Veröffentlicht am: 5. Dezember 2020, 12:55 Uhr von Josh Svetz 4,2 von 5
  • 4.00 Community-Bewertung
  • 57 Bewertet das Album
  • 42 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 117

King Von hätte Chicagos nächster großer Rapstar sein können.



Die natürliche Fähigkeit des 26-Jährigen, durch seine Crazy Story-Serie und virale Singles wie Took Her To The O an Bedeutung zu gewinnen, führte zu lebendigen und krassen Erzählungen darüber, was im 6400-Block von South Dr. Martin Luther King Jr. vor sich geht. Fahren Sie auf der South Side von Chicago (genannt O'Block) und beleuchten Sie eines der vielen Viertel, die gewählte Beamte nicht unterstützt haben.



Nichts davon wäre ohne seine enge Freundin Lil Durk möglich gewesen, die Von ermutigte, zu rappen, um ihn aus Ärger herauszuhalten. Drei Jahre später, nachdem er dreieinhalb Jahre wegen eines letztendlich freigesprochenen Mordversuchs im Gefängnis verbracht hatte, brachte ihn Von's konsequente und schnelle Verbesserung in die Lage, ein Star für die nächste Generation von Chicagoer Künstlern zu werden.

Stattdessen sah sich der vielversprechende Rapper einem vorzeitigen Tod durch die Gewalt auf der Straße gegenüber, die er in seinen Liedern anschaulich darlegte. Der gebürtige Dayvon Bennett war mehr als nur ein Rapper. Er war ein liebevoller Vater von zwei Kindern, ein ergebener Bruder und eine prominente Figur und ein Freund der Chicagoer Drill-Szene.



Rhythmus und Flow Staffel 2 Auditions

Schatten des Mannes und Künstlers, den er auf seinem Debüt-Studioalbum zur Oberfläche entwickelte, Willkommen bei O’Block. Das vielseitige Projekt wurde eine Woche vor seinem Tod veröffentlicht und zeigt Von, der Geschichten aus den Southside-Straßen erzählt, die den Hörern das Gefühl geben, an seiner Seite zu sein, während er überblickt, was in O’Block passiert.

die wochenende schönheit hinter dem wahnsinnscover

Der Album-Opener Armed & Dangerous gibt den Ton an, indem Von eine Einführung in seine Vergangenheit gibt und seine Verse mit Wildheit ausspuckt. Er rattert in rascher Folge über den Tod von Odee Perry (von dem O'Block seinen Namensvetter hat), den bewaffneten Raubüberfall, den er mit 17 geschlagen hat, und darüber, wie der Bandenkrieg in Southside Chicago durch Rap-Musik zu einer Faszination für diejenigen wurde, die es nicht taten. Ich lebe nicht inmitten der Gewalt.



Back-to-Back-Beerdigungen, sie oder wir, er oder ich / Nicht gebucht werden, weil es kein Anleihegeld gibt, wir machen diese Scheiße kostenlos, er rappt mit Intensität und macht klar, dass seine Kunst ein Spiegelbild von ist Eine Welt, die viele nicht verstehen können und in der sie nicht überleben würden.

Zu den Höhepunkten der Anthologie gehört Why He Told, ein herzzerreißender Moment der Verletzlichkeit, in dem Von Schwierigkeiten hat, mit dem Verrat eines engen Freundes fertig zu werden. Ein Bruder wandte sich einem Schnatz zu. Es gibt kein Gefühl von mörderischer Wut oder Zeilen darüber, die Ratte ausschalten zu müssen. Von drückt echte Verwirrung und Trauer aus und fühlt sich dumm, dass er einer Person vertraut, die ihn so falsch gemacht hat. Diese Bandbreite an Emotionen, gepaart mit Von's zitternder Stimme, gibt dem Hörer das Gefühl, auf der anderen Leitung zu sein, und wird zu einem Resonanzboden für seine widersprüchlichen Gefühle.

wann kommt das asap ferg album?

Von verwendet mehrere verschiedene Flows und entwickelt neben seinem typischen Crazy Story-Flow weitere Ausdrucksmöglichkeiten. Auf Demon wechselt er nahtlos zwischen Sing-Song-Harmonien und einer energiegeladenen Lieferung im Maschinengewehrstil, während er seinen toten Homies Tribut zollt.

Bei Mine Too klopft er mit einer schroffen, automatisch abgestimmten Raspel und fügt ein kurzes Echo hinzu, um ein anhaltendes Gefühl der Angst zu erzeugen. Während des zweiten Verses findet Von eine Tasche mit vier Balken, in der er eine Flut von Emotionen vermittelt, angefangen von bedrohlich klingenden Niggas-Hündinnen, ich weiß es / ich halte Abstand wie COVID, bis ich müde und enttäuscht bin, ich habe die Welt auf meinem Schultern / Ich wünschte nur, meine Familie wäre näher.

Er macht Fortschritte in seinen sentimentalen Balladen, mit denen er bei früheren Projekten zu kämpfen hatte. Tracks wie Mad At You mit der Chicagoer Rap-Königin Dreezy, die als Folie für Vons Rolle als verwirrter Liebhaber dient, geben einen vollständigen Überblick über zwei fehlerhafte Menschen, die versuchen, es zum Laufen zu bringen, und nicht über den rachsüchtigen und klischeehaften Rap-Song.

Das Kronjuwel des Bandes kommt in der näheren Wayne's Story, einem düsteren Bericht über ein junges Leben, dessen Handlungen zu einer Tragödie führen. Von malt das Bild eines 14-jährigen Hustlers, der für eine trostlose Zukunft markiert ist. Er ändert die Geschwindigkeit und Trittfrequenz seines Flusses, wenn die Geschichte intensiver wird. Die Hauptfigur lehnt jede Chance ab, seinem Schicksal für den Reiz der Straßen zu entkommen. Seine warnende Geschichte darüber, wie sich der fortwährende Kreislauf von Krieg und Blutvergießen fortsetzt, dient als karrierebestimmende Leistung.

heißer als der Teufel mit Fieber

Posthume Veröffentlichungen werden dazu beitragen, Vons Vermächtnis am Leben zu erhalten, aber keine Menge Tresormusik wird das ersetzen, was er werden wollte. Willkommen bei O’Block ist die Art von Debütalbum, nach der Rapper streben: ein unerbittliches und engagiertes Schaufenster überlegener Talente, das sie auf eine lange und erfolgreiche Karriere vorbereitet. Stattdessen wird das, was als Startrampe für einen neuen Stern hätte dienen sollen, jetzt zu seinem Vorhang, eine tragische Erinnerung an was könnte haben gewesen.