Veröffentlicht am: 12. April 2012, 12:37 Uhr 0

Oft wird im Hip Hop bewusst entschieden, den Inhalt so schmutzig wie möglich zu halten, aus Angst, weich zu werden. Es ist ein Thema, das praktisch seit Beginn der Rap-Musik auf ständige Zensur und Protest unter Eltern und bestimmten gesellschaftlichen Bereichen gestoßen ist. Doch Dequincy Coleman-McRae (Moosh) und Oliver Feighan (Twist, ein Stück mit seinem Vornamen) beschlossen bereits in der High School, gegen den Strich zu gehen, indem sie eine bewusste Entscheidung trafen, die man im Hip Hop selten sieht. Sie wollten, dass ihre Musik eine universelle Wohlfühlbotschaft enthält, und hörten auf, in ihren Liedern zu fluchen. Anstatt sich Gedanken darüber zu machen, wie ihre Brüder oder Großeltern anstößige Inhalte sehen würden, hielten sie sie stattdessen positiv, umgingen das Problem insgesamt und schufen eine Botschaft, die buchstäblich jeder hinter sich lassen könnte.

Wie Twist während unseres Interviews mitteilte, ist dies ein Punkt des Stolzes für sie. Laut ihren Zahlen auf YouTube haben sie ein Publikum erreicht, das sich mit dem sauberen und hoffnungsvollen Sound identifiziert, der OCD definiert. Diese beiden jüngsten Abiturienten haben City Kids, eine Philly-Hymne, deren Video gerade eine Million Mal angesehen wurde, zum ersten Mal beeindruckt. Moosh hebt ihre Chemie hervor und spuckt Phillys eigene aus. Wir packen den Terror / das Tag-Team doppelt. Ich bin Melo, er McNamara, eine treffende Analogie, die hervorhebt, wie gut sich die beiden auf Tracks ergänzen. Moosh ist der reine Spitter, der mit einem entspannteren und technischeren Fluss kommt, während Twists charakteristisches Knurren und seine frenetische Lieferung sofort das Adrenalin liefern.



HipHopDX sprach vor einigen Wochen während einer Aufnahmesitzung in Pittsburgh telefonisch mit Moosh Money und Twizzy. Während des Gesprächs sprachen sie über Black Thought als Mentor, enthüllten, warum sie beschlossen hatten, mit dem Fluchen in ihrer Musik aufzuhören, und boten an Einige Beziehungsratschläge zu einer Zeile aus ihrem jüngsten YouTube-Hit Hold It Down.

Treffen in der Grundschule: Wie Twist sich erinnerte, trafen wir uns in der ersten Klasse. Wir waren wie sechs Jahre alt. Wir gingen bis zur achten Klasse [zusammen] zur Grundschule, dann besuchten wir verschiedene High Schools, machten aber weiter Musik und fingen an, [in] der achten Klasse zusammen zu rappen? Zu diesem Zeitpunkt wird es fast wie vor fünf Jahren sein. Wir haben im vergangenen Juni gerade die High School abgeschlossen.

Ihr Spanischlehrer (und Ingenieur) der 8. Klasse: Moosh erklärte, dass ein Lehrer ihnen geholfen habe, ihr erstes Lied aufzunehmen. Wir hatten diesen Spanischlehrer und er war auch Musiklehrer. Wir hatten dieses kleine Studio wie im Keller unserer Schule eingerichtet, und er brachte uns so ziemlich die Grundlagen der Aufnahme bei, all das Zeug. So hat es angefangen, Mann. Er war unser erster Ingenieur.

Dead Prez größer als Hip Hop

Rückblick auf den ersten Track: Twist erwähnte, dass ein Rückblick auf ihren ersten Track dazu beiträgt, alles in die richtige Perspektive zu rücken. Es ist so ein verrücktes Gefühl, denn das erste Lied, das wir jemals gemacht haben, fanden wir wahrscheinlich zu dieser Zeit so cool. Wir haben es uns gerade wie vor einer Woche angehört und es war kompletter Müll, aber es war der erste Schritt, und zu der Zeit haben wir all unsere Freunde und Sachen gezeigt. Sie sagten uns, dass sie es mochten, aber sie mussten gelogen haben. Ich weiß, dass sie gelogen haben mussten.

