O.T. Genasis: Ich habe viel von 50 Cent gelernt

Backpulver, ich habe Backpulver ist ein Haken, der seit O.T. durch viele Lautsprecher geblasen hat. Genasis 'CoCo wurde Ende letzten Jahres ein nationaler Hit. Seitdem hat der Titel, auf dem Amerikas beliebtester illegaler Zeitvertreib gefeiert wird, nicht nur Platz 23 der Billboard Hot 100 erreicht, sondern auch einen viralen Wahnsinn ausgelöst. Ja, schnell YouTube-Suche wird auf humorvolle Referenzen von Cocoa Puffs bis Chipotle verweisen.

Der Aufstieg des in Long Beach geborenen (bürgerlicher Name Odis Flores) hat lange auf sich warten lassen. Seitdem der belizische Amerikaner um 2011 aufgrund der lebhaften Single Jackie Chan mit Dorrough in den Hip Hop eingestiegen ist, hat er mehrere Ansichten der Branche gesehen. Nach einem kleinen Aufenthalt bei G-Unit führte ein unabhängiger Grind zu einem lokalen Hit Touchdown, der auch die Aufmerksamkeit von Busta Rhymes auf sich zog. Seitdem ist er Mitglied von Bustas aufstrebendem Label The Conglomerate. Der Rest ist weiß pulverisierte inspirierte Geschichte.



Im Gespräch mit HipHopDX, O.T. Genasis bespricht seine ursprünglichen Pläne vor der Musik, den coolsten Moment seit dem Ablegen von CoCo und was ihn seine Zeit in der Branche gelehrt hat.

O.T. Genasis erklärt den Erfolg von CoCo

DX: Erläutern Sie den Prozess der Entwicklung des CoCos-Hakens und der Backpulver-Linie. Wo warst du in dem Moment, als du CoCo tatsächlich im Radio gehört hast?

O.T. Genast; Nur Vibes Mann, ein bisschen Alkohol und gute Leute. Meistens aber großartige Studio-Vibes. Ich habe es zum ersten Mal in New York gehört. Es war dumm und demütigend. Du bist in einem ganz anderen Zustand, besonders woher ich komme. New York ist das Mekka des Hip Hop, daher war es eine großartige Erfahrung, dass ich da rauskam und all diese Liebe von Leuten wie DJ Clue und Funk Master Flex bekam.

Rache der Träumer 3 Albumcover

DX: Was ist dein typisches Studio-Setup, um diese Vibes zu bekommen?

O.T. Genast; Einfach nur Spaß haben. Manchmal bekomme ich keine Scheiße und manchmal mache ich ein bisschen fertig. Manchmal kann ich ein ganzes Lied machen. Es geht darum, Spaß zu haben und sich an den Spielplan zu halten. Wir geben uns nicht zu viel Mühe, denn am Ende des Tages, vor all dieser Scheiße, war es das, was ich tat. Wenn Sie sich in eine Position versetzen, in der Sie gezwungen sind, etwas zu tun, können Sie nicht liefern, weil es keinen Spaß mehr macht. Obwohl es ein Geschäft ist, muss man trotzdem Spaß mit dieser Scheiße haben und sie ausgleichen.

DX: Hattest du jemals die Gelegenheit, Lil Waynes viel geredeten Freestyle auf dem Track zu hören? Irgendwelche Gedanken?

O.T. Genast; Ja, ich habe es gehört. Er ging hinein. Ich weiß, dass es irgendwie persönlich für ihn war, aber ja.

DX: Es gibt heutzutage viele Künstler in dieser Single-Run-Branche, die nach einem Treffer aus dem Ruder laufen. Was haben Sie aus Ihrer Beziehung zu Busta Rhymes gelernt, um dieses Problem zu vermeiden?

O.T. Genast; Ich mache mich einfach. Es dauert nicht viel. Wenn Sie es schwierig machen, wird es schwierig. Man muss die Dinge einfach halten. Ich stehe einfach da und habe Respekt vor allen. Du gibst Respekt, du bekommst Respekt. Was das Spiel angeht, habe ich gerade von allen gelernt, einschließlich Busta, und habe Respekt. Es ist nicht zu viel, jeder macht es schwer. Diese Scheiße ist nicht schwer.

