Slimkid3 erklärt, wie Brian Austin Green & Korn den Riss der Pharcyde unterstützt haben

The Pharcyde ist wohl eine der beliebtesten Hip-Hop-Gruppen, die aus der goldenen Ära der 90er Jahre stammen. Über Beats, die von den raffinierten Klängen von Jazzgrößen wie Herbie Mann und Dizzy Gillespie, Slimkid3, Fatlip, Bootie Brown und Imani durchdrungen sind, haben Sie Witze und persönliche Geschichten zu einem farbenfrohen Wandteppich verarbeitet. Aber irgendwo auf dem Weg gingen die Dinge nach Süden und die Gruppe fiel auseinander und hinterließ eine Spur von verletzten Gefühlen und Wut.

Top Ten der neuesten Hip-Hop-Songs

Nach der Veröffentlichung von zwei klassischen Alben - 1992 Bizarre Ride II the Pharcyde und 1995 Labcabincalifornia - Sie haben es geschafft, das letzte Album der Vierer, 2000er, herauszupumpen Einfacher Rap. Zu diesem Zeitpunkt hatten die anhaltenden Spannungen innerhalb der Gruppe und der Druck der Musikindustrie bereits ihr Leben gesättigt. Tatsächlich teilt Slimkid3 (richtiger Name Tre Hardson) HipHopDX mit, dass dies festgelegt ist Bizarre Fahrt und Labcab ein Teil.



Es sind zwei verschiedene Welten, erklärt Tre DX. Hier ist das Ding. Bizarre Fahrt ist, als wir gearbeitet haben. Wir hatten super null Ficks zu geben, oder? Wir haben überhaupt keine Ficks gegeben - und das kann man hören. Wenn du gehst zu Labcab, Sie können hören, dass uns das Geschäft und alle Teile davon ein wenig erschüttert haben. Es ist, als hätten wir viel Scheiße durchgemacht und das hört man im Sound.

Hören Sie, wenn Sie Mittagspausen machen müssen, um einen Vertrag zu lesen ... mussten wir Scheiße durchmachen wie: 'Verdammt, das ist unser Prozentsatz, den wir bekommen, und dann müssen wir so viel zurückzahlen und es auf fünf Arten aufteilen.' „Mann.“ Es ist nur eine Menge Scheiße, die man durchmachen muss.

Kurz nach der Veröffentlichung von Plain Rap, Fatlip war nicht mehr in der Gruppe und Tre machte sich ebenfalls auf den Weg zu einer Solokarriere, hatte aber nie die Absicht, The Pharcyde dauerhaft zu verlassen. Aus irgendeinem Grund schienen Bootie Brown und Imani überzeugt zu sein, dass Tre mit ihnen fertig war und weitergingen. Im Jahr 2004 veröffentlichten Bootie Brown und Imani Humboldt-Anfänge unter dem Spitznamen The Pharcyde ohne Hilfe von Fatlip oder Tre.

Laut Tre war ihre Trennung auf ein paar Ultimaten und Tre's Bereitschaft zurückzuführen, mit Künstlern wie Brian Austin Green und Korn zusammenzuarbeiten.

Ehrlich gesagt, die beiden anderen wollen wirklich nur damit rennen, sagt er. Sie wollen sich nicht mit mir anlegen. Ich kann nicht sagen, dass sie es gut versucht haben. Sie haben mir zweimal ein Ultimatum gestellt und das ist der Grund. Ich würde niemandem ein Ultimatum stellen. Deshalb bin ich zum Teufel nicht da. Ich würde dir das nicht antun, also tu mir diese Scheiße verdammt noch mal nicht an.

Wir hatten alle kreative Unterschiede und Wege, die wir einschlagen, und ich habe mit Brian Austin Green zusammengearbeitet, das hat ihnen nicht gefallen. Ich habe Sachen mit Korn gemacht. Sie wollten das Lied nicht mit Korn machen. [Sänger] Jonathan [Davis] sagte: „Yo, Tre. Warum holst du nicht die anderen Jungs und kommst, um diesen Song zu machen? 'Also ging ich ins Studio, wo die anderen Jungs waren, und meinte:' Yo, Jonathan möchte, dass wir dieses Ding machen. Wir sollten dies unterstützen, da sie uns mit auf Tour genommen haben. 'Sie sagen:' Nein. '

Ihre Entscheidung hatte nichts damit zu tun, Korn nicht zu mögen. Tre glaubt, dass es mehr um ihren Ruf ging.

Sie haben darüber nachgedacht, wie das für Hip Hop aussehen würde, sagt er. Es war eine andere Zeit. Ich verstehe ein bisschen, warum sie das getan hätten, aber für mich denke ich: 'Scheiß drauf. Lass uns das machen. 'Ich werde nicht festgenagelt. Die Leute hatten Angst vor dem Wort 'Ausverkauf' und so. Nein, Sie sind nicht ausverkauft. Du machst einfach einen tollen Job, Motherfucker. Du hast deine Puristen, weißt du?

neuer r & b künstler 2016

Es gab einige Momente, in denen eine Versöhnung möglich schien. 2006 wurde The Pharcyde für das Rock The Bells Festival gebucht und es schien, als könnten sie ihre turbulente Vergangenheit vorübergehend vergessen.