Twist übermittelte, wie weit sie seitdem gekommen sind, und fuhr fort: Wir hatten gerade eine Show im TLA (Theater der lebenden Künste) in Philly, und das ist einer unserer Lieblingsorte. Wir haben es dort verkauft und vor vier Jahren haben wir unseren ersten Song in unserer Mittelschule gemacht, das war extra, extra verrückt. Es fühlte sich großartig an, Mann.

Philly als Inspiration: Moosh erklärte, dass ihre Inspirationen, mit dem Rappen zu beginnen, fast rein lokal waren: [Es war] ziemlich ähnlich wie die bevorstehende Szene in Philly in dieser Zeit, ungefähr 2007. Wir hatten nur eine enge Familie und Freunde, die die Musiksache machten, viele Musiker. Wir wollten einfach nur in ihre Fußstapfen treten und gleichzeitig unseren eigenen Weg gehen.

Musik oder Hochschule?: Moosh ließ DX wissen, dass es momentan nur Musik in Vollzeit ist. Wir werden sehen, was es tut. College, wir legen es beiseite, aber es kommt nicht ganz in Frage. Im Moment machen wir diese Musiksache.

Touring Colleges, wenn Sie minderjährig sind: Moosh gab zu, dass es zuerst irgendwie komisch war. Daran mussten wir uns anpassen. Jetzt wissen wir ziemlich genau, wie wir uns an verschiedene Menschenmengen anpassen können. An diesem Punkt, Mann, kümmern wir uns nur um die Menge. Wer auch immer da draußen ist, wir geben ihnen eine gute Show.

Umgang mit wachsenden Buzz- und YouTube-Hits in der Schule: Twist erinnerte sich gut an die Dynamik: In der High School war es Dezember, als wir 'City Kids' herausbrachten. Ich denke, es war der 22. oder 23. Dezember, und wir haben damals nicht wirklich darüber nachgedacht. Das war das erste Video, das sich wirklich schnell ansah und einfach weiter aufgebaut wurde. Die High School war großartig, weil wir Senioren waren, also waren wir schon aufgeregt, erwachsen zu werden und kurz vor dem Abschluss zu stehen. Mit der Musik darüber war es stressig, zur Schule zu gehen, aber es war besonders cool. Es war wie ein natürliches Hoch, weißt du?

Boosie sagt, Gucci sei ein Klon

Er fuhr fort und erinnerte sich daran, dass wir auf Partys sein würden und wir nur mit Kindern sprechen würden und sie unsere Musik und das, was wir kreierten, lieben würden. Es war also ein so lohnendes Gefühl, weil alle gestresst waren, in Colleges zu kommen, und wir gestresst waren in einem anderen Zustand bei einer Show auftreten. Es gab einige verschiedene Probleme, aber es war insgesamt eine so coole Erfahrung, dass die Begeisterung noch größer wurde, als wir noch in der Schule waren, immer noch mit denselben Kindern, mit denen wir in der 9. Klasse zur Schule gingen.

Ihre neueste Veröffentlichung, Das Vestibül im Vergleich zu früheren Versionen Vor der Welt und Die Begrüßungsmatte :: Twist bemerkte die Unterscheidung folgendermaßen: Ich denke, mit The Vestibule haben wir das meiste davon nach dem Abschluss gemacht, also denke ich, dass unsere Denkweise im Leben etwas reifer war, ein bisschen weiter vorne als The Welcome Mat und Up Before the World. Ich denke, mit The Vestibule wollten wir, dass es ein bisschen ernsthafter wird - immer noch ein gutes Gefühl, immer noch Spaß, aber [mit] Up Before the World hatten [wir] viele jünger klingende Tracks, Sie kennt? [Mit] The Vestibule, ich denke, wir wollten nur, dass die Leute wissen, dass wir das 'City Kids'-Ding machen können, aber wir können auch' Hold It Down 'und ernsthafte Tracks wie' Street Life 'und' Ridin 'Slow' machen. Wir wollten die Leute wissen lassen, was wir tun können, abgesehen von all dem, was sie gewohnt sind.

