RapGenius-Mitbegründer Ilan Zechory Details Nas

Obwohl er bei der Gründung einer Website namens RapGenius mitgewirkt hat, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Ilan Zechory der RapGenius ist.

HipHop und R & B Musik

Nehmen wir an, es ist ein riesiger Nas-Fan, der intelligent, lustig ist und Ihnen etwas über Nas 'Songs oder Nas selbst erzählt. So erklärt er stattdessen die Website. RapGenius, jetzt unter dem Oberbegriff Genius, hat in letzter Zeit viel durchgemacht, da die Website kürzlich grundlegend umstrukturiert wurde und an heftigen Debatten über Redefreiheit, Zensur und kulturelle Aneignung beteiligt war. Trotz all der Änderungen denke ich, dass es wirklich wichtig ist, dass wir mit unseren Rap-Wurzeln in Verbindung bleiben, sagt Herr Zechory. Getreu dieser Mission hat HipHopDX ihn kürzlich eingeholt, um zu erfahren, wie Nas die Website mitunterzeichnete, wie unabhängige Künstler die Website gezielt nutzen können, um ihre Bekanntheit zu steigern, und wie die öffentliche Wahrnehmung der Mitbegründer der Website haben das Unternehmen betroffen.



Wie sich RapGenius zu Genius.com entwickelte

HipHopDX: Lassen Sie uns über die kürzlich erfolgte Umstrukturierung der RapGenius-Site sprechen. Warum haben Sie beschlossen, alle Genius-Sites unter dem gleichen Oberbegriff zusammenzufassen?

Ilan Zechory: Das ist eine gute Frage. Wir wollten etwas tun, das Sinn macht für das, was die Leute auf der Website gerne tun. Seit Beginn von RapGenius, das wir als Rap-Website gestartet haben, wurde es von Menschen verwendet. Ich weiß, dass Sie daran beteiligt waren, also haben Sie einige davon aus erster Hand gesehen. Die Leute machten aus eigenem Willen andere Sachen drauf. Es war nicht so, als wären wir, komm schon! Bitte stellen Sie ein Gedicht auf! Die Leute stellten Gedichte, Sachen in anderen Sprachen und große Nachrichtendokumente auf. Dies war von Anfang an so, also hatten wir immer dieses Problem: Okay, wir haben RapGenius und das ist der Name unseres Unternehmens und unserer Website. Und das beschreibt perfekt die Annotation von Rap-Texten und was wir tun. Aber dann mussten all diese anderen Gemeinschaften, die wuchsen, jedes Mal Gymnastik machen, wenn sie darüber sprachen, was sie taten: Ich mache diese neue Sache, es sind Neuigkeiten, aber es ist auf RapGenius… Also die Idee, dass RapGenius beide als Ganzes repräsentieren musste Projekt sowie ein Aspekt war für die meisten Menschen sehr verwirrend. Viele Leute hatten Probleme, das zu verstehen, und wir fanden uns immer wieder in diesem Gespräch wieder. Wir wollen also eine Reihe erstklassiger Häuser und Orte bauen, an denen Menschen wie RapGenius Kontakte knüpfen und Wissen teilen können, aber mit all diesen anderen Themen. Wir möchten klarstellen, dass RapGenius nicht mehr existiert, nur weil wir Genius.com haben. Wir glauben wirklich, dass mehrere Ideen von mehreren Konzepten wirklich existieren können. RapGenius ist also immer noch dasselbe. Immer wenn ich mit Leuten spreche, sagen wir nur, dass RapGenius immer noch der Ort ist, an dem die Leute die Bedeutung von Rap-Texten aufschlüsseln und NewsGenius etwas anderes ist. Und Genius gibt uns die Flexibilität, all diese Dinge zu tun.

DX: Wie funktioniert Genius, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Angebot erweitern, ohne das zu verwässern, was Sie bereits gut machen?

