Shirley Caesar verklagt DJ Suede nicht wegen #UNameItChallenge Song (noch)

Lawrenceville, GA -Pastor Shirley Caesar und ihr Anwaltsteam gingen auf Facebook der Gospelsängerin, um eine offizielle Erklärung zu veröffentlichen, in der die Nachricht klargestellt wurde, dass sie DJ Suede wegen seines Remix zu ihrer Hold My Mulesermon verklagt hat. Suede hat den Titel bei iTunes verkauft, nachdem er zum Erstellen des Songs #UNameItChallenge verwendet wurde.



Hallo Familie, ich habe gerade einen Anruf von jemandem erhalten, der mich nach einer Klage gefragt hat. Bitte sei klar, es wurde keine Klage eingereicht, schreibt sie in ihr Facebook Post.



Während sie all die Liebe schätzte, die sie von ihrer Predigt erhielt Viral gehen Sie schätzte das von DJ Suede veröffentlichte Video, in dem Alkohol und negative Bilder hervorgehoben wurden, nicht. Und sie erklärt, da DJ Suede und Empire Distribution sich geweigert haben, das Video und den Song auf Anfrage von iTunes zu entfernen, hat sie eine einstweilige Verfügung eingereicht, um sie zu zwingen, ihn zu entfernen und den Verkauf des Songs einzustellen und einzustellen, was gegen Urheber- und Markenrechte verstößt.

Sie macht deutlich, dass sie zwar niemanden verklagt hat, dies jedoch in ihrem Recht liegt.



Lesen Sie die vollständige Erklärung unten:

(Dieser Artikel wurde zuletzt am 9. Dezember 2016 aktualisiert und lautet wie folgt.)



Nicht auf der Uhr von Pastor Shirley Caesar! Die mit dem Grammy-Preis ausgezeichnete Gospelsängerin bereitet sich derzeit darauf vor, DJ Suede wegen eines nicht autorisierten Remixes ihres Predigt-Songs Hold My Mule vor Gericht zu bringen, der ohne ihre Zustimmung zu iTunes gelangt.

Sammeln Sie Millionen von Ansichten auf Facebook, dem eingängigen Thanksgiving #UNameItChallenge Melodie wurde in diesem Jahr zu einer viralen Sensation, als ein Clip des angesehenen Pastors, der während einer Predigt über Bohnen, Gemüse, Kartoffeln und Tomaten sang, aus einem Video, das vor sechs Jahren auf YouTube hochgeladen wurde, in den sozialen Medien die Runde machte.

Ihr Anwaltsteam behauptet, das Video habe zu Verlusten von mehr als 5 Millionen US-Dollar geführt. DJ Suede und sein Management führten Gespräche mit ihrem Anwalt. Sie haben keine Einigung erzielt und sie haben es trotzdem veröffentlicht, ein Mitglied des Teams offenbart zu CBS46 .

Glaubt Kevin Gates an Gott?

Caesar schätzte die Schlüpfrigkeit, die mit der RemixGodSuede-Version des Songs einherging, die im Remix-Video Twerking und Alkohol enthielt, nicht. Ihre Anwälte sagen, der Clip verstoße gegen die Marke, das Image und den Namen eines christlichen Pastors. Die einzige Version, die sie billigte, war eine Version mit Snoop Dogg, der den Anstand hatte, sich an ihr Team zu wenden, bevor er seinen eigenen respektablen Remix erstellte und veröffentlichte. Snoop und Caesar waren Berichten zufolge in Gesprächen über einen Deal, um den Erlös aus Snoops Version an eine Wohltätigkeitsorganisation zu bringen, die die Hungrigen ernährt. Caesars Team behauptet, dass die Version von DJ Suede dies gestört hat.

Die Klage wurde diese Woche in Gwinnett County eingereicht und beschuldigt DJ Suede (geb. Keenan Webb), Jullian Boothe und Empire Distribution, eine nicht autorisierte Version des Schnitts veröffentlicht zu haben.

In einem exklusiven Interview mit HipHopDX im letzten Monat DJ Suede reagierte auf die Gegenreaktion Er erhielt davon, Pastor Shirleys Lied in etwas zu verwandeln, das sie niemals gutheißen würde.

Ich kann die Tatsache respektieren, dass sie nicht will, dass Twerking und Gyrating weitergehen, sagte er. Am Ende des Tages werden sie tun, was sie wollen, um die Aufnahme zu machen. Es ist eine dieser Platten, die dich sowieso zum Tanzen bringt.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens war das Video und der Song DJ Suede Remix noch verfügbar. Der Fall wird am 21. Dezember vor Gericht gebracht.

Schauen Sie sich die autorisierte Version von Snoop Dogg an #UNameItChallenge Lied unten.