Nate Doggs Sohn hat Probleme mit dem Ty Dolla $ ign-Vergleich von Snoop Dogg - und erklärt, warum

Ty Dolla $ ign hat sich zu Recht den Ruf eines der bekanntesten Gäste der Musik erarbeitet. Tatsächlich nimmt er es von ganzem Herzen an. Sein jüngstes Album, das treffend betitelt ist Mit Ty Dolla $ ign, spielt die erstaunliche Häufigkeit ab, mit der er auf der Spur eines anderen aufgetreten ist.

Während eines kürzlichen Interviews mit Power 106 enthüllte der in Los Angeles gezüchtete Musiker, dass Snoop Dogg ihn den genannt hatte Reinkarnation des verstorbenen Nate Dogg, des gesalbten Königs der Haken. Nate Doggs Sohn, Naijiel Hale, spürte dieses Gefühl anscheinend nicht und brachte seine Gedanken zu Instagram.



In Hales erstem Beitrag teilte er die einzige Kunst von Dr. Dre’s Kush mit Snoop und Locked Up-Künstler Akon und schrieb in der Bildunterschrift: Y'all erinnert sich an dieses Lied vor 9 Jahren, nachdem mein Vater gestorben war und n-ggas @akon als Ersatz wollte, so sehr, dass sie nicht einmal den gesamten Nate Dogg-Sound erwähnten das ist da drin. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich es.

Obwohl Hale den Beitrag gelöscht hat, erklärte er in einem anderen ALL THIS SHIT DEAD neben einem Screenshot eines Artikels über Snoops Kommentare. Er ging später auf einen dritten Instagram-Beitrag ein, Ty $ cold af, und ich mag diesen Nigga-Sound. Es war cool, ihn mit meinen Pops zu vergleichen, bevor ihr von mir wusstet.

Coach Snoop kann sagen, was er will, weil er der König ist, aber er ist gegangen, um zu sehen. Ich kann nicht zustimmen, weil das mein Vater ist. Ich kann die Meinungsverschiedenheit beweisen und trotzdem richtig kommen. Für das N-Ggas im Rücken, das keine solche Stimme hat ... halt die Klappe, alte Ärsche.

Hales legendärer Vater starb im März 2011 im Alter von 41 Jahren. Der aufstrebende Künstler bereitet sich auf die Veröffentlichung seines neuen vor Junger Hund EP am 20. November.