Ilan Zechory: Du musst vorsichtig sein. Du musst das Richtige tun. Sie können der Rap-Community nichts wegnehmen - egal ob es sich um Funktionen, Zentralität oder Werbung für das Rap-Material handelt. Rap-Fans, die RapGenius-Mitwirkende sind, interessieren sich in der Regel für viele verschiedene Dinge. Viele Rap-Fans von RapGenius sprechen gerne über die Neuigkeiten im Zusammenhang mit: Wir sind eine Gruppe von Rap-Fans, die in unseren Foren über die Neuigkeiten sprechen. Wie Sie das unterbringen, ist alles sehr wichtig, und ich denke, es ist wirklich wichtig, dass wir mit unseren Rap-Wurzeln in Verbindung bleiben. Das bedeutet, ein verifiziertes Künstlerprogramm weiterzuentwickeln, und das bedeutet nur, dass alle neuen großen Hip-Hop-Künstler und alten historischen Hip-Hop-Künstler diese Art von dauerhaftem Museum für Hip-Hop-Kultur schaffen. Wir möchten dieses Projekt fortsetzen, indem wir weiterhin mit all diesen Künstlern sprechen und weiterhin ihre Beiträge zu ihrer Kunst und ihrer Geschichte sowie zur Gemeinschaft der Amateurkünstler einholen. Wir haben also eine große Anzahl junger Künstler, Amateurkünstler, und unabhängige Künstler, die die Website nutzen können, um loszulegen, Fans zu finden und Fans zu erreichen. Wir möchten dies weiterhin betonen, und das bedeutet, dass Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten, die an der Entwicklung dieser Rap-Community arbeiten. Das bedeutet, die Site weiterhin so zu gestalten, dass Rap nicht nur zur Seite geschoben wird. Es ist nur das erste von vielen unter Gleichen.

Ilan Zechory sagt, RapGenius 'Mission sei es, alles zu kommentieren

DX: Welche Art von Feedback haben Sie von diesen Fans zu der neuen Reorganisation erhalten, und können Sie uns über Änderungen oder neue Pläne informieren, die wir möglicherweise als nächstes auf Ihrer Website sehen werden?

Ilan Zechory: Ja, es wird eine Menge Änderungen geben, und sie sind alle ziemlich interessant. Ich denke, die meisten Änderungen werden sich auf die gesamte Plattform auswirken, und wir werden wahrscheinlich nicht zu viele Rap-spezifische oder sogar genre-spezifische Funktionen hinzufügen. Die Dinge, die Sie sehen werden, sprechen für diese Art von allgemeiner Mission, die Welt und das gesamte Internet zu kommentieren. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie im Internet surfen, die gelesenen Dinge hervorheben, auf Ihr Lesezeichen klicken und dort Anmerkungen machen. Dann sehen alle Ihre Follower auf Genius all die Dinge, die Sie im Internet kommentieren. Wir meinen es wirklich ernst mit dieser Mission, alles zu kommentieren und das gesamte Internet zum Genius-Spielplatz zu machen.

Das Feedback war alle sehr gut. Wir erwarten immer ein wichtiges Feedback zu den Neuigkeiten, die wir veröffentlichen, aber es war wirklich begeistert. Ich würde sagen, die meisten Leute, die Rap-Fans auf unserer Website sind, interessieren sich nicht nur für Rap. Sie interessieren sich für andere Dinge. Es ist selten, dass Sie einen Mitwirkenden sehen, der nur zu Rap und sonst nichts zu 100% beigetragen hat. Die Verbindungen in der Rap-Musik, die Anspielungen auf andere Aspekte der Kultur im Allgemeinen führen die Mitwirkenden nur durch das Kaninchenloch. Ob es sich um eine Kanye West-Referenz handelt Anchorman und jemand kommentiert das, jemand stellt etwas in Verbindung mit Anchorman und plötzlich leisten sie einen ScreenGenius-Beitrag. Also versuchen wir dem Rechnung zu tragen. Wir glauben nicht, dass etwas isoliert lebt. Wir denken, dass Genres im Allgemeinen verschwimmen. Diese Beziehungen zwischen Rap, Rock, Pop und R & B verschwimmen und die Beziehungen zwischen allen Aspekten der Kultur sind sehr eng miteinander verbunden. Wir haben versucht, eine Sache für viele Menschen zu schaffen, die in allen Bereichen, an denen sie interessiert sind, einen Beitrag leisten kann, und wir glauben nicht, dass irgendjemand nur eine Sache ist. Trotzdem mein persönliches Rap-Niveau und meine Leidenschaft für Rap - es wird für mich immer nur RapGenius sein. Ich glaube nicht, dass wir das jemals loslassen werden. Wir werden also sicherstellen, dass wir kein Produkt bauen, das RapGenius in irgendeiner Weise zurücklässt.

DX: Wenn Sie ein unabhängiger Rap-Künstler wären, wie würden Sie RapGenius und einen verifizierten Künstlerstatus verwenden, um Ihre Belichtung zu erhöhen?