Moosh mischte sich ein, indem er erwähnte, dass das Vestibül der Ort ist, an dem wir zu dieser Zeit waren. Ich habe einfach das Gefühl, dass jedes Lied anders ist. Es bietet etwas anderes. 'Hold It Down' ist ein verstärkter Track. Es ist ein großartiger Performance-Song, und genau wie Twizzy gesagt hat, haben Songs wie 'Ridin Slow' ein anderes Gefühl. Es ist wie ein Vibe-Y-Track, weißt du? Es bietet einen guten Kontrast für die Aufzeichnung.

Bedeutung des Titels The Vestibule: Twist brach zusammen, wie eine Zeile Inspiration für ihre jüngsten Titel war: Wir hatten diesen Song namens 'Black Forest Gummy Worms' auf Vor der Welt und es gibt eine Zeile, die Moosh sagt, er sagt: 'Steh an der Tür, während sie im Vorraum sitzen', also wurde das erste Projekt aufgerufen Die Begrüßungsmatte . Du kommst zur Tür. Wir stehen kurz vor dem Abitur. Wir klopfen an die Tür und wischen uns die Füße ab. [Dann] steigen wir ein und jetzt stehen wir im Vorraum und denken, wir befinden uns in einer Phase, in der [wir] dazwischen sind. Wir wollen so schlimm ausbrechen, aber wir müssen immer noch unsere Denkweise richtig machen - alles klarstellen und ein bisschen reifer werden - und The Vestibule ist so etwas wie zu sagen: „Wir sind so nah dran, aber wir sind es nicht im Inneren.'

Chiddy Bang Vergleiche: Twist bestätigte die Vergleiche, konterte aber mit den Worten, ich denke, es ist eher ein Zufall, weißt du? Ich denke, was den Klang betrifft, gibt es vielleicht einige frühe Tracks, die wir ein bisschen wie Chiddy Bang gemacht haben, aber ich denke, jetzt haben wir versucht, unseren Sound zu festigen. Ich denke, es liegt an dem ganzen Schwarz-Weiß-Ding und dem ganzen Philly-Ding und dem jungen Wohlfühl-Sound. Ihre Musik ist super cool und wir unterstützen sie. Xaphoon [Jones], er ist ein großartiger Typ. Wir haben ihn getroffen, aber ich habe Chiddy nie getroffen.

Er gab zu, dass das zuerst, als wir diese Vergleiche erhielten, ehrlich gesagt, wirklich cool war. Es war wie Respekt, weil wir [zu der Zeit] zu ihnen aufschauten. Wir tun es immer noch. Insgesamt unterstützt Philly Philly, was cool ist.

snoop dogg la di da di da

Zukünftige Kooperationen mit Xaphoon?: Twist sagte, dass sie definitiv Fans der Produktion von [Xaphoon Jones] sind. Wir haben uns schon einmal mit ihm getroffen und uns nur unterhalten. Er hat das 'City Kids' -Video ein wenig gesehen, nachdem wir es veröffentlicht hatten, und er hat uns tatsächlich verprügelt und uns nur Ratschläge über die Branche und viele andere Dinge gegeben. Er arbeitet mit vielen coolen Leuten wie Big Sean und Kendrick [Lamar] zusammen, aber wenn es eines Tages passiert, wäre das super cool.

Das Roots-Picknick spielen: Moosh bemerkte, dass es einfach ein tolles Gefühl war, die Einladung zu bekommen, [weil] es ein großes Festival in Philly ist. Das ist eine große jährliche Sache, bei der wir uns einfach gefreut haben, ein Teil davon zu sein. Black Thought of The Roots-Crew, wir stehen ihm gerne persönlich nahe. Er ist für uns wie eine große Bruderfigur, und sie streckten die Hand aus und ließen uns an diesem Tag das Mikrofon rocken. Es war unglaublich, Mann. Das Set lief großartig und es hat einfach Spaß gemacht.

Schwarz dachte ein Mentor?: Moosh stellte sicher, dass es keinerlei Spekulationen gab, als er sagte: Auf jeden Fall, Mann. Wir waren mehrere Male mit ihm im Studio. Er hat uns einen Vers über unseren Remix für 'Mathematik' gegeben. Es ist eine großartige Beziehung. Er stellt uns immer Fragen wie 'Wohin willst du damit gehen?' Und Dinge, die uns auf Trab halten, also ist es eine gute Beziehung.

