Nelly, Toosii & Erica Banks haben Rapper Huey getötet

Der verstorbene St. Louis Rapper Huey erlangte 2006 mit Pop, Lock & Drop It und das dazugehörige Video. Das Visual hat seit seiner Veröffentlichung über 53 Millionen YouTube-Aufrufe verzeichnet und die Single wurde von der mit Platin ausgezeichnet Verband der Aufnahmeindustrie von Amerika (RIAA) in 2008.

Aber im Juni 2020 wurde Hueys Leben zu einem tragischen Ende gebracht, als er es war erschossen in seiner Heimatstadt. Nach Angaben der Polizei wurde der in Lawrence Franks geborene Huey mit einer Schusswunde in ein örtliches Krankenhaus gebracht und kurz nach seiner Ankunft für tot erklärt. Ein 21-jähriges männliches Opfer derselben Schießerei erschien ebenfalls mit einer Schusswunde bei der Ferguson Police Department, überlebte jedoch.



Eine Woche nach dem Schießen, KY3 Nachrichten berichteten, dass die Polizei von St. Louis County glaubte, bis zu 10 Personen seien vor Ort gewesen, als die Schießerei stattfand, und forderte die Zeugen auf, sich zu melden.

lil bow wow schnell und wütend

Sie haben noch keine Verhaftungen vorgenommen.

Obwohl Huey seit mehreren Monaten weg ist, findet sein Hit weiterhin Eingang in die aktuelle Musik. Im Juli letzten Jahres zahlten Hueys Landsmann Nelly aus St. Louis und die St. Lunatics Tribut an den ermordeten Rapper während eines Auftritts bei Live Nation's Live From the Drive-In-Reihe von Parkplatzkonzerten. Die ausverkaufte Menge im Hollywood Casino Amphitheatre schloss sich in einem Moment der Stille dem erfahrenen Rapper an, um seinen Tod anzuerkennen.

Gucci Mähne Zukunft freie Steine ​​2
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von NELLY (@nelly)

In jüngerer Zeit huldigte der aufstrebende Rapstar Toosii auf seine Weise Pop, Lock & Drop It in seinen Texten für seine Single Pea Coat vom Mai 2020.

Zieh den Jungen an, er klopft. Meine Schützen erinnern sich nicht / Ich habe einen Schützen, dreizehn er eine Rakete / Vierzig Knall klopft seinen Arm aus der Fassung / Er eine Muschi, will das Schloss knallen lassen und es fallen lassen.

Eine andere aufstrebende Rapperin, Erica Banks, ging All-In und probierte Pop, Lock & Drop It für ihre Single Toot That. Der Track lebt von Banks selbstbetiteltem Mixtape, das im Juni letzten Jahres erschien und der 23-Jährigen ihre erste Billboard Hot 100-Single mit Buss It einbrachte. Der Song inspiriert derzeit unzählige TikTok- und Instagram-Videos mit dem viralen #BussItChallenge.

das Rap-Lied, das du nicht verstehen kannst

In einem Interview im Juli 2020 mit dem Dallas Observer, Banks drückte sein Bedauern darüber aus, dass er Huey vor seinem frühen Tod nicht treffen konnte, war aber dankbar, dass sie seinen Segen für das Lied erhalten hatte, bevor er starb.

Wir sollten uns treffen, sagte sie. Ich bin traurig über Hueys Verlust, aber es ist mir eine Ehre, inspiriert genug zu sein, um etwas zu schaffen, das weiterlebt und hoffentlich sein Gedächtnis ehrt. Seine Familie, Freunde und Fans, die ihn lieben, sind in meinen Gebeten.

Huey wurde dem Vizepräsidenten von Jive Records von A & R Mickey MeMpHiTz Wright vorgestellt, nachdem Pop, Lock & Drop ein lokaler Favorit geworden war. Sein Debütalbum für das Label, Notizbuch Papier , kam Mitte 2007 an und erreichte Platz 26 in der Billboard 200-Tabelle und Platz 10 in der Top-R & B / Hip-Hop-Album-Tabelle.

Er folgte mit 2010 Erlösung, was nie ganz den Erfolg seines Debüts sah. Im Jahr 2011 veröffentlichte er die Wer zum Teufel ist Huey? Mixtape und kehrte drei Jahre später mit dem Projekt H. Mixtape. Seine letzte Single, Weggezogen, kam letztes Jahr an und fand Huey, der über eine zerbrochene Beziehung sprach.

HipHopDX hat die Ferguson Police Department und die KY3-Nachrichten um ein Update des Falls gebeten.

Ich habe gerade das Los herausgezogen