Ilan Zechory: Das ist eine gute Frage. Erstens gibt es auf der Website mehr Personen, die zu Ihrem Follower-Pool gehören können. In den ersten Tagen von Twitter war es so: Okay, du hast ein Twitter, aber wer wird dir folgen? Jetzt, da es so viele Benutzer auf Genius gibt, bedienen wir die Art von Inhalten, die Künstler erstellen. Wir werden Algorithmen verwenden, um verifizierte Künstler zu fördern, egal wie berühmt oder amateurhaft sie sind. Wir beabsichtigen, dieses Zeug zu promoten, damit verifizierte Künstler eine Menge Potenzial haben, Anhänger für Genius zu gewinnen, und was Sie mit Ihren Anhängern tun können, ist, eine wirklich interessante dreidimensionale Komponente Ihrer Kunst zu erstellen. Sie haben also Ihren Song, den neue Künstler in erster Linie veröffentlichen. Dann haben Sie die Texte, die wahrscheinlich nirgendwo im Internet auftauchen. Wenn Sie ein Amateurkünstler sind und eine eigene Website haben, stellen Sie diese auf Ihrer eigenen Website auf, aber die Leute haben Schwierigkeiten, das zu finden. Die anderen Haupttexte-Websites veröffentlichen nur mehr Hauptveröffentlichungen. Dies ist eine Crowdsourcing-Site. Es kann tatsächlich ein Zuhause für die genaue Version Ihrer Texte sein, und natürlich können Sie Anmerkungen verwenden, um sich auf einer tieferen Ebene mit den Fans zu verbinden und einfach interessante, unerwartete und entzückende Dinge über Ihre eigene Musik zu sagen.

Ist Brotha Lynch aufgehängt ein Kannibale

Wenn ich ein neues Künstlerlied höre, versuche ich mein Bestes, um auf die Musikalität zu hören… auf die Lyrik. Es fällt mir leichter, einen neuen Künstler zu finden und mich mit dem neuen Künstler zu verbinden, wenn ich auf die Website gehe, die Texte und Anmerkungen lese und ein besseres Gefühl für die Persönlichkeit des Künstlers bekomme. Der Schreibstil des Künstlers, oftmals die stilistische Beziehung zwischen den Texten und der Art und Weise, wie Menschen ihre Anmerkungen schreiben, ist sehr interessant. Einige Leute werden es nehmen und ein paar Witze machen und feststellen, dass sie ihre Musik nicht zu ernst nehmen. Einige Leute werden wirklich interessante Lebensgeschichten zeichnen, die Sie damit verbinden. Es ist also nur eine kreative Plattform für den Künstler, um sich mit seinen Freunden zu verbinden, und Sie können alle anderen Mittel verwenden, um Ihre Worte zu verbreiten.

Wenn ich ein Künstler wäre, würde ich viel Zeit verbringen und vorsichtig sein und wirklich großartige Anmerkungen machen. Ich würde es twittern, auf Facebook teilen und mich in der Community engagieren. Chance der Rapper ist ein perfektes Beispiel für einen Rapper, der zu RapGenius kam und verifizierte Anmerkungen machte, als er zu Hunderten Twitter-Follower hatte. Er war ein 18-jähriges Kind, das gerade erst angefangen hat, und all diese Leute auf der Website, die die Aktivitäten des verifizierten Künstlers auf der Website verfolgen, sagten: Ja, dieser Typ ist verrückt! Dieser Typ ist unglaublich dumm! Und es gab viel Grund für die Begeisterung für Chance The Rapper. Es ist keineswegs so, dass RapGenius Chance The Rapper gemacht hat. Chance The Rapper hat Chance The Rapper gemacht. Aber er hat definitiv viel Enthusiasmus und Dynamik durch die RapGenius-Community gesammelt.

Warum Ilan Zechory sagt, dass Genie die endgültige Quelle für Rap-Texte ist

DX: Nun, da RapGenius und Genius von einigen allgemein als das Establishment, die endgültige Lyrics-Website, angesehen werden, wie funktioniert es, die Dynamik aufrechtzuerhalten, die Start-ups und Außenseiter für viele von uns definiert?

Ilan Zechory: Das ist eine gute Frage. Das ist eine Herausforderung. Ich weiß nicht, ob der Wechsel zu Genius uns zu einer definitiveren Textquelle macht. Ich denke, wahrscheinlich seit 2011, zumindest in Rap, wurde die Community so stark, dass sie die Texte für jede Veröffentlichung in Rap bereitstellte, egal ob es sich um ein großes oder ein sehr kleines Mixtape handelte. Ich denke, das war der Zeitpunkt, an dem wir die endgültige Quelle für Rap-Texte wurden - die genaueste, sauberste und interessanteste Quelle für Rap-Texte. Und natürlich hat die Expansion in Pop und R & B und andere Formen und Genres und Sprachen das noch verstärkt. Ich weiß, das, was uns definitiver gemacht hat, war, dass wir Lizenzen bei jedem großen und kleinen Musikverlag bekommen haben, so dass es keine Unklarheit gab. Ist das eine legitime oder eine illegitime Textseite? Wir sind zu 100% lizenziert, und ich denke, das hat uns auch als endgültige Quelle für Texte viel Glaubwürdigkeit verliehen. Die Änderung von Genius.com, möglicherweise für einige Leute, deutet eher auf einen Schritt in Richtung so etwas hin. Für mich geht es bei Genius viel mehr darum, für alle Communities flexibel zu sein und es nicht mehr zur endgültigen Lyrics-Website zu machen.

