Die Leute verlieren derzeit den Überblick über die brutale, aber allzu genaue Einschätzung von Gossip Girl durch Netflix.



Für alle, die sich in den letzten 24 Stunden nicht bei Twitter angemeldet haben, ist der Komiker Lane Moore viral geworden, nachdem er darauf hingewiesen hatte, dass der Streaming-Riese jemanden angeheuert hat, der Gossip Girl verdammt hasst, um seine Einführung zu schreiben.



Giphy

Ein Screenshot der Zusammenfassung von Netflix lautet: Reiche, unangemessen attraktive Privatschüler tun sich schreckliche, skandalöse Dinge an. Wiederholt.



Twitter

Wie Leute, die die Serie gesehen haben, wissen werden, fasst diese nette Beschreibung all die wilden, dramatischen und geradezu abwegigen Situationen zusammen, in denen sich Manhattans Elite in allen sechs Staffeln der CW-Show befand.

Fans haben darauf hingewiesen, dass die Schattierung im Satz alles zusammenfasst, worum es in der Serie ging: 'Sie verstehen die Show auch so tiefgründig, dass es fast Poesie ist', sagte eine Person.



Twitter

Ein anderer fügte hinzu: Urkomisch, dass der Artikel so klingt, als hätte er von seinem größten Hasser ODER seinem eingefleischtesten Fan geschrieben, während ein dritter Fan argumentierte, dass die Zusammenfassung unbedingt mit Xoxo hätte enden sollen.

Twitter

Andere Leute theoretisierten, dass Penn Badgley selbst jetzt Ghostwriting bei Netflix ist, wobei der Schauspieler zuvor enthüllte, dass er nicht ganz begeistert war, als Gossip Girl enthüllt zu werden.

„Es bedeutet die ganze Zeit, dass, selbst als ich mein eigenes Leben ruinierte – nun, dass ich mein eigenes Leben ruinierte und dann das Leben meiner Mitmenschen ruinierte, einschließlich meiner kleinen Schwester“, sagte er, „aber was? anscheinend habe ich sie sich selbst überlassen.'