Twist sprach weiter über Black Thought und erwähnte, dass ihre Partnerschaft einfach verrückt war, weil er eine Legende ist. Wir sagen immer, er ist wie der Lieblingsrapper eines jeden Rapper. Er ist vielleicht nicht der berühmteste oder der berühmteste, aber dieser Typ ist eine Legende.

Die Philly Mentalität: Twist erwähnte, dass die Philly-Mentalität verrückt ist. Die Leute, die in Philly sind, Mann, ich denke, es ist mehr als New York. Jeder New Yorker hält New York für das Beste, aber wenn Sie aus Philly kommen, müssen Sie mehr dafür kämpfen, weil es nicht so von der Kritik gefeiert wird wie New York oder L.A.

Moosh über das, was Twist zu Tracks bringt, die er nicht tut: Moosh war direkt und erklärte, dass [Twist] viel Begeisterung hat. Er ist sehr charismatisch. Wir greifen die Strecke anders an, und ich denke, das bietet einen großartigen Kontrast, Mann. Er geht da rein, er hat dieses Knurren und es ist ziemlich gut, Mann. Es gibt jedes Mal den Ton für die Aufnahme an.

T. wist darüber, was Moosh zu Tracks bringt, die er nicht tut: Twist war großartig mit seiner Antwort und erklärte, dass ich diesen Kerl gegen jeden im Spiel antreten würde. Dieser Typ schreibt die besten Hooks der Welt. Ehrlich gesagt klingt es übermütig, aber dieser Typ, er ist ein Genie, wenn es um Haken geht, Mann. Und genau dann, wenn es um konzeptionelle Songs geht, bin ich immer schwindlig und lachend und er sagt: 'Entspann dich einfach.' Lassen Sie uns das erledigen. 'Er ist irgendwie wie mein Vater im Studio, und wenn es um Texte und alles geht, Hund, ist es so cool, hin und her zu gehen, weil er mit seinen Sachen kommt, ich.' Ich werde mit meinen Sachen kommen, und jedes Mal, wenn er hineingeht und einen Vers niederlegt, bin ich sauer, weil ich meine ein bisschen besser umschreiben möchte.

Positiv halten: Moosh erzählte, dass die Entscheidung, positiv zu bleiben, darin bestand, unseren Horizont zu erweitern, weil unsere Fangemeinde eine breite Palette [von Menschen] ist. Ich weiß, dass mein kleiner Bruder, Mann, er acht Jahre alt ist, er und seine Freunde unsere Musik ständig hören, und auch unsere Eltern, die in den Vierzigern sind, hören die Musik ständig [ Auch], also [die Wahl ist] nur, um die Botschaft richtig zu halten, aber auch cool und dope zugleich.

Wie Twist weiter erklärte, können wir eines unserer Videos aufrufen und unseren Großeltern zeigen, und wir müssen es nicht stumm schalten, wenn wir fluchen, weil wir nicht fluchen. Positiv zu vermerken ist, dass wir auf diese Weise wirklich versuchen, das Leben zu leben. [Es ist] wie das Lied 'Es ist alles gut'. Am Ende des Tages ist alles gut, weißt du? Die Leute betonen über ein paar Sachen, einschließlich uns. Das Musikgeschäft ist verrückt, aber am Ende des Tages musst du nur tief durchatmen und dich daran erinnern, dass wir am Leben sind und das tun, was wir lieben.