Ihre andere Frage, die ich für eine großartige Frage halte, ist etwas, mit dem wir uns befassen müssen. Je größer Sie werden, desto allgemeiner wird Ihr Name. Wir haben immer noch diesen Rap-spezifischen Namen. Jetzt ist es Genie und ein allgemeinerer Begriff und ein allgemeineres Wort. Wie erhalten Sie die Dynamik der Sache aufrecht? Und das ist innerhalb der Community und innerhalb des Unternehmens. Ich denke, es kommt vom Aufbau eines großartigen Produkts, das talentierte und interessante Menschen hervorbringt, sie dazu bringt, sich in der Community zu engagieren und einen Beitrag zu leisten. Es sind nur die Menschen selbst, die die Führer der Gemeinschaft sind. Wie charismatisch sind sie? Wie viel helfen sie anderen Benutzern, coachen andere Benutzer, zeigen anderen Benutzern einen Weg, Spaß zu haben und sich zu amüsieren? Durch die Teilnahme am Wissensprojekt geht es in erster Linie um die Qualität der Menschen in der Gemeinde, die diese Art von Dynamik fördern. Zweitens ist es, wie gut ein Projekt ist, das Sie erstellen, damit die Leute die guten Dinge tun können. Es sind also alle grundlegenden Dinge, die wir seit dem ersten Tag tun, was in Ordnung ist. Lassen Sie großartige Leute interessante Anmerkungen schreiben und ein Produkt erstellen, mit dem sie es tun und eine gute Zeit damit haben können.

DX: Genie hat wirklich doppelte Existenzen, oder? Einerseits ist es stark in Millionenhöhe investiert. Es ist ein Geschäft, daher ist es sein Ziel, so viel Geld wie möglich zu verdienen. Es fungiert aber auch als Kunstspeicher, der für viele seiner Benutzer eine beliebte Kunstform darstellt. Wie verhalten Sie sich und wie leiten Sie das Unternehmen, damit Genius diese beiden Doppelrollen in Einklang bringt?

Ilan Zechory: Das ist eine weitere gute Frage. Ich denke, im Moment behandeln wir es eher als letzteres, ein Kunstprojekt und ein Kunstarchiv - ein wunderschönes Stück Kultur, das unvollkommen ist und das wir verbessern wollen. Wir glauben nicht, dass wir als Unternehmen existieren können, wenn wir nicht großartige Arbeit leisten, um eine großartige verdammte Website für Rap und andere Musik- und Textgenres zu erstellen, auf der Menschen Formen des Wissens teilen können, sodass wir wirklich das Kunst- und Wissensarchiv sein können des gesamten Internets. Und wenn wir das tun, werden wir uns sehr gut über unsere Aussichten für den Aufbau eines guten Geschäfts fühlen. Es fühlt sich für uns jetzt nicht wie ein Konflikt an, da wir uns zu 100% darauf konzentrieren, etwas Cooles für unsere Benutzer zu entwickeln. Und natürlich müssen Sie für die Leute bezahlen, die in Ihrem Unternehmen arbeiten, und Sie haben ein Büro und ähnliches. Unsere Lösung bestand also darin, dieses erstaunliche Kunst-Repository aufzubauen und dann nach Investoren zu suchen, die dieses Ziel unterstützen und die Vision sehen. Das war bisher großartig. Wir haben gerade viel Geld gesammelt, damit wir weiterhin auf diese Weise arbeiten und diesen Konflikt einige Zeit nicht spüren können. Wir haben also noch ein paar Jahre Zeit, um dieses Ding zu einem riesigen, massiven Projekt auszubauen.

Wie RapGenius Benachrichtigungen verwendet und die Macht der Hierarchie

DX: Viele der Kritikpunkte an RapGenius tauchen aufgrund der Wahrnehmung des gesamten Systems der Bearbeitung von Texten und des Hinzufügens von Anmerkungen auf. Welches System hat RapGenius, um Fehlinformationen und fehlerhafte Behauptungen zu vermeiden?