Ich werde dir das sagen, ja, vielleicht hatten wir Unterschiede oder was auch immer, aber wir haben die gleichen verdammten Dinge getan, wenn es um unsere Professionalität ging, sagt Tre. Es war niemand in der Umkleidekabine. Wir streckten uns immer, meditierten und bereiteten uns auf die Show vor. Die gleiche Scheiße, die wir gemacht haben, als wir am Anfang zusammen waren, ist die gleiche Scheiße, die passiert ist, als wir wieder zusammen waren.

Rock The Bells war für mich ein großer Erfolg. Als wir die Bühne betraten, ging es nicht um unsere persönlichen Probleme. Es ging darum, diese verdammte Show zu rocken und wir haben es geschafft. Und es gibt eine Menge Dinge, für die ich uns empfehle, weil wir aus unserem Bullshit herausgetreten sind. Der Grund, warum wir nicht zusammen sind, ist, dass ich denke, dass es immer noch dummen Mist gibt. Solange du dich an der goldenen Gans festhalten willst, wirst du ... es ist wie wenn jemand von Macht betrunken ist.

Hip-Hop-Websites für neue Musik

Letztendlich glaubt Tre, dass die Kluft zwischen den Mitgliedern von The Pharcyde nichts war, was nicht behoben werden konnte. Jetzt rechnen sich Bootie Brown und Imani als Original-Pharcyde aus, obwohl die Hälfte der Gruppe fehlt.

Sie gehen in ihre eigene Richtung und gehen in ihre eigene Richtung, erklärt er. Es gab einige Verletzungen, die mit mir und meinem Exodus passiert sind oder was hast du? Es war einfach viel los. Aber ehrlich gesagt, wenn Sie darüber nachdenken, ist nichts passiert, wo wir Menschen mit niemandem wieder zusammenbringen konnten. Niemand hat jemanden getötet. Niemand hat mit irgendjemandes Mädchen geschlafen. Nichts davon ist passiert.

Unnötig zu erwähnen, dass ihr kurzes Wiedersehen nicht stattfand. Im Jahr 2013 reichten Bootie Brown und Imani eine Klage gegen Fatlip und Tre ein, in der sie Vertragsbruch, unlauteren Wettbewerb, ungerechtfertigte Bereicherung und Markenverletzung geltend machten. Einfach ausgedrückt, sie wollten sie davon abhalten, den Namen The Pharcyde zu verwenden, was Tre bereits einige Jahre zuvor in einer Vereinbarung über die Trennung von Siedlungen vereinbart hatte.

Es hat mich einfach so herausgefordert und so viele Depressionen verursacht, gibt er zu. Ich versuche meine Familie zu erziehen und meine Kinder zu ernähren, Alter. 'Ja wirklich?' Ich kann diese Art von Scheiße nicht durchmachen. Wenn du Leute verklagst und nur ... ah, Mann ... das war der letzte Strohhalm genau dort, als sie mich, Fatlip und [ehemaliges Label] Delicious Vinyl verklagten.

Infolgedessen traten Fatlip und Tre als Bizarre Ride auf und haben sich seitdem anderen Bestrebungen zugewandt. Tre hat sich auch mit DJ Nu-Mark für eine neue Gruppe namens TRDMRK mit dem aufstrebenden MC Austin Antoine zusammengetan.

Trotz der Probleme von The Pharcyde besteht Tre darauf, dass er niemals zulassen würde, dass ihre Konflikte das Erbe der Gruppe trüben, und dass er niemals die Magie von The Pharcyde voll würdigen würde.

Ich habe es immer so gesehen, als hätten wir so etwas zusammen gemacht, sagt er. Ich bin ein Teil des Herzschlags. Ich bin ein Teil des Herzens, ja. Ich kann einfach nicht den vollen Kredit aufnehmen. Sie [Bootie Brown und Imani] könnten es tun, aber ich kann es einfach nicht wirklich tun.

Mit wie vielen Frauen haben wir eifrig geschlafen?

Ohne J-Swift gibt es keine Pharcyde. Ohne L.A. Jay gibt es keine Pharcyde. Ohne Fatlip gibt es keinen Pharcyde. Ohne Bootie Brown und Imani gibt es keine Pharcyde. Ich werde nicht dieser Typ sein. Egal wie sauer die Dinge sein mögen oder was auch immer, das kann ich nicht. So bin ich nicht musikalisch aufgewachsen. Ich ehre den Geist, der uns hierher gebracht hat. Ich ehre, womit wir gesegnet wurden.

Das TRDMRK EP wird voraussichtlich am 15. Februar eintreffen.