Nicht fluchen: Twist erinnerte sich zum ersten Mal an eine Zeit, als sie diese Entscheidung noch nicht getroffen hatten: Eigentlich mochten wir denselben Spanischlehrer, mit dem wir damals zum ersten Mal aufgenommen hatten, nicht eine Tonne zu verfluchen, aber gelegentlich in Liedern, und er erzählte es einfach uns „Das musst du nicht wirklich tun.“ Als wir aufwuchsen, als wir Rap-Musik hörten, hörten wir das oft, und natürlich fluchen wir im Alltag, wenn wir reden, aber er war einfach wie „Yo, nur Denken Sie vielleicht darüber nach. «Zu der Zeit sagten wir:» Nein, das ist weich. Natürlich werden wir fluchen ', und dann kam es zu einem Punkt, an dem wir ein bisschen aufgewachsen sind [und] wir sagten:' Er hat Recht. ' Lassen Sie uns unsere Musik für jedes Alter spielen. '

Twist gab weiter zu, dass es etwas ist, auf das wir ein bisschen stolz sind, nur weil es, wie ich nicht weiß, manchmal eine Herausforderung ist, nicht nur in unseren Versen zu fluchen, wenn wir all diese Shakespeare-Gedichte in der Mittelschule lesen und so. Du schreibst vielleicht eine Zeile und sie passt perfekt, aber dann sagst du einfach 'Nein, ich werde nicht fluchen' und du musst zurückgehen und sie etwas neu schreiben, also ist es eine Art Herausforderung innerhalb unserer eigene Fähigkeiten. Wenn die Leute es erkennen, großartig. Wenn nicht, ist das auch großartig.

Warum Sie sich niemals mit diesem Mädchen zufrieden geben sollten, das Stilettos rockt: Twist erklärte zunächst, wonach er und Moosh beim anderen Geschlecht suchen. Nun, ich persönlich und Moosh, ich meine, ich weiß, dass wir Mädchen mögen, mit denen wir am besten befreundet sein können, die in einem Schlafsaal oder in der Krippe aufwachen und einfach Müsli in Trainingshosen und Pyjamas essen können .

goldlink und danach haben wir nicht mehr über zip gesprochen

Er erklärte auch, dass hinter der Linie eine wörtliche Bedeutung steckt. Wir sind kleine Typen, also persönlich habe ich es nie gemocht, dass meine Freundin jemals Absätze zum Tanzen trägt. Ich sage immer 'Yo, trage ein paar Wohnungen, damit ich nicht wie ein Zwerg aussehe', weißt du? Das ist nur eine persönliche Sache. Für diese Zeile war es wörtlich - ich bin kurz, wissen Sie - aber es ist auch metaphorisch. Sie brauchen nicht immer den ganzen Glanz und Glamour. Sie müssen nicht auffällig sein. Wir sind keine wirklich auffälligen Typen, also ist es wie bei Stilettos, das ist großartig, wenn es eine Modenschau ist, aber ich mag es einfach, wenn meine Mädels Flats und Trainingshosen tragen oder so.

Verkauf von Lesern bei einem Besuch in Philly: Moosh sagte zunächst, ich möchte dir nicht das normale verdammte Cheesesteak-Spiel geben. Sie sind ziemlich gut, aber es ist, als könnten wir nicht einmal mehr Cheesesteaks essen, weil es etwas ist, das wir schon unser ganzes Leben lang hatten, also macht es keinen Sinn, es zu essen.

Twist hob hervor, wie Philly unzählige Erinnerungen für ihn und Moosh bereithält: Schau, ich werde es einfach halten. Du bist in die Innenstadt gekommen, du gehst nach draußen, Mann, und da ist dieser Ort namens Rittenhouse Square, Rittenhouse Park. [Als wir] in der Mittelschule waren, gingen wir nach der Schule mit all unseren Freunden in den Park und machten einfach Freestyle oder legten uns einfach ins Gras und holten uns einfach Rita's Wassereis, wenn es ein bisschen heiß war. Wir sind dort unser ganzes Leben lang aufgewachsen und so ziemlich jede Erinnerung, die wir haben, ist in Philly. Wir haben uns in der ersten Klasse an der Philadelphia School getroffen, Mann, und wir sind dort aufgewachsen und haben dort Basketball gespielt und dort Baseball gespielt. Wir haben uns in Musik verliebt und wir haben uns in verschiedene Mädchen verliebt und aus Liebe zu verschiedenen Mädchen, und um ehrlich zu sein, Philly ist wie der einzige Ort, an dem wir jemals unser Herz höher schlagen lassen werden, wissen Sie, also ein Grund dass du persönlich kommen solltest, nur weil wir es lieben, weißt du?

Herunterladen Das Vestibül Hier