Die besten Rapper im Spiel

Ilan Zechory: Es ist ein ziemlich robustes System. Es führt nicht immer zu Perfektion. Unser Ziel ist es jedoch, dass die Community-Annotation ein Gemeinschaftsprojekt ist, das zu etwas wirklich Gutem, wirklich Interessantem und dem Äquivalent führt, einen klugen Freund zu haben, der eine Menge über ein Thema weiß. Nehmen wir an, es ist riesig, riesig In dem Fan, der intelligent und lustig ist, erzählt dir etwas über Nas 'Songs oder Nas selbst. Aber auf einer Community-Site soll die Zusammenarbeit dazu führen. Wie machen Sie das? Als wir die Site zum ersten Mal starteten, lautete unsere Theorie: Sie können nur wirklich gute Autoren haben, von denen Sie wissen, dass sie wirklich sehr, sehr klug sind. Sie überprüfen sie, und dies sind die einzigen Personen, die Konten haben dürfen. Deshalb haben wir es zunächst nicht als offenes Wiki-System erstellt. Wir haben es als Plattform erstellt, auf der wir unsere Freunde einladen und mithilfe einer benutzerdefinierten Methode unsere Freunde zu einem Konto machen können. Im Laufe der Zeit fanden wir so viel Interesse und so viele verschiedene Leute wollten dazu beitragen, dass wir uns Gedanken machten: Okay, hier ist unsere neue Arbeitstheorie. Wir werden jeden für ein Konto anmelden lassen, aber wir werden die Kommunikationsinfrastruktur aufbauen, die trotzdem zu einem guten Ergebnis führt. Ausgehend von Wikipedia haben wir eine Art Benachrichtigungssystem aufgebaut, ein abgestuftes Privilegierungssystem, das darauf basiert, wie gut Sie als Schriftsteller sind und was Sie wissen. Und all das Zeug, das die Ausgabe erzeugt, ist nur guter Inhalt. Zum Beispiel habe ich jeden Tag, wenn ich zu RapGenius gehe, einen Aktivitätsstrom, der mir alle möglichen interessanten Dinge erzählt, zu denen ich gehen könnte. Es könnte heißen, dass So-and-so meine Anmerkung zu [Lil Waynes Lied] A Milli oder so ähnlich bearbeitet hat. Ich habe A Milli vor vier Jahren oder so kommentiert, aber ich habe immer noch Anmerkungen, die ich gemacht habe, und andere Leute haben sie bearbeitet. Andere Leute haben es eingecheckt, aber ich bekomme die Benachrichtigung, dass jemand einen Vorschlag hinzugefügt hat, und diese anderen Leute auch. Also sehe ich, was der Vorschlag ist und sage: Oh, weißt du was? Das ist ein guter Vorschlag, das werde ich berücksichtigen. Oder sagen Sie, jemand hat Ihre Anmerkung zu Barack Obamas Adresse zur Lage der Union bearbeitet, und ich sage: Weißt du was? Das ist eine beschissene Anmerkung, das ist einfach falsch oder jemand, der spammt. Und ich gehe einfach und bearbeite die Bearbeitung. Die Kommunikationsinfrastruktur lautet also im Grunde: Jedes Mal, wenn Sie etwas berühren, das für eine andere Person relevant ist, die ein aktiver Moderator ist und positive Beiträge zur Website leistet, benachrichtigen Sie diese Personen, und sie kommen herein und korrigieren und berücksichtigen die verschiedenen Änderungen und alles. Es ist also nicht perfekt, aber es ermöglicht Ihnen, das Chaos und die Macht dieser Crowdsourcing-Dinge zu entfesseln, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Ist jeder einzelne Benutzer dieser Website gut? Ist jeder einzelne Benutzer dieser Website erstaunlich? Sie müssen sicherstellen, dass Sie in den Positionen 'Bearbeiten' und 'Bearbeitungskraft' nur Leute einsetzen, die gut sind, und das ist die Art von Macht der Hierarchie. Aber ohne die Macht, jemanden kommen zu lassen und irgendetwas zu kommentieren, würden Sie wirklich viele gute Sachen verpassen.

DX: Welchen Rat gibt RapGenius Benutzern, wie sie gute Anmerkungen machen können?

Ilan Zechory: Wir haben alle möglichen Richtlinien für Mitwirkende. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie mit bestimmten Richtlinien für Mitwirkende verknüpft. Wenn Sie zum Redakteur ernannt wurden, erhalten Sie andere Richtlinien, die die Redakteure je nach Ihrer Rolle beachten müssen. Unsere Moderatoren haben andere Richtlinien, und dies sind tatsächlich weiterentwickelte Dokumente, die von Community-Mitgliedern und Personen, die für das Unternehmen arbeiten, erstellt wurden.

