Wachmann tödlich erschossen außerhalb von 2 Nachtclub in Chainz-Besitz in Atlanta

Atlanta, GA - 2 Chainz Berichten zufolge muss er sich mit einem gewalttätigen Fall befassen, nachdem zwei männliche Sicherheitskräfte an einem seiner Geschäftsstandorte in seiner Heimatstadt Atlanta erschossen wurden.



Gemäß Verfassung des Atlanta-Journals , Der Vorfall ereignete sich am Sonntag (12. April) gegen 2:20 Uhr Ortszeit außerhalb des Nachtclubs 'Members Only' des 'Ich bin ein anderer Texter'.



Einer der Sicherheitsbeamten, der vom Fulton County Medical Examiner's Office als 27-jähriger Caleb Culbreath identifiziert wurde, wurde tödlich an der Brust verletzt. Er wurde in das Grady Memorial Hospital gebracht, wo er starb.

Die Polizei der Stadt befragte 2 Chainz über den Vorfall und er behauptete, er habe begonnen, als ein Benutzer von der Unterkunft eskortiert wurde, nachdem er über die Eintrittsgebühren des Veranstaltungsortes gestritten hatte.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von 2 Chainz Aka Tity Boi (@ 2chainz)

Der Benutzer kehrte kurze Zeit später auf die Baustelle zurück, eröffnete das Feuer auf die beiden Mitarbeiter des Nachtclubs und dann Berichten zufolge in einem blauen Dodge Challenger davongefahren, pro lokale Atlanta neue Station WSB-TV . Der Verdächtige bleibt auf freiem Fuß.

Voruntersuchungen ergaben, dass es zu einem Streit über die Eintrittsgebühren in den Nachtclub kam und das Opfer erschossen wurde, sagte Steve Avery, Sprecher der Polizei in Atlanta, in einer Erklärung. Detektive arbeiten daran, die Umstände des Vorfalls zu ermitteln.



Der jüngste Schießfall erweitert die Reihe der geschäftlichen Pannen für 2 Chainz.

Im Dezember 2016 eröffnete er das Escobar Restaurant und Tapas in Atlanta, das zwei Monate später die Inspektion des Georgia Department of Public Health nicht bestand. Die Auswirkungen der unterdurchschnittlichen Inspektionsstufe führten dazu, dass der stolze Reim fünf Manager entließ.

2 Chainz wurde im Juni 2020 vom Nachlass des verstorbenen kolumbianischen Drogenlords Pablo Escobar, Escobar Inc., wegen Verletzung seiner Marke unter Verwendung des Namens Escobar ohne Erlaubnis eine Klage in Höhe von 10 Millionen US-Dollar zugestellt.

Weniger als einen Monat vor dieser Klage wurde dasselbe Restaurant von der Georgia State Police wegen Verstoßes gegen die COVID-19-Regeln geschlossen.