Gestern Abend (22. September) war One Direction an der Reihe, das Apple Music Festival im Londoner Roundhouse zu titeln, und zu sagen, dass unsere Hoffnungen groß waren, wäre eine Untertreibung.



Nachdem wir innerhalb weniger Jahre zweimal um den Globus gereist sind und noch zweimal, nur um Glück zu haben, ist es zu einem Durchgangsrecht geworden, die Jungs live zu sehen, und wir dachten, wir wären an der Reihe, um zu sehen, worum es bei der ganzen Aufregung ging.



Deshalb können wir heute Morgen buchstäblich nicht aufhören, jedem zu predigen, der zuhört (sorry Kollegen), warum sie mehr als nur das Ergebnis einer Talentshow sind, sondern eine eingeschworene Band, die die Besten in dem ist, was sie tun tun.

Jedenfalls verlief die letzte Nacht so…



Der Support-Act:

Wir haben das Gefühl, Little Mix als 'Unterstützung' für die Show zu bezeichnen, wird ihrem Set nicht wirklich gerecht, da die Mädchen nach ihrer atemberaubenden Leistung eher Co-Headliner sind.

und danach haben wir nicht über zip geredet

Als Beweis dafür, dass sie ALLE Moves und Vocals haben, die zu ihnen passen, hat LM uns mit einer Reihe ihrer Hits verwöhnt, darunter 'Black Magic', 'DNA' und 'Salute'.

Wir bekamen auch einen Ausschnitt ihres brandneuen Songs 'Love Me Like You' zu hören, sowie eine Acapella-Version von 'The End'. Obwohl es diesmal zum Glück keine Tränen von Perrie gab.



Oh und 'Grown' ist passiert. YAAAAS.

Der Headliner:

Nach einem angsteinflößenden Countdown sprangen Liam, Harry, Louis und Niall schließlich auf die Bühne, vor einer Wand aus Schreien…

Ohne herumzuspielen, gingen die Jungs direkt zu 'Steal My Girl' und, na ja, RIP US.

Da wir 1D noch nie live erlebt haben, waren wir mehr als froh, dass sie wirklich so gut waren, wie alle sagen, was sich bald mit 'Little Black Dress' wieder beweisen konnte. Es hat uns alle innerlich kribbeln lassen.

Wir werden euch nicht mit unserer ganz eigenen Aufschlüsselung jeder einzelnen Minute und jeder einzelnen Sekunde der Nacht langweilen, aber 'Midnight Memories', 'Ready To Run' und 'Little Things' gehörten zur ersten Hälfte der Show, die ging für unseren Geschmack viel zu schnell.

Interview mit einem Pornostar

Die Jungs sorgten dafür, dass sie zwischen den Songs fünfzehn Millionen Mal plauderten und Apple Music dankten, während Harry ALLES WASSER AUF DEM PLANETEN trank. Im Ernst, ist das das Geheimnis seiner üppigen Haarmähne?

'18' war für uns ein persönliches Highlight, ebenso wie 'No Control', für das sich Louis nach der jüngsten Fan-Kampagne auf jeden Fall bedankte.

DANN PASSIERT 'ZIEHEN SIE MICH NACH UNTEN'. Und es war unglaublich und Harrys hohe Töne ließen all unsere Träume wahr werden.

'What Makes You Beautiful', 'Story Of My Life' und 'Girl Almighty' kauften ihr Set zu Ende, sehr zur Trauer unseres inneren Fangirls, aber nicht bevor wir unser Herz zu 'Best Song Ever' gesungen haben.

Abschließend:

Wenn man sich die ersten Castings von One Direction für The X Factor ansieht, ist es unglaublich, wie weit sie sowohl gesanglich als auch als Gruppe gekommen sind.

Sie können sie nicht mehr als 'nur eine weitere Boyband' ignorieren, weil sie so viel mehr sind.

Lieblingsmoment(e):

Harry bestand darauf, dass die gesamte Menge einem glücklichen Fan namens Chloe alles Gute zum Geburtstag sang und scherzte danach, dass 'Happy Birthday Chloe' für 59p auf iTunes erhältlich sein wird.

Harry verursachte auch einige Verlegenheit bei den Geschwistern und erklärte während ihres Sets, dass er ein bisschen abgelenkt sei, da seine Schwester Gemma bei dem Gig ein Date hatte und er versuchte, sie im Auge zu behalten!

Oh und in dem Moment, als Niall von der Bühne kam, weil ihm schlecht wurde, und Liam scherzte, dass sie 'wie die Fliegen fallen' und dass sie jetzt im Grunde genommen Take That sind. Awk aber wahr.

Besonderer Gruß an:

Die lächerlich süßen Mädchen im Sitzbereich, für die Harry immer wieder sorgte, waren in Ordnung.

Promi-Spots:

Der einzige Star, den wir mit eigenen Augen entdeckten, war Alfie Deyes, aber nach einigem Stalken schien es, als wären auch Selena Gomez, Bella Hadid UND Suki Waterhouse da.

dj khaled ich habe viel geändert herunterladen

https://instagram.com/p/78rdnbENqd/

Jemand hätte uns sagen können, dass wir uns im selben Flipping-Room wie die eigentliche SelGo befanden.

Die Setliste:

Stehle mein Mädchen
Kleines schwarzes Kleid
Gebrochene Erinnerungen
Feuerfest
Bereit zu rennen
Kleine Dinge
Nachtwechsel
18
Keine Kontrolle
Zieh mich runter
Was macht Sie schön
Allmächtiges Mädchen
Die Geschichte meines Lebens
Das beste Lied aller Zeiten

Bewertung in Sternen:

- Von Lucy Speck

27 Bilder von One Direction mit Kindern, die alles wieder gut machen