Sie teilen im Grunde einige der Werte, die eine gute Anmerkung ausmachen und was einen guten Coaching-Stil für einen neuen Benutzer ausmacht, damit Sie einen neuen Benutzer erhalten, der gute Ideen hat und ein guter Schriftsteller ist. Was sagen Sie, wenn unsere Benutzer einen Streit über eine Anmerkung haben? Was ist der beste Weg, um das Problem sowohl in Bezug auf die Bearbeitung als auch in Bezug auf die Kommunikation zu lösen? Es gibt also all diese Werte, die moderiert und auch bearbeitet werden. Es ist in Arbeit. Wir möchten, dass diese Dinge klar und deutlich in Ihrem Gesicht sind. An dem Tag, an dem Sie die Website zum ersten Mal nutzen, möchten wir einen besseren Einstiegsprozess, damit Sie wissen, was zu tun ist und was gut ist. Es gibt also all diese riesigen Bereiche, in denen wir glauben, dass das System verbessert werden muss, und genau diese Dinge versuchen wir.

Ilan Zechory erklärt seine frühe Interaktion mit der Hip-Hop-Kultur

DX: Einige Leute kritisieren RapGenius, weil sie die Gründer nicht als echte Rap-Fans sehen. In welcher Beziehung standen Sie zu dem Genre vor RapGenius?

Ilan Zechory: Ich glaube nicht, dass ich jemals eine Nicht-Rap-CD in meinem Leben besessen habe, bis nach dem College oder so. Ich war schon immer ein Rap-Fan. Ich komme aus den Vororten von Detroit. Meine erste Rap-CD war Doggystyle, und ich war in West Coast Rap. Ich war wirklich in Tupac. Ich mochte andere Sachen. Ich war in Bone Thugs-n-Harmony. Sobald wir unseren Führerschein bekommen hatten, fuhren wir nur noch herum und hörten Rap. Das war der Soundtrack zum Aufwachsen für mich und das ist alles, was ich wirklich sagen kann: Ich liebe Rap. Ich kam zum ersten Studienjahr und das erste, worüber ich mich mit Freunden verband, war wann Werde reich oder sterbe bei dem Versuch' kam heraus und alle diskutierten darüber, ob es ein zukünftiger Klassiker werden würde. Wir fragten uns, was der Deal von 50 Cent war oder was der beste Song war. Ich liebe Rap einfach. Ich liebe es, über Rap zu reden. Ich liebe andere Musikformen, mehr noch später im Leben… als ich mich anderen Musikgenres öffnete und mich mit ihnen beschäftigte. Aber ich bin erst ein Rap-Fan, seit ich ungefähr 10 Jahre alt bin. Mein Mitbegründer, Tom Lehman, stieg in Rap ein. Er war eine Art Pop / Rock-Typ, der aufgewachsen ist, und ich war sein Mitbewohner nach dem College in New York. Er hat sich für Rap interessiert, weil ich viel gespielt habe. Und Mahbod Moghadam hat viel durchgemacht und viel Rap gespielt, und er ist seit seiner Kindheit ein Rap-Fan. Tom war gerade dabei, Rap zu spielen, und das war die Entstehung der Site.

Es war eine Kombination aus Leuten, die Rap bereits lieben, und jemandem, der das Genre ernst nimmt und mehr wissen wollte, und das war Tom. Tom sagte: Warte, was bedeutet das? Was hat er gesagt? Ich habe das nicht gehört und Tom war nur sehr neugierig. Wir führen dieses nächtliche Gespräch über die Bedeutung von Rap-Texten. Tom meinte, Wow, das ist so interessant. Rap ist verdammt krank, lass uns eine Website erstellen, die der Bedeutung von Rap-Texten gewidmet ist. Es waren Toms frische Augen für Rap und meine und Mahbods bestehende Leidenschaft für Rap. Arielle ist unsere andere Freundin, die in den frühen Tagen in unserem Zimmer war. Sie ist ein wirklich großer, leidenschaftlicher Rap-Fan, der Zehntausende von Rap-Linien auswendig kennt. Wir waren alle irgendwie im Raum und versuchten herauszufinden, wie man ein Projekt macht, das im Grunde eine Hommage an Rap war. Ich liebe Rap und ich kann nicht umgehen, dass ich ein Weißer bin, ein privilegierter Weißer. Ich verstehe vollkommen. Ich liebe Rap und verrückten Respekt für alle, die gut rappen können.

DX: Einige Leute halten eine technologische Site wie RapGenius für nerdig oder ohne Straßenguthaben, aber Nas selbst war der erste verifizierte Bericht über RapGenius. Wie hat sich das aus geschäftlicher Sicht entwickelt?