Busta Rhymes kennenlernen und ein Fan von Rap Delivery sein

DX: Beschreibe deine erste Interaktion mit Busta und warum er beschlossen hat, dich auf The Conglomerate zu bringen.

O.T. Genast; Letztes Jahr beim BET Awards Weekend habe ich Touchdown in LA in diesem Club Playhouse durchgeführt. Ich habe das Lied vier oder fünf Mal gespielt und die Menge war super verrückt. Busta zog mich zur Seite und gab mir die ganzen neun. Ein paar Tage später gehen wir ins Studio und fangen an, es zu zerhacken. Alles fiel mir in die Hand und klang ziemlich gut. Wir haben den Deal mit The Conglomerate abgeschlossen und ein paar Monate später hatten wir den Deal mit Atlantic. Einige Monate später CoCo.

j cole 4 Ihre eyez einzige Reaktion

DX: Wie sehr waren Sie ein Fan von Busta, bevor Sie ihn in dieser schicksalhaften Nacht kennen lernten?

O.T. Genast; Ich war ein großer Fan von Busta. Letztendlich ist er eine Legende und schon lange hier. Er ist einer der größten. Ich hätte nie gedacht, dass dieser Tag passieren würde.

DX: Obwohl CoCo Ihr erster großer Radiohit ist, waren Jackie Chan und Touchdown auch kritische Momente in Ihrer Karriere. Wie haben diese beiden Tracks Ihren Ansatz mit CoCo beeinflusst?

O.T. Genast; Sie haben es nicht getan. Alles ist anders. Wenn ich reingehe, versuche ich nicht, meine anderen Songs zu schlagen, obwohl das der Plan sein sollte. Ich versuche nicht mein letztes Lied zu sein. Ich versuche nur, eine weitere heiße Platte zu machen.

DX: Was braucht es wirklich, um als Künstler zu blasen und dann aus Ihrer Sicht zu bestehen?

O.T. Genast; Wirklich Mann nur der Grind, die Hektik, treu zu dir und Respekt. Zuletzt würde ich sagen, bleib gebetet.

DX: Dieser Track klingt sehr südländisch Hip Hop Vibe. Auf welche Aspekte der Westküste und des südlichen Rap sowie auf den Einfluss der Ostküste von Busta haben Sie sich speziell gestützt?

O.T. Genast; Ich bin nur ein Schüler des Spiels, wenn es um Musik geht. jedes Genre. Ich nehme alles, ob es die Kreativität, die Lyrik oder was auch immer ist, und versuche, es zu einem zu machen. Ich bin ein großer Fan von Lieferung. Deshalb klingt CoCo so, wie es sich anhört. Wenn ich eine Aufnahme mache, muss sie perfekt klingen. Es muss genauso klingen, ich höre es in meinem Kopf.

DX: Sprechen Sie über Ihren coolsten Moment seit CoCo ins Bewusstsein der Mainstream-Musik geraten ist. Hat sich jemand an Sie gewandt?

ein Buch lesen ein Buch lesen ein mf Buch lesen

O.T. Genast; Ich würde Timbaland sagen. Ich habe definitiv vor, in Zukunft mit ihm zusammenzuarbeiten. Wir haben etwas in Gang gebracht.

Lehren aus 50 Cent und neuem Album

DX: Wohin führt dies zu Ihrem nächsten Projekt in voller Länge? Alarm ? Spürst du den Druck, etwas Großartiges zu liefern, wenn man bedenkt, wie explosiv die Single war?

