Texas Rapper Go Yayo Instagrams Polizei in heißer Verfolgung - während sie das Rauchen zugibt

24-jähriger Rapper aus Texas Geh Yayo befand sich diese Woche auf der falschen Seite des Gesetzes, als er in eine Verfolgungsjagd der Polizei verwickelt war.

Der gebürtige Fort Worth hat am Donnerstag (25. Februar) seine Instagram-Geschichten gelesen, um sich beim Fahren mit mehreren Polizeiautos zu filmen, die hinter ihm blinken. Yayo schien mehr genervt als besorgt über die Situation zu sein und rief Leute dazu auf, sich an ihm zu schleichen, während er weiterhin stumpf rauchte.



Welcher von euch Rattenarsch, Polizeiarsch n-ggas hat die Gesetze über mich oder irgendetwas n-gga genannt? er sagte. Ich habe fünf muthafucking Gesetze, n-gga. Du Polizeiarsch, Schnatzarsch n-ggas. Sie n-ggas Hacken, n-gga. Auf meiner Mama n-gga bin ich morgens unterwegs. Sie n-ggas Hündinnen, n-gga. Wenn du über N-Gga redest, rauche ich Dope N-Gga, fick sie. Lutsch meinen Schwanz.

Logik junge Sinatra willkommen für immer herunterladen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Say Cheese TV geteilt? (@saycheesetv)

Stunden nach dem Hochladen des Videos auf seine 253.000 Follower veröffentlichte derselbe Account eine Reihe von Leuten erneut, die der Polizei sagten, sie sollten ihn aus dem Gefängnis befreien. Einer der Beiträge zeigte, wie er ein paar Worte teilte, während er hinten in einem Polizeiauto saß.

Feds, verdammt noch mal, Tryna schnappt sich ein N-Gga, sagte er. Aber weißt du, ich kann keinen Mann schlagen.

Go Yayo, der seinen Joint freigegeben hat Texas Chainsaw Joker Massaker EP mit TSlick 4E im Dezember, wurde wegen versuchten Mordes verhaftet, als er 18 Jahre alt war und 20 Jahre hinter Gittern stand. Während eines Interviews mit VladTV 2017 gab er bekannt, dass er nur ein Jahr wegen tödlichen Verhaltens im Gefängnis verbracht hatte.

Biggie bereit zu sterben Album Cover

Während Details zu seiner jüngsten Verhaftung unklar sind, haben einige texanische Behörden versucht, den Besitz von Marihuana auf niedrigem Niveau im Jahr 2021 zu entkriminalisieren Dallas Observer Der kürzlich berichtete neue Polizeichef von Dallas, Edgardo Garcia, erwog Änderungen bei der Durchsetzung von Unkrautgesetzen durch Beamte.

Ich glaube sicherlich nicht, dass es eine gute Praxis ist, unsere Ressourcen für Beamte zu nutzen, um vier bis sechs Stunden oder länger damit zu verbringen, eine Person für den persönlichen Besitz oder kleine Mengen Marihuana zu verarbeiten, sagte er.

Garcia fügte hinzu: Diese kleinen Mengen erregen mich nicht. Personen zu verhaften, die unsere Stadt zum Opfer fallen, reizt mich. Drogendealer zu bekommen, reizt mich.