Veröffentlicht am: 15. März 2019, 6:22 Uhr von Riley Wallace 3,9 von 5
  • 4.64 Community-Bewertung
  • elf Bewertet das Album
  • 10 Gab es ein 5/5
Geben Sie Ihre Bewertung ab 19

Das Brooklyn-Duo Smif-N-Wessun feiert sein 25-jähriges Bestehen und hat sich mit 9th Wonder & The Soul Council zusammengetan, der zuletzt das Black Thoughts-Epos kreiert hat Dämpfe des Denkens Vol. 1 EP - zum Basteln Die alle , ein Album an diesem Tag, das Fans der Gruppe wirklich verdienen.

Beide, Mitte vierzig, beschlossen Tek und Steele, darauf zu verzichten, die Magie ihres kultklassischen Debüts wieder aufzuwärmen. Dah Shinin und entschied sich stattdessen dafür, ein solides Stück Hip Hop von oben bis unten zu servieren, das vom Geist ihrer majestätischen Eröffnung beträufelt und mit einem reifen, retrospektiven Ausblick auf ihr Erbe und die heutige Kultur überzogen wurde.



Ähnlich wie bei ihrem Debüt ist die Produktion der unbesungene Held. 9th liefert einen souligen Boom-Bap, der diese coole Variation der Vibes aufweist und der Setlist eine gewisse Dimension verleiht. Im Intro, The Education of Smif N Wessun, beleuchtet das Duo Kulturgeier, Drogen im Hip Hop, Beziehungen und eine Vielzahl von Themen, die aus einer Reihe von Erfahrungen stammen. Das tiefe, dröhnende Schlagzeug fühlt sich wie eine subtile Anspielung auf die Beatminerz-Produktion an, die sich während des Auftretens von Boot Camp Clik in die Herzen der Fans eingegraben hat.

Ein ähnliches Gefühl wird bei Testify und der LP 'One Time' eingefangen. Dies ist ein Spaziergang durch ihre Karriere, bei dem klassische Songtitel in der gesamten OG Duck Down-Diskographie geschickt miteinander verwoben werden.

Eines der herausragenden Merkmale des Projekts - wenn auch nur stilistisch - ist die Rapsody und Musiq Soulchild Ocean Drive, mit dem Vibed-Out-Bop. Es ist ein Track zum Thema Liebe für ihre Damen, wobei Rapsody die weibliche Perspektive bietet. Letter 4 U, eine Ode an ihre Mütter, und das Raekwon-DreamLand bieten emotional introspektive und klanglich leichtere Momente auf der Trackliste, aber Ocean Drive ist der am weitesten entfernte, den sie außerhalb der Box erreichen.

Rick Ross geht schließlich mit dem schwierigsten Vers des Projekts auf Let Me Tell Ya davon, wo er Lil Waynes Deal und die aktuelle künstlerische Wiederholung von Kanye West beschattet.

Die alle ist jedoch nicht fehlerfrei. We Good zum Beispiel hat einen faulen Refrain und eine Mischung, die seltsamerweise von den anderen Platten abweicht. Kleinere Fehltritte sind jedoch verzeihlich und werden unter dem Gewicht einiger der lyrisch komplexeren Kost des Projekts begraben.

9th Wonder & The Soul Council verleihen diesem Projekt eine einzigartige Vintage-Atmosphäre, ohne es nostalgisch zu machen. In der Zwischenzeit zeigt das Duo selbst, dass sie keinen Schritt verpasst haben. Während sie klüger und lyrisch raffinierter sind, haben sie den gleichen Hunger. Dieses Projekt hinterlässt keine Komfortzonen und wird wahrscheinlich nicht auf vielen Best-of-Listen zu finden sein - aber für Fans von Hip Hop, die ihre Musik etwas anmutiger verwittert mögen und dem früheren Rap-Ruhm von NYC treu bleiben (abhängig von Ihrer Perspektive) ), das ist feiner Wein nach Brooklyn-Art.