich richtig behandeln. Du musst nur wissen, wie man der größere Mann ist, sagte Max Lux.

Sehen Sie sich unten die DX Daily mit Max Lux und Brandi Boyd an:

Bitte aktivieren Sie Javascript, um dieses Video anzusehen