Madonna hat eine Julia Roberts gemacht und auf Instagram einen Schnappschuss von sich gepostet, der ihre Achselhaare zeigt.



1999 machte Roberts Schlagzeilen, nachdem sie bei der Londoner Premiere von Notting Hill ihre Achselhaare blitzen ließ und später ihre Entscheidung verteidigte, 'au naturel' zu gehen, und erklärte, dass ihr damaliger Freund Benjamin Bratt , fand es ein 'Anschalten'.



15 Jahre später lud Madge ein Foto von sich hoch, auf dem sie behaarte Achselhöhlen trägt, und begleitet das Bild mit der Bildunterschrift: „Langes Haar...... Ist egal!!!!!! #artforfreedom #rebelheart #revolutionoflove'.'



Entsprechend Die tägliche Post Madonnas Haarsträhne scheint gefälscht zu sein, als sie für das Foto in einem Spitzen-BH und einer Fliege posierte.

One Direction Reunion Tour 2020

Madonna muss noch bestätigen oder leugnen, dass ihre Achselhaare echt waren.

Der Star machte diese Woche auch Schlagzeilen, nachdem er einen Schnappschuss von sich selbst als Daenerys Targaryen von Game Of Thrones verkleidet gepostet hatte Emilia Clarke - wer die Figur spielt - später ihre Bemühungen lobt.