Ilan Zechory: Mann, wenn RapGenius kein Straßenguthaben hat ... Leute benutzen RapGenius ... alle Typen. Jeder benutzt RapGenius. Jeder bekommt seine Texte und Anmerkungen von RapGenius. Ich habe kein Straßenguthaben und das akzeptiere ich. Ich werde für Tom sprechen und ich glaube nicht, dass Tom eine Menge Straßenguthaben hat.

Aber Nas, es war nur ein normaler Weg. Wir haben diesen Typen getroffen, Troy Carter, der ein großartiger Typ ist. Er ist Musikmanager und hat früher mit Lady Gaga und vielen anderen zusammengearbeitet. Er ist ein großartiger Kerl. Er arbeitete durch seine Verwaltungsgesellschaft mit diesem Anthony Saleh. Anthony Saleh ist Nas 'Manager. Wir haben uns mit Troy getroffen, um über die Site zu sprechen, und Troy hat in die Site investiert. Anthony wohnt direkt nebenan und meinte: Ihr solltet etwas zusammen machen. Wir haben Anthony und Nas getroffen, verstanden uns und es war sehr schön. Es war sehr organisch. Wir haben uns mit Nas ins Studio gesetzt. Ich hatte gerade ein tiefes Gespräch über Illmatisch und über die Seite, und er spielte damit herum. Er gab uns ein Feedback darüber, wie es funktionierte und was er cool fand und es war großartig.

DX: Zuvor haben Sie RapGenius mit Wikipedia verglichen. Wie arbeitet RapGenius, um die Fallstricke anderer ähnlicher Datenbankseiten wie Wikipedia zu vermeiden?

Ilan Zechory: Es ist wichtig, ein wenig Kontext zu haben. Das heißt, es ist ein gutes Problem, Wikipedia zu sein. Das bedeutet nicht, dass Sie diese Probleme ignorieren. Es geht um Marketing und zum Teil um die allgemeine Wahrnehmung von RapGenius, die Sie angesprochen und mich gebeten haben, darüber zu sprechen. Das sind Dinge, die wir aktiv zerstreuen wollen. Wir wollen alle möglichen Leute einbeziehen. Und auch Menschen, die in der Gemeinde sind, daher ist es sehr schwierig zu messen. Wir fragen keine Leute, die zu RapGenius beitragen: Wie alt bist du? Was ist dein Geschlecht? Was ist deine Rasse? Was ist dein Hintergrund? Menschen drücken sich durch ihre Aktivitäten auf der Website aus, und wir möchten ein beliebter, cooler Ort sein, um für alle einen Beitrag zu leisten.

Skimaske der Einbruchgott xxx

Es ist ein wirklich schwieriges Problem: Sie sind im Internet, weil Sie eine demografische Gruppe von Personen haben, die zu diesem Wissensprojekt beitragen. Es besteht die Möglichkeit, dass sich dies auf Personen auswirkt, die den ganzen Tag vor ihrem Computer sitzen. Das ist Realität und wir werden daran arbeiten. Wir wollen eine integrative Gemeinschaft sein. Ein Teil davon beginnt damit, interessante, großartige Leute für die Site zu gewinnen. Sie können nicht für ihren Ruhm berühmt sein, sondern für ihre Gedankenführung. Wenn Sie also Nas in die Site einbeziehen, werden viele Nas-Fans in die Site involviert. Und wenn Sie Larry Lessig in die Site einbeziehen, werden viele Larry Lessig-Fans in die Site involviert. Diese Art von verifiziertem Programm - ob es sich um Rap oder andere Bereiche handelt - trägt wirklich dazu bei, bessere und repräsentativere Crews von Mitwirkenden zu gewinnen. Aber im Moment versuchen wir nur, alle zu finden, die positive Dinge haben und dazu beitragen wollen. Wir wollen nur, dass sie sich anmelden und dort einsteigen.

DX: Zusammen mit neuen Fans hat das verifizierte Künstlerprogramm auch viel Medienberichterstattung über Ihre Website gebracht. In einem New York Times Artikel aus dem Jahr 2012, Sie haben ein wirklich interessantes Zitat:

Herr Zechory 28 macht eine bescheidenere Figur. Er sagt, dass seine beiden Freunde, seine Mitbegründer, Rollen spielen und sich über ihre Fähigkeit wundern, mitzuhalten. Ich habe ihn noch nie gesehen, wie er den Charakter gebrochen hat, sagte Mr. Zechory über Mr. Moghadam.

Ist das nur, um Spaß zu haben, oder dient es dazu, RapGenius in einer Presse bekannt zu machen, die eine gute Art von Presse ist?