Kanye West ft Jay Z Schinken

O.T. Genast; Mein nächstes Projekt ist fast fertig. Wir versuchen es sehr bald zu löschen, aber bei mir muss alles stimmen. Ich möchte nichts beschleunigen, weil ich CoCo nicht beschleunigt habe. Ich werde bei meinen Waffen bleiben. Ich würde nur sagen, dass das Projekt Dope ist und jeder alles andere herausfinden lässt. Ehrlich gesagt mache ich mir keine Sorgen um Druck. Jeder macht sich mehr Sorgen darüber als ich. Ich trete es einfach und mache es mir. Das bin ich; CoCo Ich habe das gemacht und es war kein Unfall. Ich fühle keinen Druck, weil ich es tue.

DX: Ihr belizianischer Akzent kommt während der Tracks aus Ihrer Stimme. Wie war es, mit dieser Art von Hintergrund in Long Beach aufzuwachsen?

O.T. Genast; Es ist komisch, aber es ist gleichzeitig schön, weil es vom Standpunkt der Straße aus kommt. Viele Leute verstehen nicht, dass es viele Belizianer in LA sind, und dann haben Sie sie in verschiedenen Hauben. Dann denken bestimmte Leute vielleicht, dass Sie mit diesen Leuten laufen oder dass Sie mit diesen Leuten rennen. Ich müsste sehr detailliert darauf eingehen, wie das funktioniert, aber ich möchte es jetzt nicht auf die Straße bringen.

DX: Wann war genau der Moment, an dem Sie erkannten, dass Hip Hop Ihr ​​ultimativer Ausdruck war?

O.T. Genast; Wahrscheinlich in der Nähe der High School. In der High School wollte ich Fußballspieler werden, aber es konnte nicht funktionieren. Ich war immer nicht förderfähig und brachte mich immer in Scheiße. Wie Sie wissen, war Musik meine zweite Liebe. Fußball war meine erste und Musik war meine zweite. Ich habe angefangen zu schleifen und bin froh, dass alles passiert ist, weil ich an einem Punkt bin, an dem ich mein Handwerk perfektioniert habe. Ich habe so viele verschiedene Stile und so viele verschiedene Dinge. Für mich ist es gerade ein echter Trottel.

DX: Was haben Sie früher bei G-Unit aus dieser Erfahrung bei der Annäherung an das Musikgeschäft gelernt?

O.T. Genast; Ich habe viel von 50 Cent gelernt; von wie er sich bewegte bis zu wie er sich selbst trug. Es war zu beobachten, wen er um sich herum hielt und wen er mied. Ich habe ihn nur beobachtet und viel gelernt. Als ich dort abreiste, habe ich selbstständig viel gelernt. Es ist, als müsste man das Geschäft lernen, aber man kann auf niemanden warten. Man kann niemals auf niemanden warten. Nicht schlecht über jemanden zu reden oder respektlos zu sein, aber Sie können nicht auf jemanden in diesem Geschäft warten. Als ich die G-Unit verließ und mich auf den Weg zum Atlantik machte, war es dasselbe. Du kannst auf niemanden warten, du musst einfach gehen. Ich warte nicht auf jemanden, es ist Zeit aufzutauchen.

DX: Wie haben Sie diesen unabhängigen Grind auf ein großes Label gebracht?

O.T. Genast; So verrückt es auch klingen mag, ich kaufe mir diese Artistik-Scheiße nicht ein. Es ist so, als ob der einzige Weg, dort zu sein, darin besteht, so zu tun, als hätte ich nichts oder keine Hektik. Ich muss in diesem Modus sein. Ich kann mich nicht auf diese Scheiße einlassen, denn in der Sekunde, in der ich es tue, beginnt sich die Scheiße zu ändern. Dann könnte ich es versauen. Ich mag diese Scheiße aus der Musikindustrie nicht, über die alle reden. Ich halte mich einfach an meine Waffen und verstehe, dass mir all das jederzeit weggenommen werden kann. Das Beste, was ich tun kann, ist, es einzufangen und es auszunutzen. Ich bin nicht Hollywood oder nichts davon. Es ist eine bittere / süße Sache, weil es wieder zum Beißen kommt, weil ich nicht akzeptiere, dass ich ein Superstar bin. Nur weil ich weiß, woher ich in Bezug auf meine Nationalität und meinen Hintergrund komme. Ich bleibe einfach bei mir.