Ilan Zechory: Es ist wirklich schwer, Rollen und Charakter und Persönlichkeit und Leistung sowie Witze und Strategie und all diese verschiedenen Komponenten zu entwirren. Wenn Sie versuchen, etwas zu bauen, gibt es definitiv diese Tendenz, besonders wenn Sie stolz auf das sind, was Sie bauen, und das Gefühl haben, dass es keine Aufmerksamkeit erhält, um nur zu sagen: Machen Sie etwas Lärm! Sagen Sie etwas und bekommen Sie etwas Aufmerksamkeit! Aber es gab nie eine Strategie, um Kontroversen oder ähnliches zu erzeugen. Ich denke, die Mischung von Persönlichkeiten in der frühen Gründung von RapGenius zwischen mir, Tom und Mahbod war Teil des magischen und mysteriösen Materials, das das Ding wachsen ließ. Das war durch viele Konflikte, kreative Zerstörung, manchmal Kontroversen und manchmal ohne Kopfbewegungen. [Es war auch durch] Brillanzblitze und manchmal kontraintuitive Glücksfälle. All diese Dinge gingen in den Mixer und gaben etwas aus, das zu etwas sehr Realem heranwuchs. Das New York Times Artikel, den Sie zitiert haben war vor ein paar Jahren. Mahbod arbeitet hier nicht mehr. Ich denke, Tom und ich haben beide bescheidene Zahlen geschlagen, aber ich denke, wir wurden durch die Herausforderungen, etwas so Komplexes, Verwirrendes und so Schwieriges zu bauen, bescheiden gemacht. Ich denke, der Aufbau dieser Community und dieses Produkts hat uns nur notwendigerweise zu bescheideneren Menschen gemacht. Jeden Tag kommen wir zur Arbeit, werden von den Herausforderungen geschlagen und kommen für einen weiteren Tag zurück. Ich versuche immer wieder zu kämpfen und etwas aufzubauen, aber am Ende des Tages denke ich, dass wir uns ziemlich auf unsere eigenen Fehler und Unvollkommenheiten konzentrieren und versuchen, besser zu werden. Ich denke, wir sind als Unternehmen und als Projekt viel bescheidener als früher, nur weil wir sehr ehrgeizig sind, was wir versuchen zu tun.

Ilan Zechory spricht die Annotation von Elliot Rodgers Manifest an

DX: Obwohl er nicht mehr im Unternehmen arbeitet, spielt Mahbod in gewisser Weise eine Rolle im Unternehmen. Was halten Sie davon, dass er das Manifest von Elliot Rodger, dem Mörder von Isla Vista, kommentiert?

Ilan Zechory: Ich denke, seine Anmerkungen waren wirklich, wirklich schlecht ... glitschig, unempfindlich und nicht ernst und es wurde nicht richtig darüber nachgedacht, was es bedeutet, ein Dokument zu kommentieren, das sich auf ein solches aktuelles Ereignis bezieht. Selbst wenn es sich um ein historisches Dokument handeln würde, wären seine Anmerkungen selbst für einen normalen Mitwirkenden wirklich schlecht gewesen, geschweige denn für den Gründer der Site - einen Top-Moderator auf der Site. Es war wirklich eine sehr, sehr schlechte Anmerkung. Aber auch wie ich das Kommentieren dieses Dokuments finde, sollte unbedingt kommentiert werden. Die Menschen waren zu Recht von den Schriften kranker Menschen fasziniert. Ich denke, es hilft Ihnen, die Gedanken einer Person zu verstehen, die ein Verbrechen begeht, um ihre Arbeit zu lesen und ihre Arbeit zu analysieren. Ich denke, auch am Tag nach der Veröffentlichung ist es gut, diesen Text dort oben zu haben, aber es ist sehr wichtig, dass Sie eine Community haben, die nur nachdenklich kommentiert werden kann, und das bedeutet, sensibel gegenüber Menschen zu sein. Das beste Szenario im Manifestfall von Elliot Rodger ist, dass Sie Leute hinzuziehen, die echte Experten auf diesem Gebiet sind, die die Gedanken von Massenmördern, Schützen oder Kindern, die Gewalt begehen, studiert haben und wirklich interessante Dinge beisteuern. Was sagt dieses Schreiben über ihn und was können wir daraus lernen? Besonders wenn die Leute darauf achten, ist es gut, dieses Zeug zu lesen. Sie möchten eine sehr offene, pro-freie Sprachplattform haben. Aber wenn Sie jemanden haben, der die Website und die Community so stark vertritt wie Mahbod, der etwas so Schlechtes tut, ist das inakzeptabel.

lil wayne mich und mein getrunkener download

VERBUNDEN: Rap Genius unterzeichnet Lizenzvertrag mit Universal Music Publishing Group [News]